Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

F.C. Süderelbe von 1949 e.V. Oberliga Hamburg Sicherheitskonzept für die Saison 2015/16 (Stand: 15. Juli 2015 Änderungen vorbehalten)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "F.C. Süderelbe von 1949 e.V. Oberliga Hamburg Sicherheitskonzept für die Saison 2015/16 (Stand: 15. Juli 2015 Änderungen vorbehalten)"—  Präsentation transkript:

1 F.C. Süderelbe von 1949 e.V. Oberliga Hamburg Sicherheitskonzept für die Saison 2015/16 (Stand: 15. Juli 2015 Änderungen vorbehalten)

2 F.C. Süderelbe von 1949 e.V. Inhalt 1.Präambel 2.Stadion 3.Wichtige Telefonnummern 4.Treffpunkt Sicherheitspersonal 5.Lageplan Einsatzkräfte 6.Ordner 7.Kontrollen Stadioneingänge 8.Unterweisung Sicherheitsbeauftragter Sicherheitskonzept Seite 1 von 9

3 F.C. Süderelbe von 1949 e.V. Sicherheitskonzept 1. Präambel Seite 2 von 9 Dieses Sicherheitskonzept wurde auf Empfehlung des Hamburger Fußballverband angefertigt. Es gilt für Fußballspiele des Vereins F.C. Süderelbe von 1949 e.V. in der Oberliga Hamburg. Der F.C. Süderelbe von 1949 e.V. gewährleistet die Einhaltung der in diesem Konzept getroffenen Maßnahmen. Das Konzept ist bei Bedarf anzupassen und hinsichtlich von Personalmaßnahmen zu aktualisieren. Zur Einhaltung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen, die im Rahmen dieses Konzeptes und der eintägigen Sicherheitsschulung des HFV an den Verein gestellt werden, wurde als Sicherheitsbeauftragter bestellt: Clemens Müller, Elsdorfer Ring 6d, Hamburg Mobil: , Matthias Nehls, Am Exerzierplatz 8, Hamburg Mobil: , Das Konzept ist mit dem Stand bestätigt und wird zur Weitergabe an den HFV freigegeben.

4 F.C. Süderelbe von 1949 e.V. Sicherheitskonzept 2. Stadion Seite 3 von 9 Die Sportstätte des F.C. Süderelbe e.V. ist der: Sportplatz Kiesbarg, Kiesbarg, Hamburg Legende: K1 = Durchgangskontrolle K2 = Fluchttor (2. Zugang) K3 = Fluchttor S = Stadionsprecher Ü = Überdachung -Gastronomie -Sanitäreinrichtungen -Verbandplatz -Telefon Zugang Kiesbarg K1 K2 S Ü K3

5 F.C. Süderelbe von 1949 e.V. Sicherheitskonzept 3. Wichtige Telefonnummern Seite 4 von 9 Wichtige Telefonnummern / Erreichbarkeiten bei Oberligaspielen am Sportplatz Kiesbarg, Hamburg Feuerwehr / Rettungsdienst: 112 Sanitätsdienst im Stadion:- Polizei:110 Einsatzleiter, örtl. Ansprechpartner Polizeikommissariat 47, Neugrabener Marktplatz, Hamburg Hr. Krause / Fr. Conradt, Tel.: Sicherheitsverantwortlicher:Clemens Müller, Matthias Nehls, Stadionsprecher:Til Wedel, Geschäftsstelle/Vereinshaus:

6 F.C. Süderelbe von 1949 e.V. Sicherheitskonzept 4. Treffpunkt Sicherheitspersonal Seite 5 von 9 Das eingewiesene Sicherheitspersonal trifft sich vor jedem Spiel an dem Rot markierten Punkt des Lageplanes (Vorplatz). Es wird durch den Sicherheitsbeauftragten über die aktuelle Lage informiert und entsprechend eingewiesen. Bei Risikospielen ist erforderlichenfalls zeitgerecht ein gewerblicher Ordnungsdienst hinzuzuziehen. Deren Aufgabenwahrnehmung erfolgt grundsätzlich in Absprache bzw. nach den Vorgaben des Sicherheitsbeauftragten. Legende: K1 = Durchgangskontrolle K2 = Fluchttor (2. Zugang) K3 = Fluchttor S = Stadionsprecher Ü = Überdachung = Einweisung Sicherheitspersonal S Zugang Kiesbarg K1 K2 Ü K3

7 F.C. Süderelbe von 1949 e.V. Sicherheitskonzept 5. Lageplan Einsatzkräfte Seite 6 von 9 Der dargestellte Lageplan zeigt die Standorte aller Einsatzkräfte auf. Legende: K1 = Durchgangskontrolle K2 = Fluchttor (2. Zugang) K3 = Fluchttor S = Stadionsprecher Ü = Überdachung = Einsatzbereich für Ordnungsdienst und Sanitäter – außen = Einsatzbereich für Sanitäter - innen E1E1 E2E2 E1E1 E2E2 E1E1 E2E2 S Zugang Kiesbarg Ü K2 K1 K3

8 F.C. Süderelbe von 1949 e.V. Sicherheitskonzept 6. Ordner Seite 7 von 9 Die Anzahl der Ordner wird bei Meisterschaftsspielen auf 4 festgelegt. Bei Spielen mit erhöhtem Risiko wird die Anzahl der Ordner lageabhängig entsprechend erhöht. Die Kennzeichnung der Ordner erfolgt durch gelbe Sicherheitswesten mit der Aufschrift „Ordner“, die vom HFV zur Verfügung gestellt wurden. Ordner:  Stefan Dettmer  Manfred Sinemus  Andreas Popko (Vertretung)  Steffen Ehrich (Vertretung)

9 F.C. Süderelbe von 1949 e.V. Sicherheitskonzept 7. Kontrollen Stadioneingänge Seite 8 von 9 Die Eingangskontrolle und Fluchweg (2. Zugang) sind auf die beiden Stadionzugänge verteilt. Legende: K1 = Durchgangskontrolle K2 = Fluchttor (2. Zugang) K3 = Fluchttor S = Stadionsprecher Ü = Überdachung Zugang Kiesbarg K2 Ü K1 S K3

10 F.C. Süderelbe von 1949 e.V. Sicherheitskonzept 8. Unterweisung Sicherheitsbeauftragter Seite 9 von 9 Der F.C. Süderelbe von 1949 e.V. verpflichtet sich zur Einhaltung der in diesem Sicherheitskonzept formulierten Anforderungen. Der Sicherheitsbeauftragte des Vereins wurde entsprechend eingewiesen und hat an der von HFV angebotenen Sicherheitsschulungen teilgenommen. Mit der Unterschrift bestätigt er die Kenntnisnahme der in diesem Konzept aufgeführten Maßnahmen. Hamburg, _____________________________ Matthias NehlsClemens Müller/Matthias Nehls (Verfasser)(Sicherheitsbeauftragter)


Herunterladen ppt "F.C. Süderelbe von 1949 e.V. Oberliga Hamburg Sicherheitskonzept für die Saison 2015/16 (Stand: 15. Juli 2015 Änderungen vorbehalten)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen