Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gott, warum? Anders Werden 5. Juni, 18.00 Uhr. Gott, warum? die Theodizee: Rechtfertigung Gottes angesichts des Leides in der Welt Wie kann er all das.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gott, warum? Anders Werden 5. Juni, 18.00 Uhr. Gott, warum? die Theodizee: Rechtfertigung Gottes angesichts des Leides in der Welt Wie kann er all das."—  Präsentation transkript:

1 Gott, warum? Anders Werden 5. Juni, Uhr

2 Gott, warum? die Theodizee: Rechtfertigung Gottes angesichts des Leides in der Welt Wie kann er all das Leid zulassen?

3 Versuche, die Theodizeefrage zu beantworten: Es gibt einen Gegenspieler Gottes, der für das Böse verantwortlich ist. Es gibt einen Gegenspieler Gottes, der für das Böse verantwortlich ist. Leid kommt durch den Sündenfall. Der Mensch ist selbst schuld. Leid kommt durch den Sündenfall. Der Mensch ist selbst schuld. Leid ist Strafe. Leid ist Strafe. Leid ist Prüfung. Leid ist Prüfung. Keine dieser Erklärungen für das Leid hat Bestand.

4 Gott ist allmächtig … Das bedeutet: Er erweist sich am Ende als der jeweils Überlegene. Er erweist sich am Ende als der jeweils Überlegene. Er erhebt alleinigen Rechtsanspruch. Er erhebt alleinigen Rechtsanspruch. Er hat die Macht, die Herzen zu bewegen. Er hat die Macht, die Herzen zu bewegen. Er ist nicht in dem Sinn allmächtig, dass er das Leid abschaffen kann und das Reich der Liebe beginnen lassen kann, wann er will.

5 Gottes Welt und die Durchsetzung seiner Herrschaft basieren auf Freiheit. Gott regiert mich nicht wie eine Marionette. Ich kann mich entscheiden. Gott regiert mich nicht wie eine Marionette. Ich kann mich entscheiden. Gott kann mich auch nicht zur Liebe zwingen. Gott kann mich auch nicht zur Liebe zwingen. Gottes Schöpfung ist noch nicht abgeschlossen.

6 Jesus Christus wir dürfen klagen und zu Gott schreien: Warum? wir dürfen klagen und zu Gott schreien: Warum? das Leid ins Gespräch mit Gott bringen Alle eure Sorge werft auf ihn! das Leid ins Gespräch mit Gott bringen Alle eure Sorge werft auf ihn! -eröffnet uns Möglichkeiten des Umgangs mit dem Leid -ist gewaltlos gegen das Leid von Menschen vorgegangen

7 Gott kann die Richtung des Leides ändern: Er sagt: Was ihr als grausamen Mord erdacht habt, wird in meinen Händen zum Zeichen der Liebe und des Sieges über den Tod. Gott kann die Richtung des Leides ändern: Er sagt: Was ihr als grausamen Mord erdacht habt, wird in meinen Händen zum Zeichen der Liebe und des Sieges über den Tod. Gott wird abwischen alle Tränen. Gott wird abwischen alle Tränen.

8

9

10 Nächster Anders Werden - Gottesdienst: 30. Oktober Uhr in der Kirche Thema: Alles in Luther?


Herunterladen ppt "Gott, warum? Anders Werden 5. Juni, 18.00 Uhr. Gott, warum? die Theodizee: Rechtfertigung Gottes angesichts des Leides in der Welt Wie kann er all das."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen