Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Studentische Analyse und Erstellung von Aufgaben zu multimedialen popkulturellen Texten in der ersten Phase der Lehrerausbildung VIII. Mediendidaktisches.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Studentische Analyse und Erstellung von Aufgaben zu multimedialen popkulturellen Texten in der ersten Phase der Lehrerausbildung VIII. Mediendidaktisches."—  Präsentation transkript:

1 1 Studentische Analyse und Erstellung von Aufgaben zu multimedialen popkulturellen Texten in der ersten Phase der Lehrerausbildung VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

2 2 Gliederung PS „Teaching Vietnam“  Ziele  Verlauf  Herausforderungen für die Studierenden  Produkte Kriterienkatalog der Studierenden Post-Traumatic Stress Disorder Perspektiven VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

3 3 Gliederung Beobachtungen Fazit und Ausblick Textverweise VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

4 4 PS „Teaching Vietnam“ TBL & IKK VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

5 5 PS „Teaching Vietnam“ Nds. RRL: „The American Experience in Vietnam“ (LK) Englisches Seminar: Schwerpunkt 20. Jahrhundert Studierende Vietnam conflict Geringes Materialangebot Interesse Antizipation der Lerneran- gemessenheit VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

6 6 PS „Teaching Vietnam“: Ziele Die Studierenden vertiefen landeskundliche Kenntnisse. Die Studierenden gewinnen vertiefte Einblicke in das Lehr-Lern-Potenzial bestimmter Textsorten. Die Studierenden erarbeiten, welchen Ansprüchen ein Material genügen soll. Die Studierenden berücksichtigen ihre Ansprüche an ein Material, wenn sie an ihm arbeiten. Die Studierenden entwickeln eine kritische Distanz gegenüber Materialien. (critical literacy, „task awareness“) VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

7 7 PS „Teaching Vietnam“: Ziele Die Studierenden nutzen die gewährte Autonomie sinnvoll. Die Studierenden üben Präsentationsformen ein.  Studierende zeigen sich (zunehmend) kompetent, wenn sie die Aufgabe erhalten, mediengestützt Materialien zu entwerfen bzw. sich mit mediengestützten Materialien auseinander zu setzen. VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

8 8 PS „Teaching Vietnam“: Verlauf Landeskundliches und fachdidaktisches Grundgerüst  Landeskundliches Wissen (Test)  Potenzial verschiedener Textsorten  Kriterien der Materialerstellung und -analyse Referenztexte: Travelin‘ Soldier (Dixie Chicks 2002) als narrativer Song In Country (Jewinson 1989) als Romanverfilmung (Mason 1986) VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

9 9 Travelin’ Soldier (Dixie Chicks 2002) […] So the letters came from an army camp In California, then Vietnam And he told her of his heart, it might be love And all of the things he was so scared of He said, ‘When it’s gettin’ kinda rough over here I think of that day, sittin’ down at the pier And I close my eyes and see your pretty smile Don’t worry, but I won’t be able to write for a while...’ […] PS „Teaching Vietnam“: Verlauf VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

10 10 Travelin’ Soldier (Dixie Chicks 2002) One Friday night at a football game The Lord’s Prayer said and the anthem sang A man said, ‘Folks, would you bow your heads For the list of local Vietnam dead’ Cryin’ all alone under the stands Was the piccolo player in the marching band And one name read and nobody really cared But a pretty little girl with a bow in her hair... […] PS „Teaching Vietnam“: Verlauf VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

11 11 PS „Teaching Vietnam“: Verlauf “Just so you know; we’re ashamed that the President of the United States is from Texas.” (Dixie Chicks-Sängerin Natalie Maines, 10/03/03) VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover Aktuelle Bezüge Intertextualität Text-Bild-Schere

12 12 PS „Teaching Vietnam“: Verlauf “It was the summer of the Michael Jackson Victory tour and the Bruce Springsteen Born in the U.S.A. tour, neither of which Sam got to go to. At her graduation, the commencement speaker, a Methodist minister, had preached about keeping the country strong, stressing sacrifice. He made Sam nervous. She started thinking about war, and it stayed on her mind all summer.” (Mason 2001/1986: 23) VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

13 13 PS „Teaching Vietnam“: Verlauf Gruppenarbeit  Textwahl  Arbeit an einem Material (optional Rücksprache mit Lehrkräften)  Präsentation/Erprobung und Diskussion  Überarbeitung  Präsentation/Erprobung Nutzung eines virtuellen CommSy-Raums VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

14 14 PS „Teaching Vietnam“: Herausforderungen für die Studierenden Auseinandersetzung mit den curr. Vorgaben Treffen einer begründeten Textauswahl Treffen einer begründeten Entscheidung für popkulturelle Textsorten Ausrichtung an einer „Adressatengruppe“ Definition und Bedeutsamkeit von Authentizität und Realitätsnähe sowohl bei Aufgaben- stellungen als auch bei Texten VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

15 15 PS „Teaching Vietnam: Herausforderungen für die Studierenden Verknüpfung mit Lehr- und Lernzielen „Analytische wie kreative Aufgaben sind jedoch erst dann sinnvoll eingesetzt, wenn sie im Zusammenhang mit konkreten Lehr- und Lernzielen gesehen werden. Der bzw. die Lehrende muss also vor dem Einsatz eines Films […] Überlegungen darüber anstellen, welche Ziele bei der Behandlung dieses Films mit welchen Aufgabenstellungen erreicht werden sollen.“ (Surkamp 2005: 290) VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

16 16 PS „Teaching Vietnam“: Produkte Kriterienkatalog der Studierenden Post-Traumatic Stress Disorder Perspektiven VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

17 17 PS „Teaching Vietnam“: Produkte Kriterienkatalog der Studierenden Materials should  be from a reliable source  allow for different points of view  have an adequate format (length, time needed)  be well-structured  be accessible  be understandable/give understandable information  be suitable for the students’ abilities (“difficulty”)  support communication skills  demand something of the students  inspire students to work with it independently  motivate to participate (interesting, critical) VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

18 18 PS „Teaching Vietnam“: Produkte Kriterienkatalog der Studierenden Materials shouldn’t  be judgmental  be too long, but condensed to the important parts // be overly long // be overfilled with information  require a lot of knowledge of political facts // need much pre- information  be boring (for students)  be too old (current material)  be too used up (leave no space for spontaneity)  always be the same sort of text  create an “so was it”-image  be only theoretical or practical VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

19 19 3. I am going to play the sounds of a scene from the movie Born on the 4th of July for you. Please, listen and try to imagine what might happen in this scene. While doing so, keep in mind the main theme of the scene: “Coming Home”. 4. What do you expect to happen in this scene? Please discuss this in class. Flashbacks in Szenen aus The 60s (Woodstock) und Born on the 4th of July (Parade) In Country: Abflug von US- Soldaten nach Vietnam The 60s: Rückkehr eines Soldaten aus dem Vietnamkrieg in das Elternhaus The 60s: Alkoholprobleme des zurückgekehrten Soldaten Morrow (1981): The Vietnam Veterans – Waiting for Their Parade PS „Teaching Vietnam“: Produkte Post-Traumatic Stress Disorder VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

20 20 PS „Teaching Vietnam“: Produkte Perspektiven Goodnight Saigon (Billy Joel 1982) 1.2 Find the passages in this text that describe the soldier’s feelings. 1.3Assign the following sentiments to those passages: desperation – fear – eagerness – weariness 1.5What happened to Charlie and Baker? 1.6What do you think happens in the end? 2.1Put yourself into the position of the narrator and write a fictional letter to a loved one based on some of the events from the song. VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

21 21 PS „Teaching Vietnam“: Produkte Perspektiven Hello Vietnam (Tom T. Hall 1965) 3.1Write a letter from the perspective of the narrator. Explain to your sweetheart why you have to go to Vietnam to fight and what would happen if you didn’t. 3.2Write a letter from the perspective of the narrator’s sweetheart. Explain to the soldier why you think that fighting will not solve the world’s problems. VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

22 22 Beobachtungen Studierende zeigen sich interessiert, landeskundliche Kenntnisse zu erwerben.  „Vietnam ist ein Land, kein Krieg.“ Studierende wertschätzen interdisziplinäres Lernen. Studierende arbeiten gerne mit popkulturellen Texten. Studierende sind motiviert, Materialien zu erstellen und zu analysieren. VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

23 23 Beobachtungen Studierende zeigen ein gewisses „Urvertrauen“ in Materialien. Studierende greifen bei der Aufgaben- entwicklung auf bekannte Formate („letter“) zurück. Studierende stellen kaum textnahe Aufgaben („grounded tasks“). Studierende vernachlässigen entferntere Fremd- perspektiven und Eigenperspektiven. VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

24 24 Beobachtungen Studierende meiden weniger vertraute Textsorten (Lyrik, Fotografien) und zeigen (zu) wenig kritische Distanzierung gegenüber den Textsorten Film und Song (Involvierung). Texte werden selten aufgebrochen, Irritationen kaum angesprochen, Inhalte nur am Rande ausgehandelt.  Legitimation eines verzögerten oder nicht- vollständigen Verstehens  Würdigung von Leerstellen  Berücksichtigung verschiedener Textein- und - ausgänge VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

25 25 Fazit und Ausblick Zukünftige Lehrende begrüßen medien- gestützte Ansätze, denn Filme und Songs mit alltagssprachlicher Nähe und alltagsnahen Settings bieten aus ihrer Sicht besondere Chancen, Schülerinnen und Schüler auf zielsprachliche Kommunikationen vorzubereiten. Zukünftige Lehrende können auf umfassendes mediales Vorwissen zurückgreifen. VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

26 26 Fazit und Ausblick Die popkulturelle Präsenz und Lebensnähe eines Themas bzw. einer Textsorte verführt zukünftige Lehrende geradezu, Alltagswissen als „didaktisches Wissen“ heranzuziehen und es in der Aufgabengestaltung und -analyse bei einem ersten, vordergründigen „Lesen“ zu belassen. (Stichwort Professionalisierung) Es macht nur bei enger Begleitung Sinn, dem hohen Anspruch der Aufgabenentwicklung durch eine Anknüpfung an das lebensweltlich und medial Nahe entgegen zu kommen. VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

27 27 Danksagung Den teilnehmenden Studierenden Frau Gabriela Fellmann, Ratsgymnasium Peine Herrn Tomas Bierwirth, Goethe-Gymnasium Hildesheim Frau Christina Meyer, Leibniz Universität Hannover Herrn Dr. Jürgen Heiß, Universität Potsdam Frau Martina Krüning, Roswitha-Gymnasium, Bad Gandersheim VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

28 28 Vielen Dank! VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

29 29 Textverweise Zitierte Texte Anderson, David L. (2002). The Columbia Guide to the Vietnam War. New York: Columbia University Press. Born on the 4th of July. (1989). Oliver Stone; mit Tom Cruise, Kyra Sedgwick, Raymond J. Barry & Jerry Levine. Universal Pictures. Dixie Chicks. (2002). Travelin’ Soldier. Gessner, Ingrid. (2003). Das Trauma des Vietnamkrieges. Erinnerungs- politik und Gedächtniskultur im Spiegel des Vietnam Veterans Memorial. Praxis Geschichte 6(16) Hall, Tom T. (1965). Hello Vietnam. Joel, Billy. (1982). Goodnight Saigon. Mason, Bobbie Ann. (2001). In Country. New York: Perennial. Morrow, Lance. (1981). The Vietnam Veterans – Waiting for Their Parade. In: Gerhard Kirchner & Dieter Stang (Hrsg.) (1991), America’s Vietnam Experience. Berlin: Cornelsen VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

30 30 Textverweise Zitierte Texte Nds. Kultusministerium (Hrsg.). (2003). Rahmenrichtlinien für das Gymnasium – gymnasiale Oberstufe, die Gesamtschule – gymnasiale Oberstufe, das Fachgymnasium, das Abendgymnasium, das Kolleg Englisch. Hildesheim: Nds. Landesinstitut für Schulentwicklung und Bildung. In Country. (1989). Norman Jewison; mit Bruce Willis, Emily Lloyd, Joan Allen & Kevin Anderson. Warner Bros, Surkamp, Carola. (2005). Literaturverfilmung einmal anders: Aufgaben- orientiertes Lernen mit Stephen Daldry’s The Hours. In: Andreas Müller-Hartmann & Marita Schocker-von Ditfurth (Hrsg.), Aufgaben- orientierung im Fremdsprachenunterricht. Tübingen: Narr The ´60s. (1999). Mark Piznarski; mit Julia Stiles, Jerry O‘Connel, Josh Hamilton & Jordana Brewster. NBC. VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

31 31 Textverweise Einige weitere empfehlenswerte Texte Coming Home, Director Hal Ashby; Jane Fonda, Jon Voight, Bruce Dern & Robert Carradine, MGM, Gerdes, Louise I. (Hrsg.). (2005). Examing Issues through Political Cartoons. The Vietnam War. Detroit: Greenhaven Press. Hardcastle, Paul. (1985). 19. Herr, Michael. (2002). Dispatches. London: Picador. Ninh, Bao. (1998). The Sorrow of War. London: Vintage. O’Brien, Tim. (1995). In the Lake of the Woods. London: Flamingo. Page, Tim. (2002). Another Vietnam. Pictures of the War from the Other Side. National Geographic Society. Tran, Barbara, Truong, Monique T.D., Truong Khoi, Luu. (Hrsg). (1997). Watermark. Vietnamese American Poetry & Prose. New York: Temple University Press. Vonnegut, Kurt. (1991/1969) Slaughterhouse-5 or the Children‘s Crusade. A Duty-Dance with Death. New York: Dell. VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover

32 32 Test Draw a rough map of Vietnam, including Saigon (Ho Chi Minh City) and Hanoi. Name two neighbouring countries of Vietnam. In which chronological order did these men hold the U.S. presidency? --Eisenhower, Ford, Johnson, Kennedy, Nixon, Truman-- About how many American soldiers died in the course of the conflict? The French labelled their involvement in Indochina a mission civilisatrice (civilizing mission). Which reason(s) did the United States of America give for their involvement? Summarize either the lesson America learned from Vietnam or reasons for the USA’s failure in safeguarding the Republic of Vietnam. Pick any three of these items and give a short definition/explanation. Agent Orange, American Open Door Policy in Asia, Bao Dai, body count as a means of measuring progress, draft, flawed-containment theory, Gulf of Tonkin Incident (Maddox & C. Turner Joy), Hanoi’s doctrine of protracted war, Ho Chi Minh Trail, Nguyen Ai Quoc/Ho Chi Minh, Paris Peace Accords, POW/MIA issue, puppet regime in Saigon, quagmire theory, Rolling Thunder, stalemate theory, Tet Offensive, Vietminh, Vietnamization VIII. Mediendidaktisches Kolloquium – Anne Ingrid Kollenrott, Leibniz Universität Hannover


Herunterladen ppt "1 Studentische Analyse und Erstellung von Aufgaben zu multimedialen popkulturellen Texten in der ersten Phase der Lehrerausbildung VIII. Mediendidaktisches."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen