Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Управление образования администрации Яковлевского района Муниципальное общеобразовательное учереждение «Средняя общеобразовательная школа №2 г. Строитель.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Управление образования администрации Яковлевского района Муниципальное общеобразовательное учереждение «Средняя общеобразовательная школа №2 г. Строитель."—  Präsentation transkript:

1 Управление образования администрации Яковлевского района Муниципальное общеобразовательное учереждение «Средняя общеобразовательная школа №2 г. Строитель Белгородской области» Из опыта работы: Серовой Татьяны Владимировны, учителя немецкого языка. Строитель г.

2 Цели: Цели:  Совершенствовать навыки монологической речи;  Обобщить знания учащихся о Германии, формировать социокультурную компетенцию;  Развивать память, правильную немецкую речь, произвольное внимание, применять знания на практике. Развивающая цель: Развивающая цель: развитие памяти, речи и творческого мышления, познавательного интереса к другой национальной культуре.

3 Задачи: учить давать совет, вносить предложения, рекламировать что- либо, используя при этом элементарные доказательства; систематизировать лексику по теме «Город». Воспитательная цель: воспитание ответственности, доброжелательности, патриотизма и умения работать в группе. Форма урока: путешествие. Оборудование: карта Германии, изображение достопримечательностей Германии, ноутбук, атрибутика страны, план-конспект занятия. Структура урока: 1. Организационный момент. Сообщение темы и задач занятия. 2. Содержание: a) Вступительное слово учителя о ФРГ; b) Стихотворение «Über allen Gipfeln…»; c) Легенда о Лорелее; d) Монологическая речь учащихся; e) Тест «Города Германии»; f) Релаксация; g) Итог урока; h) Рефлексия.

4 Ход урока 1. Организационный момент. 2. Речевая зарядка: Wie geht es dir? 3. Фонетическая зарядка. Die Stadt Unsere schöne große Stadt Sehr viel Sehenswertes hat. Da ein Hochhaus, hier ein Park, Ein Theater und ein Markt, Ein Sportzentrum, eine Post, ´ Neue Wohnblocks «Süd» und Nord, Da Geschäfte, ein Betrieb… Meine Stadt, ich hab dich lieb.

5 4. Станции путешествия WEIMAR DRESDEN LEIPZIG KÖLN NÜRNBERG MOSKAU

6 5. In Deutschland haben viele bekannte Dichter und Schriftsteller gelebt. Sie haben über das Deutschland viele Gedichte geschrieben. Über allen Gipfeln ist Ruh in allen Gipfeln spürest du kaum einen Hauch. Die Vögelein schweigen im Walde Warte nur, balde ruhest du auch. (J. W. Goethe)

7 Lorelei Ich weiß nicht, was soll es bedeuten, Das hat eine wundersame, Dass ich so traurig bin; Gewaltige Melodei. Ein Märchen aus alten Zeiten, Den Schiffer im kleinen Schiffe Das kommt mir nicht aus dem Sinn. Ergreift es mit wildem Weh; Die Luft ist kühl und es dunkelt, Er schaut nicht die Felsenriffe, Und ruhig fließt der Rhein; Er schaut nur hinauf in die Höh. Der Gipfel des Berges funkelt Ich glaube, die Wellen verschlingen Im Abendsonnenschein. Am Ende Schiffer und Kahn; Die schönste Jungfrau sitzet Und das hat mit ihrem Singen Dorf oben wunderbar, Die Lorelei getan. Ihr goldnes Geschmeide blitzet, Sie kämmt ihr goldenes Haar. Sie kämmt es mit goldenem Kamme. Und singt ein Lied dabei;

8 6. Монологическая речь Leipzig Leipzig hat einige Namen. Man nennt Leipzig die Stadt des Buches und die Stadt der Musik. Handel, Musik und Buch sind stets mit dem Namen dieser Stadt verbunden und begründen ihren Weltruf. Die mittelalterliche Leipziger Messe wurde im 19. Jahrhundert um „Marktplatz Europas“, später nahm sie den Charakter einer Mustermesse für Industrie- und Konsumgüter an. Der Buchhandel ebnete den Weg zur Buchstadt. In Leipzig befindet sich die große Bibliothek in Europa – die Deutsche Bücherei. Seit 1959 richtet Leipzig die Internationale Buchkunst Ausstellung aus. Den guten Ruf als Musikstadt verdankt Leipzig dem Thomanerchor – dem Knabenchor der Thomanerkirche, den der deutsche Komponist Johann Sebastian Bach leitete. Dresden Dresden ist die schönste Stadt Deutschlands. Die Dresdener selbst sind sich da sicher. Aber auch Millionen Besucher lassen sich jedes Jahr vom Zwinger, der Semper-Oper, der Elbe und Schloß Pillnitz begeistern. Dresden liegt an der Elbe, und man nennt die Stadt das Elbflorenz. Viele Künstler machten die Stadt berühmt: die Komponisten Carl Maria von Weber, Richard Wagner, Robert Schumann, die Dichter E.T.A. Hoffmann, Erich Kästner und Karl May, die Maler Canaletto, Philipp Otto Runge, Caspar David Friedrich. In der weltberühmten Dresdener Gemäldegalerie sind große Kunstschätze aufbewahrt: die Bilder von Dürer, Raffael, Rembrandt, Rubens.

9 Weimar Weimar ist in der ganzen Welt bekannt. Man nennt Weimar oft die Stadt der deutschen Klassik oder die Stadt der deutschen Literatur und Musik, Goethe-und-Schiller-Stadt. Hier lebten die berühmten deutschen Dichter Goethe und Schiller. Hier schrieben sie ihre Werke: Gedichte, Balladen, Dramen. Hier komponierten ihre Musikwerke Johann Sebastian Bach und Franz Listz. Nürnberg Nürnberg ist nach München die zweitgrößte Stadt Bayerns. Sie wurde im 11. Jahrhundert gegründet. Jetzt sind in Nürnberg die Vergangenheit und die Gegenwart harmonisch vereinigt. Hier gibt es viele Sehenswürdigkeiten das Dürerhaus (hier wurde der deutsche Maler Albrecht Dürer geboren), das Spielzeugmuseum. In Der Altstadt Befinden sich einige schöne gottische Kirchen und andere Gebäude in diesem Baustil. Hier lebten die berühmten deutschen Dichter Goethe und Scholler. Hier schrieben sie ihre Werke: Gedichte, Balladen, Dramen. Hier komponierten ihre Musikwerke Johann Sebastian Bach und Franz Listz. Zu den Sehenswürdigkeiten Nürnbergs gehört auch das Gebäude des Nürnberger Tribunals. Hier fand 1945 –1946 ein internationales Gericht statt, in dem die Anführer des faschistischen Deutschlands verurteilt wurden.

10 7. Тест Какой ответ подходит? 1. Wie nennt man Leipzig? a) Die Stadt des Buches und der Musik. b) Die Stadt der Musik und des Theaters. c) Die Stadt der Musik und Literatur. 2. Wer leitete in Leipzig den Knabenchor der Thomanerkirche? a) Robert Schumann b) Richard Wagner c) Johann Sebastian Bach 3. Wann wurde Nürnberg gegründet? a) Im 11. Jahrhundert b) Im 10. Jahrhundert c) Im 12. Jahrhundert 4. Welcher Maler wurde in Nürnberg geboren/ a) Raffael b) Albrecht Dürer c) Rembrandt 5. Welche berühmten Dichter lebten in Weimar? a) Goethe und Schiller b) Goethe und Heine c) Schiller und Heine

11 8. Релаксация 9. Заключительный этап Итоги: Heute bekommen alle guten Noten. Unsere Reise ist zu Ende. 10. Рефлексия Hat euch die Stunde gefallen?


Herunterladen ppt "Управление образования администрации Яковлевского района Муниципальное общеобразовательное учереждение «Средняя общеобразовательная школа №2 г. Строитель."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen