Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DIE WELT UND DU Ein Mausklick und es geht los: Mit jedem Mausklick wird es besser.... im Juli 2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DIE WELT UND DU Ein Mausklick und es geht los: Mit jedem Mausklick wird es besser.... im Juli 2011."—  Präsentation transkript:

1 DIE WELT UND DU Ein Mausklick und es geht los: Mit jedem Mausklick wird es besser.... im Juli 2011

2 Das ist Umi Isak. Sie ist drei Monate alt und wiegt knapp dreieinhalb Pfund.

3 Wäre ihre Mutter letztens 30 Minuten später angekommen, wäre das medizinische Hilfsteam von Save the Children schon weg gewesen. Umi wäre gestorben. Kein Hahn hätte danach gekräht. Umi wäre gestorben, wie die 6 Millionen Kinder, die jedes Jahr hungers sterben. Nach denen kein Hahn kräht.

4 Aber das Team war noch da. Und der Fotograf Per Anders Petterson auch. Er hat Umi fotografiert. Und der Stern hat ihr Bild am veröffentlicht. Und dazu geschrieben: Schon in normalen Jahren ist es schwer, am Horn von Afrika zu überleben. Auf Bürgerkrieg und Armut folgt nun die schlimmste Dürre seit 60 Jahren. Zehn Millionen Menschen droht der Hungertod. Und weiter: In tage-, oft wochenlangen Fußmärschen schleppen sich Tausende Somalier nach Kenia. Das Auffanglager in Dadaab ist eigentlich für Menschen ausgelegt, jetzt hausen etwa dort. Und täglich kommen 1500 neue Flüchtlinge hinzu. Was wir hier erleben", sagt UN-Flüchtlingskommissar Antonio Guterres bei einem Besuch in Dadaab, ist die größte menschliche Katastrophe der Welt."

5 Aber das Team war noch da. Und der Fotograf Per Anders Petterson auch. Er hat Umi fotografiert. Und der Stern hat ihr Bild am veröffentlicht. Und dazu geschrieben: Schon in normalen Jahren ist es schwer, am Horn von Afrika zu überleben. Auf Bürgerkrieg und Armut folgt nun die schlimmste Dürre seit 60 Jahren. Zehn Millionen Menschen droht der Hungertod. Und weiter: In tage-, oft wochenlangen Fußmärschen schleppen sich Tausende Somalier nach Kenia. Das Auffanglager in Dadaab ist eigentlich für Menschen ausgelegt, jetzt hausen etwa dort. Und täglich kommen 1500 neue Flüchtlinge hinzu. Was wir hier erleben", sagt UN-Flüchtlingskommissar Antonio Guterres bei einem Besuch in Dadaab, ist die größte menschliche Katastrophe der Welt."

6 Die größte menschliche Katastrophe der Welt." Warum denn eigentlich der Flüchtlingskommissar? Warum denn nicht jemand, der für den Hunger zuständig ist? Oder für das Problem der Unterernährung... Und seine Überwindung... Sagt er. Sagt wer? Der Flüchtlingskommissar! Warum denn der?

7 Warum denn eigentlich der Flüchtlingskommissar? Vielleicht ist das Problem gar nicht der Hunger ? Vielleicht sind es die Flüchtlinge?

8 Warum denn eigentlich der Flüchtlingskommissar? 10 Millionen vom Hunger bedroht! Na ja Millionen Flüchtlinge fallen in der Nachbarschaft ein! DAS wäre ein Problem! Vielleicht ist das Problem gar nicht der Hunger ? Vielleicht sind es die Flüchtlinge ?

9 10 Millionen Flüchtlinge fallen in der Nachbarschaft ein! DAS wäre ein Problem! DESWEGEN werden aus den 1000 Millionen Hungernden auf der Welt eben diese 10 Millionen Hungernden ausgesucht und mit Katastophenhilfe versorgt.

10 10 Millionen Flüchtlinge fallen in der Nachbarschaft ein! DAS wäre ein Problem! DESWEGEN werden aus den 1000 Millionen Hungernden auf der Welt eben diese 10 Millionen Hungernden ausgesucht und mit Katastophenhilfe versorgt. DESWEGEN fällt der Kommentar des Chefredakteurs Thomas Osterkorn eher ungehalten als entsetzt aus:

11 Good Gouvernance heißt Gute Regierung Was Good Gouvernance ist, legen die Staaten fest, die Verantwortung für die Weltordnung übernommen haben und viel Geld dafür ausgeben dass ihnen niemand diese Verantwortung aus der Hand nimmt. zusammen $

12 Mit ihrer Ordnung sorgen sie dafür dass auch am Horn von Afrika... gute Geschäfte gehen und Schurken ihre gerechte Strafe kriegen. stern Das steht alles in derselben Ausgabe?! Das ist ja das Schöne!

13 Und sie sorgen für Stabilitätsanker in der Region Zum Beispiel bekommt Saudi Arabien nach reiflicher Überlegung und Abstimmung mit den anderen Ordnungsmächten unter Hintanstellung schwerer Bedenken 200 Panzer Die sind nicht nur gut gegen den Iran, sondern auch gegen Aufständische im eigenen Land oder in der Nachbarschaft.

14 Und Saudi Arabien bekommt einen Zaun Von deutschen Rüstungsfirmen. Und die deutsche Polizei arbeitet die Fachkräfte vor Ort ein. Alles am Horn von Afrika. Alles von Deutschland gemanagt. Details im stern

15 Saudi Arabien bekommt einen Zaun Von UNS. Zum Schutz der Ordnung am Horn von Afrika. Saudi Arabien ist UNSER Stabilitätsanker.. Details im stern

16 Tja, da haben wir gut lachen: Wir haben Good Gouvernance ! Osterkorn Von der Leyen

17 Tja, da haben wir gut lachen: Wir haben Good Gouvernance !

18 Good Gouvernance !

19 Das ist Umi Isak. Sie ist drei Monate alt und wiegt knapp dreieinhalb Pfund.

20 Das ist Umi Isak. Sie ist eine von sechs Millionen.

21 Und jetzt soll ich froh sein, dass ich nicht hungern muss, oder was? Um Himmels Willen! Ich wollte sagen: PolitikerInnen wie von der Leyen sorgen für die Ordnung, die Hunger schafft. Journalisten wie Osterkorn erklären diese Ordnung für die bestmögliche auf Erden. Auch wenn sie nörgeln. Und all diese Macher und ihre Propagandisten freuen sich von Herzen an ihrem Erfolg:

22 Nicht zu vergessen die eine Milliarde, die hungert. Und Leute wie Du und ich arbeiten und zahlen für ihren Erfolg: Geschäfte und Gewalt weltweit. Und was soll ich jetzt machen? Denk gefälligst selber nach. Dir fällt schon was ein. Du bist doch schon auf der richtigen Seite...


Herunterladen ppt "DIE WELT UND DU Ein Mausklick und es geht los: Mit jedem Mausklick wird es besser.... im Juli 2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen