Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Slogan, Slogan Kunden- präsentation NetApp Storage für Windows- Umgebungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Slogan, Slogan Kunden- präsentation NetApp Storage für Windows- Umgebungen."—  Präsentation transkript:

1 Slogan, Slogan Kunden- präsentation NetApp Storage für Windows- Umgebungen

2 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Herausforderungen bei Windows-Storage Mischung aus DAS, File-Server und SAN Schlechte Storage-Auslastung Führt zu höheren Kosten und niedrigerer Produktivität Lange Implementierungsdauer Fehlende Möglichkeit, Geschäftsanforderungen zu skalieren Seltene Backups, mühsames Recovery Inakzeptables Verfügbarkeitsniveau Steigende Komplexität und Ineffizienz Schwierigkeiten beim Sichern von Daten Fehlende Skalierbarkeit und Flexibilität Nicht haltbarer Management-Overhead Unzahl an Management-Tools Zunehmende Management- Probleme 2

3 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Wo können Sie JETZT sparen Uneinheitliche Auslastung Kein zweckmäßiges Backup Komplexität Teure Continuity Ineffizienz Probleme bei Platz, Kühlung/Strom 3 Durchschnittliche Auslastung Komplexes Backup Komplexität Teure Continuity Durchschnittliche Effizienz Probleme bei Platz, Kühlung/Strom Hohe Auslastung Einfaches Backup Verringerte Komplexität Preisgünstige Continuity Optimale Effizienz Weniger Platz-, Strom- und Kühlbedarf DASNAS-/SAN-SilosUnified Storage

4 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Was wäre, wenn? Mit NetApp Kosten senken und die Produktivität steigern Konsolidierung Management Sicherung Skalierbarkeit Ausmerzen unkontrollierter Zunahme und Verdoppeln der Auslastung Reduzieren von Overhead um 60 % Reduzieren von Unterbrechungen um 50 % Bereitstellung in Minuten 4

5 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. NetApp Storage für Windows Konsolidierung von DAS, NAS und SAN NetApp SharePoint Server Virtuelle Applikations- server Exchange Server SQL Server Clients Exchange Server mit DAS Tape Backup- Server SQL Server SAN SharePoint und File- Server File-Server mit DAS Virtuelle Server mit DAS 5

6 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Ausmerzen unkontrollierter Zunahme und Verdoppeln der Auslastung Handhaben aller strukturierten und unstrukturierten Daten mit der Unified Storage-Architektur Ausmerzen einzelner DAS-, SAN- und File-Server-Silos. Optimieren der Storage-Effizienz Verdoppeln der Auslastung oder gar mehr Wiedererlangen der Kontrolle über das Budget Entlasten Ihrer Administratoren Verschiedener Storage für unterschiedliche Workloads Unsere Storage-Auslastung stieg von 43 % auf 76 %, nachdem wir auf NetApp umgestiegen sind. 6

7 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Reduzieren von Overhead um 60 % Konsolidierung und Automatisierung der Administration Infrastruktur, Storage, Applikation und Daten Kürzere Implementierungszeiten Implementierung in Minuten, nicht in Stunden oder Tagen Integration in vorhandenem Windows-Management Zeit für produktive Tätigkeiten Daten- und Applikationsmanagement Storage-Management Verglichen mit den Anforderungen in unserer alten Umgebung verwenden wir [mit NetApp] 6 Server statt 20 und für das Management 2 Personen anstelle von 5. 7

8 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Backup und Restore in Minuten statt Stunden Fast unmittelbare Backups aller Daten Keine Backup-Fenster und Applikations-Downtime mehr Applikationsgerechtes Backup zum Erstellen konsistenter Backups Exchange, SQL Server, SharePoint und Virtualisierung Einfache Restores Anzeige alter Backups und Restore einzelner Dateien und Mailboxen Integration in Windows Virtual Shadow Copy Service Die Backup-Zeiten wurden um 99 %, d. h. von 36 Stunden auf 20 Minuten reduziert und -Restores benötigen anstelle von 24 Stunden nur noch 25 Minuten. 8

9 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Reduzieren von Unterbrechungen um 50 % Äußerst zuverlässige Plattformen RAID-DP und Aktiv/Aktiv-Cluster – 4000-fache Zuverlässigkeit von DAS* Kostengünstiges Spiegeln von Daten zum Minimieren von Ausfallzeiten Nutzen des IP-Netzwerks Automatisieren von Failovers mit minimalen Unterbrechungen Simple Installation und einfaches Betreiben sowie Testen Anwenden bei Applikationen, Dateien und Virtualisierung Primäres Datacenter DR- Standort Durch die Minimierung des Ausfallrisikos haben sich die NetApp Systeme mehr als bezahlt gemacht. 9

10 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Speicherpool – Änderung in Minuten Höchste Storage-Funktionalität pro Flächeneinheit im Datacenter Performance und Kapazität Zuweisen, Vergrößern und Verkleinern von Storage Flexibles (Thin) Provisioning für bessere Kontrolle und höhere Effizienz Konsolidieren mehrerer Storage- Systeme Gemeinsames Nutzen und Priorisieren von Ressourcen für verschiedene Workloads Die NetApp Technologie war entscheidend für uns, um mit unserem Datenwachstum Schritt halten zu können. Zeit Kapazität Home Directorys MS Exchange SQL Server 10

11 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Kosten mit effizientem Storage um 50 % senken Erzielen einer höheren Storage-Effizienz –Flexibel änderbare Speicherpools –Deduplizieren von Primär- und Backup- Daten Echte Platzeinsparungen –30 % bis 50 % bei Primär-Storage –Bis zu 95 % bei Backups Tag 1Tag 7Tag TB 12 TB11 TB 50 TB 6 Monate 15 TB 292 TB Deduplizierte Backups Herkömmliche Backups 11

12 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Quelle: Oliver Wyman, Total Cost Comparison Interviews, 2007 und 2008 TCO (Normalisiert auf Basis von NetApp) Windows-Storage: TCO-Vergleich File-ServicesMessagingDatenbank Wichtigste Ergebnisse Effizienterer Storage einschließlich höherer Auslastung Schnellere und kostengünstigere Implementierung Schnellere Backups und einfache Daten- Restores Weniger Administrationsaufwa nd durch Automatisierung und Tools Geringere Betriebskosten (Strom, Kühlung und Platzbedarf) 12

13 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Storage-Konsolidierung bei ARUP % weniger Administrations- & Verwaltungskosten Um 99 % kürzere Backup-Zeiten -Recovery-Zeit von 24 Stunden auf 25 Minuten NetApp amortisierte sich bei den Kosteneinsparungen im Bereich Medien allein in 26 Monaten Administrative Flexibilität und Produktivität gesteigert –Daten-Restores durch die Benutzer selbst –Rasche Bereitstellung von Kapazität für Server Arup ist ein weltbekanntes technisches Beratungsunternehmen.

14 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Die nächsten Schritte für Ihren Windows- Storage Beginnen Sie mit einem Assessment Ihrer Windows- Umgebung. Design Implementieren Migrieren Produktion Bewerten Erstellen Sie ein Design und einen Plan für Konsolidierung und Wachstum. Implementieren Sie Ihre Konsolidierungsstrategie. Migrieren Sie Ihre vorhandenen Daten auf NetApp. Implementieren Sie eine leistungsfähige und dennoch einfache Lösung für alle Ihre Windows-Storage- Anforderungen und nutzen Sie deren Vorteile. 14

15 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. NetApp Storage für Windows-Umgebungen Konsolidierung Ihres gesamten Windows- Storage –Dateien wie Home Directorys –Applikationen wie MS Exchange und MS SharePoint –Datenbanken wie MS SQL Server –Server- und Desktop-Virtualisierung Kostensenkung um die Hälfte –Doppelte Auslastung –Geringerer Overhead um 60 % –Reduzieren von Unterbrechungen um 50 % –Skalieren von Storage innerhalb von Minuten 15

16 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Go Further, Faster Steigern Sie die Flexibilität und Effizienz in Ihrem Unternehmen. Beschleunigen und transformieren Sie Ihre Prozesse. Profitieren Sie von unserer Partnerschaft. 16

17 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Ich danke Ihnen NetApp. Alle Rechte vorbehalten.

18 Backup NetApp. Alle Rechte vorbehalten.

19 Software-Effizienz: drastische Reduzierung des Speicherplatzes 19 NetApp vertraulich – eingeschränkte Nutzung Deduplizierung Einsparungen von bis zu 95 % bei vollständigen Backups und 25 % bis 55 % bei den meisten Datensets. Spart bis zu 95 % Virtuelle Klone (FlexClone) Einsparungen in Höhe der ursprünglichen Datensatzgröße abzüglich der nachfolgend im Klon geänderten Blöcke Spart über 80 % Thin Replication Einsparungen von bis zu 95 % durch Disk-to-Disk- Datensicherheit Spart bis zu 95 % 33 % Thin Provisioning (FlexVol) Einsparungen üblicherweise in Höhe von 20 % bis 33 % Snapshot-Kopien NetApp Snapshot-Kopien benötigen keinen Platz für Kopien, erfüllen lokale Backup-Zwecke und sorgen für Einsparungen von bis zu 80 %. Spart über 80 % Double Parity RAID (RAID-DP) Einsparungen von bis zu 46 % gegenüber gespiegelten Daten oder RAID 10 Spart bis zu 46 %

20 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Copyright-Hinweis 2009 NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Änderungen vorbehalten. NetApp, das NetApp Logo, Go further, faster, FlexClone, FlexVol, RAID-DP, SnapDrive, SnapManager, Snapshot und Virtual File Manager sind Marken oder eingetragene Marken von NetApp Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. Windows, SharePoint Server und SQL Server sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation. Linux ist eine eingetragene Marke von Linus Torvalds. Oracle ist eine eingetragene Marke der Oracle Corporation. Symantec ist eine eingetragene Marke der Symantec Corporation. SAP ist eine eingetragene Marke der SAP AG. UNIX ist eine eingetragene Marke von The Open Group. Alle anderen Markennamen oder Produkte sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechtsinhaber und werden hiermit anerkannt.


Herunterladen ppt "Slogan, Slogan Kunden- präsentation NetApp Storage für Windows- Umgebungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen