Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kriegsausstellung auf der Margaretheninsel 1917–1918.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kriegsausstellung auf der Margaretheninsel 1917–1918."—  Präsentation transkript:

1 Kriegsausstellung auf der Margaretheninsel 1917–1918

2 Er ist Erzherzog Joseph, der Generaloberst von Ungarn: die Ausstellung wurde zu seinen Ehren organisiert. Die Ausstellungsgegenstände stammen aus seiner siebenbürgischen Sammlung. Die Hauptfigur

3 Das Hauptgebäude ● von István Medgyaszay erbaut ● organische Gebäuden: in Harmonie mit der Natur

4 Was sieht man, wenn man durch das Tor geht und die Ausstellung betritt? ● im Stil eines Lagers erbaut ● man konnte hier eine gesprengte und wiederaufgebaute Brücke sehen ● Bombentrichter ● die Ausstellung war interaktiv ● die Besucher konnten die Waffen ausprobieren, die von den Gegnern weggenommen wurden

5 Hier können Sie die Kantine sehen, die wie ein Kriegszelt ausschaut. Es erinnert uns an das Lagerleben, also diejenigen, die zu Hause geblieben sind, konnten miterleben, nachfühlen, wie das Leben an der Front ist.

6 Das ist eine Statue, die darstellt, wie sich ein Kapitän den Weltkrieg vorgestellt hat. Wir setzen voraus, dass hier Seeungeheuer zu sehen sind, die die Menschen vernichten. Oder vielleicht sehen wir dort einen Löwen oder eine Schlange … Und was sehen Sie?

7 Die Briefmarken und dien Postkarten sind unsere wichtigsten Quellen, weil es auf Margaretheninsel parallel zwei Postinstitute existierten: eine normale Post und eine Lagerpost, also hier konnte man Briefe an die Front aufgeben.

8 Budapesti Hirlap, 17. August 1918 „Tombolaspiel auf der Margaretheninsel. Die Verwaltung der Kriegsausstellung organisiert eine große Tombola am 18. August. Konzert am Nachmittag von 5 bis 7, und Kabarett um 5, 12 und halb 8 Uhr. Tannhäuser und Loreley von Liszt, mit orchestraler Begleitung.“ Budapesti Hirlap, 16. Mai 1918 „Sinfonisches Konzert auf der Margaretheninsel. Das dritte sinfonische Konzert findet in der Kriegsausstellung morgen, am Donnerstag unter der Leitung von Sándor Egressy statt.“ Budapesti Hirlap, 21. September 1918 „Wohltätiges sinfonisches Konzert. In der Kriegsausstellung am 21. September, Samstag wird ein wohltätiges sinfonisches Konzert stattfinden. Maria Liszt singt die große Arie aus dem Tannhäuser.“ Budapesti Hirlap, 13. Juli 1918 „Ein englischer Tank, den die Deutschen im Westen erbeutet haben, ist durch viele Schwierigkeiten auf die Kriegsausstellung gekommen.“ Mosaiken

9 Quelle Üdvözlet Szent Margit szigetéről! [Gruß von der Heiligen Margaretheninsel]. Hg. v. György Jaksics. Budapest: Jaksics Gy


Herunterladen ppt "Kriegsausstellung auf der Margaretheninsel 1917–1918."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen