Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Macht der Anbetung. Matthäus 6,9-13 So sollt ihr beten: Unser Vater im Himmel, dein Name werde geheiligt, dein Reich komme, dein Wille geschehe wie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Macht der Anbetung. Matthäus 6,9-13 So sollt ihr beten: Unser Vater im Himmel, dein Name werde geheiligt, dein Reich komme, dein Wille geschehe wie."—  Präsentation transkript:

1 Die Macht der Anbetung

2 Matthäus 6,9-13 So sollt ihr beten: Unser Vater im Himmel, dein Name werde geheiligt, dein Reich komme, dein Wille geschehe wie im Himmel, so auf der Erde. Gib uns heute das Brot, das wir brauchen. Und erlass uns unsere Schulden, wie auch wir sie unseren Schuldnern erlassen haben. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern rette uns vor dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

3 Lukas 11,1 »Herr, lehre uns beten; auch Johannes hat seine Jünger beten gelehrt.« Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten.

4 Lukas 11,1 »Herr, lehre uns beten; auch Johannes hat seine Jünger beten gelehrt.« Matthäus 6,9-13 So sollt ihr beten: Unser Vater im Himmel, dein Name werde geheiligt, dein Reich komme, dein Wille geschehe wie im Himmel, so auf der Erde. Gib uns heute das Brot, das wir brauchen. Und erlass uns unsere Schulden, wie auch wir sie unseren Schuldnern erlassen haben. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern rette uns vor dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen. Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten.

5 Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes

6 Römer 12,2 Stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes. (Luth.) Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes

7 Römer 12,2 Stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes. (Luth.) Passt euch nicht dieser Welt an, sondern ändert euch, indem ihr euch von Gott völlig neu ausrichten lasst. (Hfa) Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes

8 Römer 12,2 Stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes. (Luth.) Passt euch nicht dieser Welt an, sondern ändert euch, indem ihr euch von Gott völlig neu ausrichten lasst. (Hfa) Richtet euch nicht länger nach den Maßstäben dieser Welt, sondern lernt, in einer neuen Weise zu denken, damit ihr verändert werdet. (NGÜ) Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes

9 Römer 12,2 Stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes. (Luth.) Passt euch nicht dieser Welt an, sondern ändert euch, indem ihr euch von Gott völlig neu ausrichten lasst. (Hfa) Richtet euch nicht länger nach den Maßstäben dieser Welt, sondern lernt, in einer neuen Weise zu denken, damit ihr verändert werdet. (NGÜ) Gleicht euch nicht dieser Welt an, sondern wandelt euch und erneuert euer Denken. (Einheitsübers.) Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes

10 Römer 12,2 Stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes. (Luth.) Passt euch nicht dieser Welt an, sondern ändert euch, indem ihr euch von Gott völlig neu ausrichten lasst. (Hfa) Richtet euch nicht länger nach den Maßstäben dieser Welt, sondern lernt, in einer neuen Weise zu denken, damit ihr verändert werdet. (NGÜ) Gleicht euch nicht dieser Welt an, sondern wandelt euch und erneuert euer Denken. (Einheitsübers.) Deshalb orientiert euch nicht am Verhalten und an den Gewohnheiten dieser Welt, sondern lasst euch von Gott durch Veränderung eurer Denkweise in neue Menschen verwandeln. (Neues Leben. Die Bibel) Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes

11 Matthäus 6,9 Unser Vater im Himmel, dein Name werde geheiligt, dein Reich komme, dein Wille geschehe wie im Himmel, so auf der Erde. Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes

12 Matthäus 6,9 Unser Vater im Himmel, dein Name werde geheiligt, dein Reich komme, dein Wille geschehe wie im Himmel, so auf der Erde. Vers 11-13a Gib uns heute das Brot, das wir brauchen. Und erlass uns unsere Schulden, wie auch wir sie unseren Schuldnern erlassen haben. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern rette uns vor dem Bösen. Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes

13 Matthäus 6,9 Unser Vater im Himmel, dein Name werde geheiligt, dein Reich komme, dein Wille geschehe wie im Himmel, so auf der Erde. Vers 11-13a Gib uns heute das Brot, das wir brauchen. Und erlass uns unsere Schulden, wie auch wir sie unseren Schuldnern erlassen haben. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern rette uns vor dem Bösen. Vers 13b Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes

14 Psalm 37,4 Habe deine Lust am HERRN; der wird dir geben, was dein Herz wünscht. Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes

15 Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes Anbetung kommt vor dem Sieg

16 2. Chronik 20,21 Preist den Herrn, denn seine Gnade währt ewig. Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes Anbetung kommt vor dem Sieg

17 2. Chronik 20,21 Preist den Herrn, denn seine Gnade währt ewig. Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes Anbetung kommt vor dem Sieg

18 Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes Anbetung kommt vor dem Sieg 2. Chronik 20,20 Glaubt an den HERRN, euren Gott, so werdet ihr sicher sein; und glaubt seinen Propheten, so werdet ihr Glück haben.

19 2. Chronik 20,20 Glaubt an den HERRN, euren Gott, so werdet ihr sicher sein; und glaubt seinen Propheten, so werdet ihr Glück haben. Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes Anbetung kommt vor dem Sieg

20 Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes Anbetung kommt vor dem Sieg

21 Römer 8,31 Wenn Gott für uns ist, wer kann uns da noch etwas anhaben? Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes Anbetung kommt vor dem Sieg

22 Lukas 6,38 Gebt, und es wird euch gegeben werden; ein gutes, gedrücktes und gerütteltes und überlaufendes Maß wird man in euren Schoß geben; denn mit demselben Maß, mit dem ihr messt, wird euch wieder gemessen werden. Die Macht der Anbetung Herr, lehre uns (an)beten. Anbetung - die selbstloseste Art des Gebetes Anbetung kommt vor dem Sieg


Herunterladen ppt "Die Macht der Anbetung. Matthäus 6,9-13 So sollt ihr beten: Unser Vater im Himmel, dein Name werde geheiligt, dein Reich komme, dein Wille geschehe wie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen