Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Etrusker und die Entstehung Roms. Inhaltsangabe 1 Etrusker 1.1 Herkunft 1.2 Kultur 1.3 Leben 1.4 Arbeit 1.5 Glaube 2 Gründung 2.1 Die Sage von Remus und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Etrusker und die Entstehung Roms. Inhaltsangabe 1 Etrusker 1.1 Herkunft 1.2 Kultur 1.3 Leben 1.4 Arbeit 1.5 Glaube 2 Gründung 2.1 Die Sage von Remus und."—  Präsentation transkript:

1 Etrusker und die Entstehung Roms

2 Inhaltsangabe 1 Etrusker 1.1 Herkunft 1.2 Kultur 1.3 Leben 1.4 Arbeit 1.5 Glaube 2 Gründung 2.1 Die Sage von Remus und Romulus 2.2 Die Sage der Dörfer auf den sieben Hügeln 3 Beitrag zur Entwicklung Roms

3 1.1 Herkunft ● Bildung der Kultur zwischen ● 800 v. Chr. und 350 v. Chr. ● Sie waren Einwanderer aus ● Kleinasien o. Ureinwohner Italiens ● Gründung des Zwölfstädtebundes

4 1.2 Kultur ● Tumulus Gräber (Hügelgräber) befanden sich vor den Städten ● Aufstellung von Buccheros (schwarze Tongefäße) ● Eigene Schrift und Sprache ● Ihre Schrift besaß griechische Ursprünge

5 1.3 Leben ● Bestandteil der Häuser: Aus flüssigem Ziegel oder mit Lehm bedecktem Flechtwerk ● 2-3 Zimmer ● Häufige Nutzung der Musik ● z.B. bei der Jagd ● Sie veranstalteten Spiele

6 1.4 Arbeit ● Sie waren Handwerker, Landwirte und Händler ● Ihre Stärken lagen in der Metallverarbeitung ● Sie bauten Wasserversorgungen und Kanalisationen

7 1.5 Glaube der Etrusker ● Bedeutendste Götter: Voltumna und Tinia ● Verständigung mit den Göttern durch: ● Vogelgesang ● Blitze ● Leberschau ● Glaube an ein Leben nach dem Tod ● => Grabbeigaben für die Toten ● => Wandmalereien in Grabkammern

8 2.1 Die Sage von Remus und Romulus ● Gründung Roms : 753 v. Chr. ● Gründer: Romulus und Remus ● Machtgier des Onkels ● => Aussetzung der Zwillinge ● Eine Wölfin ernährte sie ● Ein Hirte fand sie und nahm sie auf ● Die beiden wollten eine Stadt an der Fundstelle bauen Streit über die Lage der Stadt => Romulus erschlägt Remus

9 2.2 Die Sage der Dörfer auf den sieben Hügeln ● Dörfer vereinigen sich zu einer Stadt ● Ursache: ● Günstige Lage des Tiber ● Gute Handelswege des Flusses ● Man kann den Fluss an einer Stelle zu Fuß überqueren ● Könige herrschten hier 250 Jahre lang

10 3. Beitrag zur Entwicklung Roms ● Roma ist ein etruskischer Name ● Etruskische Herrschaftszeichen z.B.: Goldkranz,Schnabelschuhe etc. ● Erster römischer König= Lucius Tarquinius ● Gladiatorenspiele ● Leibwächter für den König

11 Quellen ● Bilder ● ● nzeleber.jpg/220px-Piacenza_Bronzeleber.jpg Terme.jpg taenzer-detail jpg 150b0ad af-b24e-6ee6bd6b77e3.jpg pg

12 Quellen ● (3.2) ● =8&ut2=50&evt=176&x1=64&x2=256.95(3.2) ● (5.2) ● (11.2) ● Etrusker-reon.php(8.3) ● rom/link//8ff3256bea/article/wer-waren-die- etrusker.html?tx_ttnews%5BbackPid%5D=129 ● (8.3)


Herunterladen ppt "Etrusker und die Entstehung Roms. Inhaltsangabe 1 Etrusker 1.1 Herkunft 1.2 Kultur 1.3 Leben 1.4 Arbeit 1.5 Glaube 2 Gründung 2.1 Die Sage von Remus und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen