Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz. 2 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Ein parametrischer Ansatz für die Echtzeit-Interpretation von Handskizzen in den.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz. 2 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Ein parametrischer Ansatz für die Echtzeit-Interpretation von Handskizzen in den."—  Präsentation transkript:

1 1 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz

2 2 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Ein parametrischer Ansatz für die Echtzeit-Interpretation von Handskizzen in den frühen Phasen des Architekturentwurfs Diplomarbeit Jakob Beetz Bauhaus - Universität Weimar Lehrstuhl für Informatik in der Architektur Prof. Dr.-Ing. D. Donath Jun.Prof Dr.-Ing. F. Petzold

3 3 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Übersicht Themenfelder Vorhandene Ansätze Parametrischer Ansatz Prototyp Krititk und Ausblick

4 4 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz

5 5 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Die Skizze in der Architektur –Euklid: Entwicklung der Geometrie –Vitruv: architectura est scientia –Alberti: lineamenta – Liniengefüge –Palladio: Zeichnung wird feste Mitteilungsform

6 6 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Computergestützten Beschreibung von Architektur Probleme: –Beschreibung von Wirklichkeit –Komplexität –Erstellung und Pflege aufwändig

7 7 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Modelle nach Liebich –Beschreibende Modelle –Analoge Modelle –Symbolische Modelle –Ikonische Modelle –Wirklichkeitsnah- fotografische Modelle –Physisch- nachbildende Modelle –Rechnerintern- nachbildende Modelle

8 8 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Informationsarten nach Petzold Arten von Datenstrukturen: –geometrische –formalisierbare –informale –relationale

9 9 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Features nach Leeuwen

10 10 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Industriestandards und kommerzielle Anwendungen –Datenformate: STEP IFC

11 11 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Interface-Technologien –Sutherland: Sketchpad mit Lichtstift –Doug Engelbart: Maus –Larry Roberts: Lincoln Wand (Ultraschall) für mil. Konstruktion

12 12 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Vorhandene Ansätze: Flatland

13 13 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Vorhandene Ansätze: Electronic Cocktail Napkin

14 14 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Vorhandene Ansätze: Quicksketch

15 15 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Vom Strich zur Wand: Splines von Punkten

16 16 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Vom Strich zur Wand: Kurvaturanalyse

17 17 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Von Wänden zu Räumen: Winged Edge

18 18 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Weitere Bauteile

19 19 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Architektur-Informationen: Raumgrößen

20 20 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Architektur-Informationen: Fluchtwege

21 21 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Architektur-Informationen: Perspektiven

22 22 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Implementierung des Prototypen: Komponenten

23 23 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Implementierung des Prototypen: Aufbau

24 24 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Implementierung des Prototypen: Screenshot

25 25 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Ausblick –Fortführung Transparentpapier- Metapher –Versionierungs- System –Mobile Nutzung im Bauaufmaß –Nutzung als Plugin für Standard- Anwendungen –Training zusätzlicher features, eigenes Beschreibungsforma t –Fortführung im 3D- Raum


Herunterladen ppt "1 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz. 2 von 24 Diplomvotrag Jakob Beetz Ein parametrischer Ansatz für die Echtzeit-Interpretation von Handskizzen in den."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen