Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

18.05.2014BVSH Verbandstag 20141 Auflösung der Bezirke - Historie Anfang der Neunziger Jahre haben sich im BVSH 3 Bezirke (Nord, West und Südost) gegründet.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "18.05.2014BVSH Verbandstag 20141 Auflösung der Bezirke - Historie Anfang der Neunziger Jahre haben sich im BVSH 3 Bezirke (Nord, West und Südost) gegründet."—  Präsentation transkript:

1 BVSH Verbandstag Auflösung der Bezirke - Historie Anfang der Neunziger Jahre haben sich im BVSH 3 Bezirke (Nord, West und Südost) gegründet und strukturiert. Die wachsenden Aufgaben waren von den Ehrenämtlern mit den damaligen technischen Möglichkeiten des Gesamtverbandes nicht mehr leistbar und machten deshalb einen Unterbau des BVSH die Bezirke erforderlich. Inzwischen werden viele dieser damaligen Aufgaben durch hauptamtliche Kräfte des BVSH erledigt: Bezirkssportwarte erstellten Spielpläne erledigt die Geschäftsstelle des BVSH seit Ende der 1990er schon wieder Bezirksstaffelleiter erledigt durch 2 hauptamtliche Staffelleiter des BVSH seit mehreren Jahren Inzwischen haben sich die technischen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen verbessert. Außerdem haben wir auch in den Vereinen immer mehr Probleme, Ehrenämtler zu finden, um die ganzen Posten zu besetzen Fazit: Die Arbeit für die Vereine soll mit Wegfall der Bezirke einfacher, überschaubarer und effektiver gelingen.

2 BVSH Verbandstag Auflösung der Bezirke VorteileNachteile Gleichbehandlung aller VereineWegfall gewachsener Strukturen, die nur noch wenige Aufgaben haben Wegfall der Bezirkstage"kuschelige" Runde entfällt es gibt nur noch eine Kasse und Bankverbindung individuellere Ligeneinteilung nach verkehrstechnischen Aspekten starre Ligeneinteilung Es müssen weniger Posten besetzt werden (Wegfall der 1. Vorsitzenden & Kassenwarte), wobei 2 der 4 Posten Funktionsträger mit Doppelfunktion sind.

3 BVSH Verbandstag Auflösung der Bezirke Änderungen BVSH Vorstand vorher: Präsident Ressortleiter I, II, III & V werden vom Verbandstag gewählt Ressortleiter IV wird vom Jugendtag gewählt Geschäftsführer Geschäftsstelle und Pressestelle sind Angestellte BVSH Vorstand nachher: Präsident Ressortleiter I, II, III & V werden vom Verbandstag gewählt Ressortleiter IV wird vom Jugendtag gewählt Geschäftsführer Geschäftsstelle und Pressestelle sind Angestellte KEINE ÄNDERUNGEN

4 BVSH Verbandstag Auflösung der Bezirke Änderungen Jugendausschuss vorher: Ressortleiter IV Jugend Referent Leistungssport & Auswahlmannschaften Referent Miniwesen Referent Schulsport Referent Breitensport Referent Mädchen-Basketball werden vom Jugendtag gewählt Jugendwart Bezirk Nord Jugendwart Bezirk Süd von den Bezirkstagen gewählt, sind quasi Beisitzer Jugendausschuss nachher: Ressortleiter IV Jugend Referent Leistungssport & Auswahlmannschaften Referent Miniwesen Referent Schulsport Referent Breitensport Referent Mädchen-Basketball Beisitzer/Referent Bezirk Nord Beisitzer/Referent Bezirk Süd werden alle vom Jugendtag gewählt alle Mitglieder sind nach wie vor gewählt, zwei haben nur eine neue Bezeichnung, die Aufgaben ändern sich nicht

5 BVSH Verbandstag Auflösung der Bezirke Änderungen Sportausschuss vorher: Ressortleiter II ein Vertreter des Jugendausschusses (meist Ressortleiter) beide auf VT bzw. JT gewählt Sportwart Bezirk Nord Sportwart Bezirk Süd beide von den Bezirkstagen gewählt 2 Staffelleiter mit beratender Stimme Sportausschuss nachher: Ressortleiter II ein Vertreter des Jugendausschusses (meist Ressortleiter) Beisiter/2. Sportwart (Bezirk Nord) Beisitzer/2. Sportwart (Bezirk Süd) alle auf VT bzw. JT gewählt 2 Staffelleiter mit beratender Stimme alle Mitglieder sind nach wie vor gewählt, zwei haben nur eine neue Bezeichnung, die Aufgaben ändern sich nicht, der Spielbetrieb wird seit Jahren auf BVSH-Ebene geregelt

6 BVSH Verbandstag Auflösung der Bezirke Änderungen Schiedsrichterausschuss vorher: Ressortleiter III SR-Wesen vom Verbandstag gewählt Referent Lizenzwesen Referent Ausbildung Referent Fortbildung Poolansetzter Referent Aus- / Fortbildung Minibereich alle ernannt SR-Wart Bezirk Nord SR-Wart Bezirk Süd vom Bezirkstag gewählt Schiedsrichterausschuss vorher: Ressortleiter III SR-Wesen Referent Lizenzwesen Referent Ausbildung Referent Fortbildung Poolansetzter Referent Aus- / Fortbildung Minibereich Ansetzer Bezirk Nord Ansetzer Bezirk Süd alle vom Verbandstag gewählt alle Mitglieder wären stimmberechtigt, Aufbau analog zum Jugendausschuss, ansonsten keinerlei Änderungen der Aufgaben

7 BVSH Verbandstag Auflösung der Bezirke Änderungen Lehrausschuss vorher: Ressortleiter V Lehrwesen vom Verbandstag gewählt 3 x Verbandstrainer Bezirksauswahltrainer Nord Bezirksauswahltrainer Süd Honorarkräfte Bezirkslehrwart Nord * Bezirkslehrwart Süd * vom Bezirkstag gewählt Lehrausschuss vorher: Ressortleiter V Lehrwesen Referent Lizenzwesen * Referent Aus- und Fortbildung * vom Verbandstag gewählt 3 x Verbandstrainer Bezirksauswahltrainer Nord Bezirksauswahltrainer Süd Honorarkräfte alle Mitglieder sind nach wie vor gewählt, die Aufgaben werden besser uns sinnvoller verteilt, in den Bezirken hat schon lange keine wirklich eigenständige Lehrtätigkeit stattgefunden


Herunterladen ppt "18.05.2014BVSH Verbandstag 20141 Auflösung der Bezirke - Historie Anfang der Neunziger Jahre haben sich im BVSH 3 Bezirke (Nord, West und Südost) gegründet."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen