Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Betonung und Intonation Die Suprasegmentalen. Wort- und Satzbetonung Satzbetonung (syntactic stress) Satzbetonung (syntactic stress) John lives here.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Betonung und Intonation Die Suprasegmentalen. Wort- und Satzbetonung Satzbetonung (syntactic stress) Satzbetonung (syntactic stress) John lives here."—  Präsentation transkript:

1 Betonung und Intonation Die Suprasegmentalen

2 Wort- und Satzbetonung Satzbetonung (syntactic stress) Satzbetonung (syntactic stress) John lives here. Hans wohnt hier. John lives here. Hans wohnt hier. Stress groups Stress groups The Browns | have bought | the house | on the corner. The Browns | have bought | the house | on the corner.

3 Wortbetonung Primary: Hauptbetonung Primary: Hauptbetonung ‘discus / di’scuss ‘discus / di’scuss Secondary: Nebenbetonung Secondary: Nebenbetonung,unter’richten,unter’richten Weak: schwach betont Weak: schwach betont

4 Haupt- / Nebenbetonung ist distinktiv, also phonemisch ist distinktiv, also phonemisch ‘new ‘Jersey cow /,New ‘Jersey cow ‘new ‘Jersey cow /,New ‘Jersey cow im ‘Bremer ‘Hafen / im ‘Bremer,haven sein im ‘Bremer ‘Hafen / im ‘Bremer,haven sein Minimalpaare Minimalpaare

5 Nebenbetonung vs. schwach betont ist distinktiv ist distinktiv ‘Eck,tisch ‘hektisch ‘Eck,tisch ‘hektisch

6 Die Satzbetonung kommt gegen Ende des Satzes kommt gegen Ende des Satzes Wo kommen Sie denn her? Wo kommen Sie denn her? Where do you come from? Where do you come from? *Wo kommen Sie denn her? *Wo kommen Sie denn her? * = ungrammatisch * = ungrammatisch

7 Wortbetonung gemacht gemacht gelesen gelesen gesehen gesehen gestern? gestern? Betonung auf den Stamm Betonung auf den Stamm Falsche Analogie. ge- ist kein Präfix Falsche Analogie. ge- ist kein Präfix

8 Reduzierte Formen Betonung in Wortgruppen führt zu Reduktionen Betonung in Wortgruppen führt zu Reduktionen want to = wanna; going to = gonna want to = wanna; going to = gonna cup ‘o coffee (Cuppa Java) cup ‘o coffee (Cuppa Java) should a gone (shoulda went?) should a gone (shoulda went?) auf ‘m Dach hat ‘n Kind hat’s gesehen auf ‘m Dach hat ‘n Kind hat’s gesehen

9 Probleme mit Betonung /, ‘/ New York Heilbronn /, ‘/ New York Heilbronn northwest Nordwest northwest Nordwest overwhelm Paderborn overwhelm Paderborn understand allerdings understand allerdings undertaken Bremerhaven undertaken Bremerhaven everlasting unterdessen everlasting unterdessen

10 Betonung im Englischen Verben /, ‘/ Verben /, ‘/ insert insert subject subject offend offend object object Substantive /’,/ Substantive /’,/ insert insert subject subject offense offense object object

11 kontrastive Betonung Nicht Marga sondern Uli will mitfahren. Nicht Marga sondern Uli will mitfahren. Wir fahren nicht mit dem Bus, sondern mit dem Auto. Wir fahren nicht mit dem Bus, sondern mit dem Auto.

12 lange Wörter immatrikulation / immatrikulieren immatrikulation / immatrikulieren /, -, - ‘ - // ‘ -/ /, -, - ‘ - // ‘ -/ opposition Opposition opposition Opposition familyFamilie familyFamilie superioritySuperiorität superioritySuperiorität

13 Deutsche Pluralformen ‘Autor ‘Autor Pro’fessor Pro’fessor ‘Doktor ‘Doktor ABER ABER ‘Arbeit ‘Arbeit ‘Monat ‘Monat be’obachten be’obachten Au’toren Au’toren Profe’ssoren Profe’ssoren Dok’toren Dok’toren ABER ABER *Ar’beiten/ ‘Arbeiten *Ar’beiten/ ‘Arbeiten *Mo’nate / ‘Monate *Mo’nate / ‘Monate be’obachtete be’obachtete

14 Wort- und Satzbetonung Zeigen Sie mir den Hut! (the) Zeigen Sie mir den Hut! (the) Zeigen Sie mir DEN Hut! (that) Zeigen Sie mir DEN Hut! (that)

15 Pitch und Intonation 3 Pitch levels 3 Pitch levels 3 2 Normal 2 Normal 1 Give it to John. Give it to John

16 Intonation und Satzform Aussagesatz Er liest die (3) Zeitung. Aussagesatz Er liest die (3) Zeitung. höflicher (3) Das (2) darfst du doch (3) nicht. höflicher (3) Das (2) darfst du doch (3) nicht. Infor’sfrage Wo ist die (3) Zeitung? Infor’sfrage Wo ist die (3) Zeitung? Wo ist die (1) Zeitung? Wo ist die (1) Zeitung? Höflichkeitsmelodie Wie heißen Sie? Höflichkeitsmelodie Wie heißen Sie?

17 Weitere syntaktische Formen 3. Ja/Nein (Entschediungsfragen) Ja/Nein (Entschediungsfragen) Ist die Zeitung schon da? Ist die Zeitung schon da? (Patronizing) (Patronizing) (steigend) (steigend) (fallend) (fallend)

18 Befehle Bleib hier! Bleib hier! Gib mir die Zeitung! (Matter of fact) Gib mir die Zeitung! (Matter of fact) Gib mir die Zeitung! (Wheedling) Gib mir die Zeitung! (Wheedling)

19 Engl. / Dte. Konflikte GrüßeEng | (steigend) GrüßeEng | (steigend) Good morning | Mrs. Meyer Good morning | Mrs. Meyer Deut.: (f) Morgen Frau Meyer. Deut.: (f) Morgen Frau Meyer. Normal: Guten Morgen Fr. Meyer Normal: Guten Morgen Fr. Meyer Hans grüßen (f) Morgen Hans. Hans grüßen (f) Morgen Hans.

20 Schluß Kein Stress mehr.


Herunterladen ppt "Betonung und Intonation Die Suprasegmentalen. Wort- und Satzbetonung Satzbetonung (syntactic stress) Satzbetonung (syntactic stress) John lives here."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen