Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

FAST TRACK Artistik kommt in Bewegung Artisten performen vor großen Projektionsflächen oder schweben über den Köpfen des Publikums frei im Raum. Live Act.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "FAST TRACK Artistik kommt in Bewegung Artisten performen vor großen Projektionsflächen oder schweben über den Köpfen des Publikums frei im Raum. Live Act."—  Präsentation transkript:

1 FAST TRACK Artistik kommt in Bewegung Artisten performen vor großen Projektionsflächen oder schweben über den Köpfen des Publikums frei im Raum. Live Act und Videoprojektionen verschmelzen und wirken in einer exorbitanten Präsentation. FAST TRACK ist ein vertikales Schienen-/Schlittensystem und wurde von TEAM EXTREME in erster Linie für artistische Performances entwickelt. Der Kreation neuer Ausdrucksformen der Artisten sind keine Grenzen gesetzt. Das Zusammenspiel horizontaler und vertikaler Fahrten in unterschiedlichen Geschwindigkeiten ist die Grundlage für 2 dimensionale Bewegungen. Die Künstler schweben scheinbar schwerelos durch den Raum und können auf jedem erdenklichen Punkt einer Ebene positioniert werden. 4 passive Schlitten mit Einzelseil Technik, Computersteuerung

2 SCHLITTEN passives Schlittensystem horizontale und vertikale Bewegungen bis 4m/Sek. Steuerung durch jeweils 2 Highspeed Seilwinden Fahrten exakt programmierbar, 2-D Software Artisten performen während der Flüge programmierte, choreografierte, dynamische Luftbilder nahezu lautlose Schlittenfahrten

3 Traversentyp - 50 x 50 cm 4-Punkt Traverse Pro Artist wird 1 Schienenstrecke benötigt Je nach Art der Show können auch 2 Schienen an 1 Traversenstrecke montiert werden Länge und Abstand der Schienen zueinander sind variabel Das Rigg muss gegen Schaukeln abgespannt werden Total eingeleitete Kräfte Je Rolle (Umlenkrolle/Schlitten) an einem Punkt. Bei horizontalem und vertikalem Seil, Fh= Gewichtskraft + Dynamik (z.B. Artist 70kg (inkl. Ballast und Kostüm) à Kraft inkl. Dyn ~ 1,5 kN, also Fh~1,5kN, Fres ~ 2,1kN resultierend Maße der Winden Länge 1345 mm, Breite 100 mm, Höhe 905 mm Gewicht 600 Kg / Winde

4 Aufbau Die Winden (BGVC1) stehen meistens am Boden, backstage Die Akteure werden links und rechts an einem Artisten-Gurt mit 2 Seilen eingeklinkt Aufbauzeit ca. 1-2 Tage Programmierzeit je nach Show 6-8 Std. Anpassung an Lichtprogrammierung nach Absprache, ca. 3-4 Stunden Stapler vor Ort wird benötigt, zusätzlich Hubwagen

5 400V 3P+N+PE, ein guter Neutralleiter ist wichtig. Je nach Anzahl und Verteilung der eingesetzten Winden ein oder zwei Anschlussdosen 125A CEE 5-polig bei den Winden. Diese Anschlüsse müssen mit trägen Schmelzsicherungen abgesichert sein. Die Höhe der Absicherung richtet sich nach der Anzahl der Winden. Bei Verwendung eines Generators muss dieser eine Mindestgröße von 120KVA haben. Es ist sehr wichtig, dass in der gesamten Stromversorgungslinie kein FI (Fehlerstromschutzschalter) irgend einer Art eingebaut ist. Wenn ein FI nicht entfernt werden kann, muss die Anlage über einen Trenntransformator betrieben werden. Die Mindestgröße ist auch hier 120KVA. Es darf kein anderer Verbraucher vor dem Trenntransformator angeschlossen werden.

6 1 Tisch / Bühnenpodest ca. 1 x 2m 2 Stühle, 220 V Anschluss. Zwischen den Winden und dem Operatorplatz werden 3 Datenkabel verlegt. outdoor zusätzlich 1 Pavillion mit Wänden 3 x 3 m. Der Operator muss zu jeder Zeit uneingeschränkte Sicht auf den gesamten Aktionsraum während der Programmierung und der Show haben. Die Aktionsfläche und die Winden müssen gegen Zutritt abgesichert werden.

7 Flug Artisten am Schlittensystem LANXESS ARENA BAUMA München

8 Technischer Leiter Planung Erstellung von CAD 3D Plänen Ordnungsgemäßer Ablauf während des Auf- und Abbaues, Sicherheit während der Show Kontrolle der Systeme (Winden, Rigging) Computer-Spzialisten Programmierung der Show und Show Operator Anpassung der Programmierung an veränderte Voraussetzungen wie: Musik, wechselnder Anzahl von Artisten, unterschiedliche Höhen und Formationen Produktionsleiter Gesamtkoordination Technik und Künstler Verantwortlich für Künstler und den präziesen Showablauf


Herunterladen ppt "FAST TRACK Artistik kommt in Bewegung Artisten performen vor großen Projektionsflächen oder schweben über den Köpfen des Publikums frei im Raum. Live Act."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen