Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ihr seid ein beraubtes und ausgeplündertes Volk. Gefesselt hockt ihr in Erdlöchern; man hat euch in Kerker gesteckt. Man hat euch ausgeplündert und verschleppt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ihr seid ein beraubtes und ausgeplündertes Volk. Gefesselt hockt ihr in Erdlöchern; man hat euch in Kerker gesteckt. Man hat euch ausgeplündert und verschleppt."—  Präsentation transkript:

1

2 Ihr seid ein beraubtes und ausgeplündertes Volk. Gefesselt hockt ihr in Erdlöchern; man hat euch in Kerker gesteckt. Man hat euch ausgeplündert und verschleppt. Niemand hilft euch, niemand fordert eure Freilassung. Jesaja 42,22 (HfA)

3 Wir werden nicht schweigen …“ Jesaja 42,22

4 „Vater, wir danken dir für deine grenzenlose Liebe zu jedem von uns. Wir staunen, wie unendlich wertvoll wir dir sind, egal wer wir sind oder was wir getan haben. Wir loben dich für die Schönheit und das Wunder der Schöpfung, zu der wir gehören.“ Wir beten …

5 „Wir bitten dich um Vergebung, wenn wir andere nicht so geachtet haben, wie wir sollten; wenn wir ihren Wert nicht anerkannt und sie nicht so geliebt haben, wie wir sollten. Hilf uns, alle Menschen mit deinen Augen zu sehen, und inspiriere uns dazu, uns mit deinem tiefen Mitgefühl um sie zu kümmern.“ Wir beten …

6 „Wir beten für alle, die Opfer von Menschenhandel sind. Wir beten um ihre Befreiung aus der Gefangenschaft, in der sie sich befinden, und wir beten für sie um Heilung von den Folgen des Traumas, das sie erlitten haben. Mögen sie ihren wahren Wert als deine Kinder erkennen und den Frieden entdecken, den nur du schenken kannst. Erneuere sie, O Herr, sodass sie ganz und fähig werden, die Fülle des Lebens zu genießen, die du für jeden von uns vorgesehen hast, als wir geschaffen wurden.“ Wir beten …

7 „ Darum bitten wir im Namen Jesu, unseres Retters, der die Ausgestoßenen, die Armen und Schwachen liebte und uns als seine Jünger gelehrt hat, dasselbe zu tun. Amen. “ (Eirwen Pallant) Wir beten …

8 Wir werden nicht schweigen …“ Jesaja 42,22

9 für Opfer für Täter für Helfer/Beratungsstellen für Verantwortliche/Politiker für Gemeinden für die Bekämpfung von Armut/ begünstigender Hintergründe für Präventionsarbeit und Aufklärung für uns ganz persönlich Wir beten …

10 Wir werden nicht schweigen …“ Jesaja 42,22

11 in Korps Hamburg: mittwochs ab 19:30 Uhr in Korps Bielefeld: Streetwork an wechselnden Wochentagen und Uhrzeiten in Korps Stuttgart: freitags ab 12 Uhr (bis ca. 15 Uhr) mit Kontaktaufnahme mit Obdachlosen und Frauen im Rotlichtmilieu Wir beten für die regelmäßigen Einsätze im Rotlichtmilieu in unserem Territorium…

12 Wir werden nicht schweigen …“ Jesaja 42,22

13 für Oberstin Anne-Dore Naud (Vorsitz) und Christine Tursi (Koordinatorin) für alle weiteren Mitglieder für die nächste Sitzung am für Gottes Führung und effektives Zusammenarbeiten für das neue Büro für Soziale Gerechtigkeit am THQ für die neue Informations- und Aufklärungsbroschüre Wir beten für den Arbeitskreis gegen Menschenhandel …

14 Wir werden nicht schweigen …“ Jesaja 42,22

15


Herunterladen ppt "Ihr seid ein beraubtes und ausgeplündertes Volk. Gefesselt hockt ihr in Erdlöchern; man hat euch in Kerker gesteckt. Man hat euch ausgeplündert und verschleppt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen