Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Freitag, den 13. Februar Sind Sie abergläubig? Wovor fürchten Sie sich? Sind Sie abergläubig? Wovor fürchten Sie sich?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Freitag, den 13. Februar Sind Sie abergläubig? Wovor fürchten Sie sich? Sind Sie abergläubig? Wovor fürchten Sie sich?"—  Präsentation transkript:

1 Freitag, den 13. Februar Sind Sie abergläubig? Wovor fürchten Sie sich? Sind Sie abergläubig? Wovor fürchten Sie sich?

2 Präpositionen-Wiederholung  Drei Gruppen schreiben Sätze über “Fritz” mit verschiedenen Präpositionen  1. Akkusativ-Gruppe  2. Dativ-Gruppe  3. Wechsel-Gruppe  Jede Gruppe schreibt Sätze an die Tafel  Drei Gruppen schreiben Sätze über “Fritz” mit verschiedenen Präpositionen  1. Akkusativ-Gruppe  2. Dativ-Gruppe  3. Wechsel-Gruppe  Jede Gruppe schreibt Sätze an die Tafel

3 Verb-Präpositionen- Kombinationen  Hausaufgaben besprechen C, F  D und F in Gruppen mit wo-compounds:  Zum Beispiel:  Wovor fürchtest du dich?  Worüber ärgerst du dich?  Wozu neigst du? Jede/r schreibt 3 Sätze über eine andere Person in der Klasse auf.  Hausaufgaben besprechen C, F  D und F in Gruppen mit wo-compounds:  Zum Beispiel:  Wovor fürchtest du dich?  Worüber ärgerst du dich?  Wozu neigst du? Jede/r schreibt 3 Sätze über eine andere Person in der Klasse auf.

4 “Fritz”  Vokabeln für den Quiz weiter sammeln  Textarbeit: Wo gibt es Relativpronomen, wo Demonstrativpronomen im Text?  Deutsche Sprache im dritten Reich: Begriffe erklären (S )  Nazi-Sprache im Text “Fritz”?  Vokabeln für den Quiz weiter sammeln  Textarbeit: Wo gibt es Relativpronomen, wo Demonstrativpronomen im Text?  Deutsche Sprache im dritten Reich: Begriffe erklären (S )  Nazi-Sprache im Text “Fritz”?


Herunterladen ppt "Freitag, den 13. Februar Sind Sie abergläubig? Wovor fürchten Sie sich? Sind Sie abergläubig? Wovor fürchten Sie sich?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen