Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schulungsunterlagen der AG RDA Vertretungen der Öffentlichen Bibliotheken.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schulungsunterlagen der AG RDA Vertretungen der Öffentlichen Bibliotheken."—  Präsentation transkript:

1 Schulungsunterlagen der AG RDA Vertretungen der Öffentlichen Bibliotheken

2 Eigene Beschreibung für die monografische Reihe 2 Modul 3 AG RDA Schulungsunterlagen – Modul : Eigene Beschreibung für die monografische Reihe | PICA DNB/ZDB | Stand: | CC BY-NC-SA

3 1. Definitionen 1.a Monografische Reihen gehören zu den fortlaufenden Ressourcen 1.b Monografische Reihen weisen einzelne Teile auf, die einen unabhängigen Titel haben und i. A. nicht regelmäßig erscheinen Es gibt gezählte und ungezählte monografische Reihen Nur gezählte monografische Reihen erhalten eine eigene Beschreibung AG RDA Schulungsunterlagen – Modul : Eigene Beschreibung für die monografische Reihe | PICA DNB/ZDB | Stand: | CC BY-NC-SA 3

4 Prüfung folgender Kriterien: 1.Es liegen gezählte Teile vor 2.Es liegen überwiegend unabhängige Titel bei den einzelnen Teilen vor 3.Es liegen keine Zeitschriftenkriterien vor Weitere Hinweise zur Abgrenzung siehe Modul 2.03, Abgrenzung 4 1.c Behandlung einer fortlaufenden Ressource als monografische Reihe oder Zeitschrift -1- AG RDA Schulungsunterlagen – Modul : Eigene Beschreibung für die monografische Reihe | PICA DNB/ZDB | Stand: | CC BY-NC-SA

5 2.a Gezählte monografische Reihen Es liegt im Ermessen, ob eine eigene Beschreibung angelegt wird. Eine eigene Beschreibung wird entweder in der Zeitschriftendatenbank (ZDB) oder im Verbund angelegt Hinweis: Wird keine eigene Beschreibung angelegt, wird lediglich in der Beschreibung für den einzelnen Teil das Element „Gesamttitelangabe“ erfasst. Siehe Modul , Punkt 1 Einzelne Einheit AG RDA Schulungsunterlagen – Modul : Eigene Beschreibung für die monografische Reihe | PICA DNB/ZDB | Stand: | CC BY-NC-SA 5

6 2.b Ungezählte monografische Reihen 1) Einzelne Einheit: Erfassung in der Beschreibung für den Teil im Element Gesamttitelangabe 2) Ungezählte monografische Reihen innerhalb einer Zeitschrift:  Erfassung in der Beschreibung für die Zeitschrift im Feld für die Gesamttitelangabe Weitere Hinweise: Siehe Modul (Gesamttitel- angabe), Punkt 1, Einzelne Einheit und Punkt 2: Fortlaufende Ressourcen AG RDA Schulungsunterlagen – Modul : Eigene Beschreibung für die monografische Reihe | PICA DNB/ZDB | Stand: | CC BY-NC-SA 6

7 3. RDA-Regelwerksstellen Alle RDA-Regeln werden bei der Erfassung einer gezählten monografischen Reihe angewendet (außer Kapitel 2.12) Auch alle speziellen RDA-Regeln für fortlaufende Ressourcen Und alle Anwendungsrichtlinien (AWR)/Arbeits- hilfen AG RDA Schulungsunterlagen – Modul : Eigene Beschreibung für die monografische Reihe | PICA DNB/ZDB | Stand: | CC BY-NC-SA 7

8 4 Erfassung einer einfachen monografischen Reihe in der ZDB 4.a Erscheinungsweise RDA 2.13 Erscheinungsweise einer gezählten monografischen Reihe  fortlaufende Ressource Kennzeichnung innerhalb der fortlaufenden Ressource als monografische Reihe  Feld 0500 zweite Position „d“ Beispiel: gezählte monografische Ressource als Druck-Ausgabe AG RDA Schulungsunterlagen – Modul : Eigene Beschreibung für die monografische Reihe | PICA DNB/ZDB | Stand: | CC BY-NC-SA 8 PICARDAElement Ad*z

9 4.b Erscheinungsdatum RDA Erfassung  i. d. R. gemäß der Angabe in der Informationsquelle  Anfangsdatum oder Anfangs- und End-Datum Beispiel: Erster Band: März 2014 erschienen, laufende Veröffentlichung AG RDA Schulungsunterlagen – Modul : Eigene Beschreibung für die monografische Reihe | PICA DNB/ZDB | Stand: | CC BY-NC-SA 9 PICARDAElement $nMärz 2014-

10 4.c Erscheinungsfrequenz RDA 2.14 Erfassung  fakultativ (außer bei Nationalbibliotheken)  Code „z“ für unregelmäßig AG RDA Schulungsunterlagen – Modul : Eigene Beschreibung für die monografische Reihe | PICA DNB/ZDB | Stand: | CC BY-NC-SA 10 PICARDAElement z

11 4.d Zählung von fortlaufenden Ressourcen RDA 2.6 D-A-CH Aphanumerische Bezeichnung - Band 1 oder Chronologische Bezeichnung - März 2014 oder Kombination aus alphanumerischer und chronologischer Bezeichnung - Band 1 (1999) Beispiel: laufende Veröffentlichung AG RDA Schulungsunterlagen – Modul : Eigene Beschreibung für die monografische Reihe | PICA DNB/ZDB | Stand: | CC BY-NC-SA 11 PICARDAElement Band 1- PICARDAElement Band 1 (1999)-

12 4.e Umfang RDA D-A-CH, RDA D-A-CH, RDA D-A-CH Erfassung  Art der Einheit: fakultativ  Anzahl der Einheiten: fakultativ AG RDA Schulungsunterlagen – Modul : Eigene Beschreibung für die monografische Reihe | PICA DNB/ZDB | Stand: | CC BY-NC-SA 12 PICARDAElement Bände

13 Beispiel: Monografische Reihe AG RDA Schulungsunterlagen – Modul : Eigene Beschreibung für die monografische Reihe | PICA DNB/ZDB | Stand: | CC BY-NC-SA 13 Titelseite: Auf der Rückseite der Titelseite:

14 Aufnahme im PICA-Format AG RDA Schulungsunterlagen – Modul : Eigene Beschreibung für die monografische Reihe | PICA DNB/ZDB | Stand: | CC BY-NC-SA 14 PICAMonografische Reihe in der ZDB 0500Advz 0501Text$btxt 0502ohne Hilfsmittel zu benutzen$bn 0503Band$bnc $bMärz /1ger 1505$erda 1800z (Standardelement für Nationalbibliotheken) 4000Reihe Geisteswissenschaften 4025Band Stuttgart : Convensis Publishing 4060Bände


Herunterladen ppt "Schulungsunterlagen der AG RDA Vertretungen der Öffentlichen Bibliotheken."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen