Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

INDUSTRIAL TOURISMUS INDUSTRIELLES ERBE IN EINEM NEUEN LICHT.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "INDUSTRIAL TOURISMUS INDUSTRIELLES ERBE IN EINEM NEUEN LICHT."—  Präsentation transkript:

1 INDUSTRIAL TOURISMUS INDUSTRIELLES ERBE IN EINEM NEUEN LICHT

2 ÜBERSICHT Einführung Beispiel Deutschland Beispiel Kanada Beispiel USA Beispiele Schweiz Unsere Meinung Fragen?

3 EINFÜHRUNG Fabriken, Mienen, Hochöfen, Getreidesilos und Giessereien; Sie alle zeugen von unserer industriellen Vergangenheit. Auch wenn sie jetzt verlassen sind, haben sie das Potenzial Zentren der Kunst, der Kultur oder des Freizeit- und Erholungstourismus zu werden. Überreste der industriellen Ära können dazu verwendet werden, ein kreatives und attraktives touristisches Produkt zu erschaffen.

4 Ruhrgebiet Deutschland Sind Wegbereiter für Wiederentdeckung alter Industriegebäude zu kulturellen Zecken. Beispiel Zollverein: Frühere Kohlemine In ein multifunktionales Center für Kunst, Kultur, kreative Geschäftsideen und Freizeit Tourismus. Swimmingpool, Wander- und Biketrails auf dem Gelände. BEISPIEL DEUTSCHLAND: ZOLLVEREIN; ESSEN

5 Toronto – Downtown Frühere Whisky Brennerei Heute eine der grössten Füssgängerzonen Der Kunst, Kultur und Entertainment gewidmet 2003 eröffnet Cafés, Gallerien, high-end Restaurants, Theaters, angesagte Boutiquen Werbeagenturen, Filmproduzenten, Designfirmen keine nationale/ internationale Marken! BEISPIEL KANADA: THE DISTILLERY HISTORIC DISTRICT; TORONTO

6

7 Cedar Fall Ungenutzte Getreidesilos In Eiswände zum Klettern umgewandelt. 8 Stockwerke hoch Fliessendes Wasser läuft herunter und gefriert. Je nach Witterung wird die Eisformation anders. BEISPIEL USA: CEDAR FALL SILOS; IOWA

8 1836 gegründeten Zürcher Brauerei grösste Brauerei der Schweiz 1996 Schliessung der Brauerei Neueröffnung 2010 Thermalbad mit Römisch- Irischem Rundgang Dayspa Bad mit Blick über ganz Zürich BEISPIEL SCHWEIZ: HÜRLIMANNSPA; ZÜRICH

9 Frühere Lagerhallen und Silos Heute eine der welt- grössten Kletteranlagen Über 4000m² Kletterfläche Über 250 Routen Schwierigkeitsgrad Bis 17 Meter Wandhöhe BEISPIEL SCHWEIZ: KLETTERHALLE SCHLIEREN; ZÜRICH

10 UNSERE MEINUNG – EIN BLICK IN DIE ZUKUNFT Kreative Idee, die unbedingt weiter realisiert werden sollte. Bietet eine Alternative zu herkömmlichen Stadtteilen, die langsam alle gleich aussehen bezüglich Läden. Ein Stück Geschichte kann konserviert &wieder genutzt werden. Kann in interessante Touristenattraktionen oder auch in Wohnungen umgebaut werden. Es muss nichts Neues gebaut werden 50 – 70% billiger (gemäss: Schwer, neuen Nutzen zu finden.

11 FRAGEN?


Herunterladen ppt "INDUSTRIAL TOURISMUS INDUSTRIELLES ERBE IN EINEM NEUEN LICHT."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen