Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Weiterzurück Halbleiter Von p- und n-Dotierungen, Sperrschichten und Transistoren. Wenn Fragen gestellt werden, schreibe die Antworten in dein Heft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Weiterzurück Halbleiter Von p- und n-Dotierungen, Sperrschichten und Transistoren. Wenn Fragen gestellt werden, schreibe die Antworten in dein Heft."—  Präsentation transkript:

1 weiterzurück Halbleiter Von p- und n-Dotierungen, Sperrschichten und Transistoren. Wenn Fragen gestellt werden, schreibe die Antworten in dein Heft.

2 weiterzurück Halbleiter Si Temperatur freie Elektronen weiterzurück

3 weiterzurück Halbleiter Temperatur weiterzurück

4 weiterzurück Halbleiter Temperatur weiterzurück

5 weiterzurück Halbleiter Was passiert bei Halbleitern, wenn die Temperatur steigt? Was bedeutet Si? weiterzurück

6 weiterzurück Dotierung

7 weiterzurück n-Dotierung weiterzurück Si AsSi

8 weiterzurück p-Dotierung weiterzurück Si In Si

9 weiterzurück Dotierung Erkläre, was sich bei einer p- bzw. einer n- Dotierung im Halbleitermaterial verändert, welche Auswirkungen hat das auf die Eigenschaften des Halbleiters. weiterzurück

10 weiterzurück Dotierung n-dotiert bedeutet mehr Elektronen also positive Ladung Das Elektronenkonto ist im Plus weiterzurück

11 weiterzurück Dotierung p-dotiert bedeutet weniger Elektronen also negative Ladung Das Elektronenkonto ist im Minus weiterzurück

12 weiterzurück Die Diode

13 weiterzurück Die Diode weiterzurück p-dotierte Schichtn-dotierte Schicht Die freien Elektronen am rechten Rand der p-dotierten Schicht gehen in die Elektronenlöcher am linken Rand der n-dotierten Schicht. Sie bilden eine neutrale Schicht, in der keine Ladung fließen kann. Diese Schicht heißt Sperrschicht. nicht an- geschlossen

14 weiterzurück Die Diode weiterzurück p-dotierte Schichtn-dotierte Schicht Noch mehr Elektronenlöcher (+) von links bilden mit noch mehr Elektronen (-) von rechts neutrale Verbindungen. Die Sperrschicht vergrößert sich. Die Diode sperrt Elektronen- überschuss Pluspol Elektronen- mangel Minuspol

15 weiterzurück Die Diode weiterzurück p-dotierte Schichtn-dotierte Schicht Die vielen überschüssigen Elektronen (-) von rechts streben zu den vielen Elektronenlöchern (+) von links durch die Diode hindurch. Die Sperrschicht verschwindet (ab ca. 0,7 Volt). Die Diode leitet. Elektronen- mangel Minuspol Elektronen- überschuss Pluspol

16 weiterzurück Die Diode Was ist die Sperrschicht? Wann wird die Sperrschicht größer und wann kleiner? weiterzurück

17 weiterzurück Der pnp-Transistor

18 weiterzurück Der pnp-Transistor weiterzurück p-dotierte Schicht n-dotierte Schicht Die freien Elektronen an den Rändern der n-dotierten Schicht gehen in die Elektronenlöcher an den Rändern der p-dotierten Schichten. Sie bilden eine neutrale Schicht, in der keine Ladung fließen kann. Der Transistor sperrt p-dotierte Schicht Elektronen- mangel Minuspol Elektronen- überschuss Pluspol KollektorEmitter Basis keine Spannung

19 weiterzurück Der pnp-Transistor weiterzurück p-dotierte Schicht n-dotierte Schicht Die gebundenen Elektronen der n-dotierten Schicht werden frei und wandern zu den Elektronenlöchern der Basis. Die freien Elektronen von links können ungehindert nach rechts zum Minuspol fließen. Der Transistor schaltet durch p-dotierte Schicht Elektronen- überschuss Pluspol KollektorEmitter Basis Elektronen- mangel Minuspol Elektronen- mangel Minuspol

20 weiterzurück Der pnp-Transistor Bei wie viel Spannung schaltet ein Transistor gewöhnlich durch? Was bedeutet pnp-Transistor? Mit welchem elektrotechnischen Bauteil kann man einen Transistor entfernt vergleichen? weiterzurück

21 weiterzurück Der pnp-Transistor Wenn du alle Fragen schriftlich in deinem Heft beantwortet hast, herzlichen Glückwunsch, wenn sie alle richtig sind, wow. Wenn du sehen willst, wie ich das erste Mal auf das Thema reagiert habe, dann musst du auf das Bild drücken. weiterzurück


Herunterladen ppt "Weiterzurück Halbleiter Von p- und n-Dotierungen, Sperrschichten und Transistoren. Wenn Fragen gestellt werden, schreibe die Antworten in dein Heft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen