Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorstellung Bachelor of Laws Ulrike Mahrla 13.04.2016.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorstellung Bachelor of Laws Ulrike Mahrla 13.04.2016."—  Präsentation transkript:

1 Vorstellung Bachelor of Laws Ulrike Mahrla

2 Inhalt Internetseite: aktuelle Termine Zusammensetzung Abschlussnote Außerjuristisches Profilfach Anerkennung Bachelorarbeit Infos zum Bachelor of LawsUlrike Mahrla

3 Bachelorabschlussnote Berechnung 1.Umrechnung der Notenpunkte aus dem Jura- Studium in Bachelornote (1,0 - 5,0) 2.Alle benoteten Module gehen in Abschlussnote ein -> gewichtet mit der Leistungspunkteanzahl des Moduls 3.Gesamtabschlussnote wird ohne vorherige Rundung nach der ersten Dezimalstelle hinter Komma abgeschnitten Infos zum Bachelor of LawsUlrike Mahrla

4 Bachelorabschlussnote Infos zum Bachelor of LawsUlrike Mahrla

5 Benotung und Umrechnung Note LL.B. Notenpunkte Erste Jur. Prüfung 1, , ,711 2,010 2,39 2,78 3,07 3,36 3,75 4,04 5, Infos zum Bachelor of LawsUlrike Mahrla Gesamtnotenskala 1,0 bis 1,2Mit Auszeichnung 1,3 bis 1,5Sehr gut 1,6 bis 2,5Gut 2,6 bis 3,5befriedigend 3,6 bis 4,0ausreichend

6 Inhalt des Studiums Pflichtmodule (108 LP)Wahlpflichtmodule (72 LP) G Grundlagen des Rechts (12 LP) Ö IVÖffentl. Recht für Fortgeschrittene (18 LP) S IVStrafrecht für Fortgeschrittene (12 LP) Z IVBGB für Fortgeschrittene (18 LP) 2 aus folgenden 3 Modulen sind zu wählen (24 LP): Ö IStaatsrecht I Ö IIStaatsrecht II Ö IIIAllgemeines Verwaltungsrecht 2 aus folgenden 3 Modulen sind zu wählen (30 LP): Z IBGB Allgemeiner Teil Z IIBGB Schuldrecht Allgemeiner Teil Z IIIBGB Schuldrecht Besonderer Teil 2 aus folgenden 3 Modulen sind zu wählen (18 LP): S IStrafrecht Allgemeiner Teil I S IIStrafrecht Allgemeiner Teil II S IIIStrafrecht Besonderer Teil I Schlüsselkompetenzen (30 LP): (fachintegrativ im Rahmen WPM Ö I-III, S I-III und Z I-III 6 LP) (im Rahmen der Profilfachgruppe 18 LP) GKAkademische Grundkompetenz (6 LP) PMPraxismodul (6 LP) Profilfach PFAußerjuristische Profilfachgruppe (18 LP) BABachelorarbeit (6 LP)

7 Außerjur. Profilfach Anmeldung ab über PULS ( außer Psychologie, HFF und Sportmanagement II) Kurse Notenbekanntgabe Anrechnung der Noten Besonderheiten Infos zum Bachelor of LawsUlrike Mahrla

8 Profilfachgruppe (außerjuristischer Bereich) SchwerpunktbereichProfilfachProfilfachgruppe SPB 1 LigitationZivilrechtspflegeMediation, Psychologie, Politologie, Kulturwissenschaft SPB 2 Transnationales RechtTransnationales RechtInternationale Beziehungen, Philosophie, Kulturwissenschaft, Sportmanagement, BWL, VWL SPB 3 MedienwirtschaftsrechtMedien und EntertainmentMedienwissenschaft, Sportmanagement, Digitale Medienkultur (HFF Potsdam) SPB 4 Gesellschafts- und SteuerrechtSteuern und WirtschaftBWL, VWL, Politik und Verwaltung SPB 5 Wirtschafts-, Steuer- und Umweltstrafrecht Strafrecht und GesellschaftsrechtBWL, VWL, Politik und Verwaltung, Erziehungswissenschaft SPB 6 Staat – Wirtschaft – Kommunales Verwaltung und KommunalesPolitik und Verwaltung, Public Management SPB 7 Internationales RechtMenschenrechtsschutz und Humanitäres Völkerrecht Internationale Beziehungen, Philosophie, Kulturwissenschaft SPB 8 Grundlagen des RechtsDas Recht und seine GrundlagenPhilosophie, Kulturwissenschaft, Soziologie, Genderforschung, Philologien, Geschichte Infos zum Bachelor of LawsUlrike Mahrla

9 Deutsch-Französischer Studiengang LL. B.-Abschluss wird verliehen, wenn an der Université Paris Quest – Nanterre – La Défense eine juristische Licence erworben wurde Erwerb der 18 LP der außerjur. Profilfach- gruppe und Anfertigen der Bachelorarbeit sind nicht notwendig Infos zum Bachelor of LawsUlrike Mahrla

10 Anerkennungsmöglichkeiten Außerjuristischer Bereich: – Passendes früheres Studium, Praktikum, Ausbildung Bachelorarbeit: – Probeseminararbeit – Zusätzlich angefertigte Schwerpunktseminararbeit -> jeweils mit den entsprechenden Formularen und dem Antrag auf Anerkennung vorbeikommen Infos zum Bachelor of LawsUlrike Mahrla

11 Anfertigen Bachelorarbeit 120 LP bereits erlangt Vorabsprache mit Lehrstuhl des Schwerpunkts – Mögliches Thema (Kandidat hat Vorschlagsrecht) – 1.-Gutachter – Formale Bedingungen (Schriftgröße, Rand, etc.) Bearbeitungszeitraum: 3 Monate Max. 20 Din-A4-Seiten Einmaliges Wiederholen bei Nichtbestehen möglich Keine Verteidigung -> Prozessbeschreibung und Antragsformulare sind auf LL.B.-Homepage veröffentlich Infos zum Bachelor of LawsUlrike Mahrla

12 Sonstiges Uni- adresse Einreichung Unterlagen Bachelorzeugnis Höchststudiendauer 12 Semester Infos zum Bachelor of LawsUlrike Mahrla

13 Weitere Informationen Studiengangkoordination LL.B. Ulrike Mahrla Campus Griebnitzsee Haus 7, Zi Telefon: Vorstellung Bachelor of LawUlrike Mahrla

14 Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Infos zum Bachelor of LawsUlrike Mahrla


Herunterladen ppt "Vorstellung Bachelor of Laws Ulrike Mahrla 13.04.2016."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen