Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

AWO Soziale Dienste Ein Inklusionsprojekt AWO ANSICHT 3-2012 Der inklusive Idealzustand wäre es, wenn alle Menschen an allem teilhaben können und wir gar.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "AWO Soziale Dienste Ein Inklusionsprojekt AWO ANSICHT 3-2012 Der inklusive Idealzustand wäre es, wenn alle Menschen an allem teilhaben können und wir gar."—  Präsentation transkript:

1 AWO Soziale Dienste Ein Inklusionsprojekt AWO ANSICHT Der inklusive Idealzustand wäre es, wenn alle Menschen an allem teilhaben können und wir gar nicht mehr darüber sprechen müssten. Brigitte Döker

2 Wir bieten an: Behindertenhilfe Individuelle Schwerbehinderten-Assistenz Individuelle Schwerbehinderten-Assistenz Schul- und Arbeitsassistenz Schul- und Arbeitsassistenz Pädagogische Schulbegleitung Pädagogische Schulbegleitung Trainingswohnen Trainingswohnen Betreutes Wohnen Betreutes Wohnen Begleitetes Wohnen in Familien Begleitetes Wohnen in Familien Beschäftigungsprojekt Beschäftigungsprojekt Inklusionslotse InklusionslotseSozialpsychiatrie Sozialpsychiatrischer Dienst Sozialpsychiatrischer Dienst Betreutes Wohnen Betreutes Wohnen Intensiv Ambulant Betreutes Wohnen Intensiv Ambulant Betreutes Wohnen Therapeutisches Wohnheim Therapeutisches Wohnheim Tages- und Bildungsstätte Tages- und Bildungsstätte Therapiewerkstatt Therapiewerkstatt Sozialpädagogische Familienhilfe Sozialpädagogische Familienhilfe Soziotherapie Soziotherapie Kinder und Jugend Ferienfreizeiten Ortsranderholungen Spielmobil Fanprojekt Hoffenheim Freizeit- und Bildungsstätte Teamer-Ausbildung Schulung Eltern/Erzieher Täter-Opfer-Ausgleich Soziales Training Freiwilligendienste (FSJ/BFD) Kreisjugendwerk Kinderbetreuung Waldkindergarten Kinderkrippen Kinderspielkreis Senioren Ambulanter Pflegedienst Betreutes Wohnen Tagespflege Begegnungsstätten Seniorentreffen Tagesfahrten Mittagstisch Projekt „Altersarmut“ Veranstaltungen Festveranstaltungen Faschingssitzung Ausstellungen Theateraufführungen Workshops, Seminare Public Viewing AWO Rhein Neckar 38 Ortsvereine, Mitglieder, 360 Mitarbeiter/-innen AWO Rhein Neckar 38 Ortsvereine, Mitglieder, 360 Mitarbeiter/-innen

3 Betreute, Mitarbeiter, Besucher, Nachbarn und externe Nutzer Behindertenhilfe Ambulante Dienste Beratungsstellen Betreutes Wohnen Behindertenhilfe Ambulante Dienste Beratungsstellen Betreutes Wohnen Therapeutische WerkstattSeniorenhilfe Trainingswohnen Tagesstätte FerienwerkSpielmobil Kinderkrippe Jugendwerk OrtsvereinVerwaltung Therapeutisches Wohnheim AWO Soziale Dienste - Ein offenes Haus

4 Bistro und Restaurant Veranstaltungen und Ausstellungen Vereine, Stiftungen, Politische Parteien, Stadt Weinheim Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen Zentrumsnah, gut erreichbar mit öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln Schirmherr: Franz Müntefering, Eröffnung: Katrin Altpeter, Sozialministerin, Wolfgang Stadler, AWO Bundesvorsitzender Schirmherr: Franz Müntefering, Eröffnung: Katrin Altpeter, Sozialministerin, Wolfgang Stadler, AWO Bundesvorsitzender AWO Soziale Dienste - Stätte der Begegnung

5 Sommerfest (Stadtteilfest), Flohmarkt Ausstellungen regionaler Künstler und Schulen Theateraufführungen für Kinder und Erwachsene Workshops für Erwachsene und Jugendliche Infoabende, Lesungen, Vorträge Public Viewing Veranstaltungskalender, Plakate, Flohmarkt, Presseartikel AWO Soziale Dienste - AWO Soziale Dienste - Veranstaltungen

6 12 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen Möglichkeit zum (Wieder-) Einstieg in die Arbeitswelt Bistro, Restaurant, Catering für Veranstaltungen Mittagstisch für Mitarbeiter, Besucher und Klienten Mittagessen für Werkstätten, Schulen und Kindertagesstätten Empfang: Mitarbeit, Botengänge, Frankierservice Reinigungsservice, Fahrzeugreinigung, Fahrdienste AWO Soziale Dienste - Beschäftigungsprojekt

7 AWO Soziale Dienste Alles unter einem Dach TrainingswohnenKinderkrippe 8 Wohnungen für behinderte Menschen20 Plätze für Kinder (U 3) im 1. Obergeschossim Erdgeschoss

8 Rhein-Neckar-ZeitungAWO ANSICHT Hier wird der Inklusionsgedanke gelebt, ohne ein großes Aufhebens darum zu machen. Weinheimer Nachrichten Das Projekt „AWO Soziale Dienste“ist ein gelungenes Integrationsprojekt für Personengruppen, die sich in dieser Konstellation eher nicht getroffen hätten. AWO Soziale Dienste Ein Inklusionsprojekt


Herunterladen ppt "AWO Soziale Dienste Ein Inklusionsprojekt AWO ANSICHT 3-2012 Der inklusive Idealzustand wäre es, wenn alle Menschen an allem teilhaben können und wir gar."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen