Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 ® Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb Klarkommen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 ® Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb Klarkommen."—  Präsentation transkript:

1 © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 ® Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb Falls Sie es nicht bereits tun: Bitte hören Sie zu dieser Präsentation parallel den kostenlosen Vortrag auf

2 © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 ® Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb Sie bekommen nicht genug Anerkennung? Wie viel ist genug? – Woran machen Sie das fest? Respekt? Lobesworte für Überstunden? das größere Büro? einbezogen werden bei Entscheidungen? Dank-Schreiben? Gratulation zum Geburtstag? mehr Applaus? _____________________________________ Was wollen Sie wirklich? Lob oder Wertschätzung? © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 mehr Leistung mehr Anerkennung

3 © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 ® Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 Ihr Chef – auch nur ein Mensch? entnommen aus A.K. Matyssek (2011): Gesund führen – sich und andere! Ein Trainingsmanual zur psychosozialen Gesundheitsförderung im Betrieb. Cartoon von Thomas Plaßmann

4 © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 ® Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 Ihr Chef – auch nur ein Mensch?  … der selbst zu wenig Anerkennung bekommt?  … mit Angst vor …  Handaufhalte-Mentalität? – “Dann will die mehr Geld.”  Lächerlichkeit? – “Der grinst sich doch bloß eins.”  Ungleichbehandlung? – “Dann lob’ ich lieber keine/n.”  zu viel des Guten? – “Der legt die Hände in den Schoß.”  … mit Stress …  weshalb er einfach nicht dran denkt?

5 © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 ® Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef  Zweifeln Sie nicht gleich an sich, wenn sein Lob ausbleibt …  Sein Fehler – Ihre Entlastung:  “Ich gehe davon aus, dass ich meinen Job echt gut mache - sonst hätten Sie ja schon etwas gesagt …”  Vereinbaren Sie Feedbacktermine – das spricht für Sie.  Holen Sie sich Ihre Lorbeeren – z.B. per “Und?!”  Loben Sie ihn – er braucht’s genauso.  Nutzen Sie Ihre Vorbildfunktion: Loben Sie Kollegen/Kolleginnen.

6 © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 ® Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb  Der Nie-Lober-Chef ist auch nur ein Mensch.  Am wahrscheinlichsten ist: Er denkt nicht dran.  Wertschätzung sollte wichtiger sein als Lob.  Am meisten Anerkennung bekommt der, der viel gibt. Zum Mitnehmen und Diskutieren:  stimmen Sie zu? dann Haken dran!    

7 © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 ® Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb zur Verbesserung der Nachhaltigkeit: Wertschätzung im Betrieb. 22,90 € (D) Impulse für eine gesündere Unternehmenskultur. Und dazu das Arbeitsheft: „Gut, dass Sie da sind!“ 5,00 € (D) Das Arbeitsheft zum Buch. von Anne Katrin Matyssek im Buchhandel oder unter Zum Kaufen und Vertiefen:

8 © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 ® Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb Sie wollen kein Video mehr verpassen? Dann tragen Sie sich einfach ein in den kostenlosen Newsletter auf - und Sie werden sofort informiert, sobald ein neues Video erschienen ist!

9 © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 ® Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb Wie kann man dem Chef gegenüber Anerkennung ausdrücken, ohne zu schleimen?  sich bedanken, z.B. für rechtzeitige Infos (begründen!!!)  mit ihm über Fußball / Kino / Kantinenessen etc. reden  ihn bei (unwichtigen) persönlichen Sachen um Rat fragen  ihm ein (nur Ernst gemeintes!) Kompliment zum Outfit machen  wenn er den Sozialraum betritt: ihn einbeziehen  im einfachsten Fall: Lächeln! Nachschlag:

10 © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 ® Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb zur Verbesserung der Nachhaltigkeit: Wertschätzung im Betrieb. 22,90 € (D) Impulse für eine gesündere Unternehmenskultur. Und dazu das Arbeitsheft: „Gut, dass Sie da sind!“ 5,00 € (D) Das Arbeitsheft zum Buch. von Anne Katrin Matyssek im Buchhandel oder unter Zum Kaufen und Vertiefen:


Herunterladen ppt "© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 ® Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb Klarkommen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen