Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

J+S-Leiterkurs Leiterpersönlichkeit Am Anfang steht wie immer die Frage nach dem Warum? Warum will ich Trainer sein? Warum bin ich nach Sumiswald gekommen?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "J+S-Leiterkurs Leiterpersönlichkeit Am Anfang steht wie immer die Frage nach dem Warum? Warum will ich Trainer sein? Warum bin ich nach Sumiswald gekommen?"—  Präsentation transkript:

1 J+S-Leiterkurs Leiterpersönlichkeit Am Anfang steht wie immer die Frage nach dem Warum? Warum will ich Trainer sein? Warum bin ich nach Sumiswald gekommen? Warum tue ich mir das an?

2 J+S-Leiterkurs Leiterpersönlichkeit Erziehung ist nicht das Füllen eines Eimers, sondern das Entfachen eines Feuers. William Butler Keats

3 J+S-Leiterkurs Leiterpersönlichkeit Was für Anforderungen muss ich erfüllen um ein guter Trainer zu sein?

4 J+S-Leiterkurs Leiterpersönlichkeit Kompetenzen des Trainers KLM 11 Fachkompetenz die Möglichkeiten der Sportart kennen Anforderungsprofil kennen Faszination vermitteln Vorbild sein Unterrichtskompetenz Beherrschen der Methodik des Unterrichts Fähigkeit gute Lektionen zu gestalten

5 J+S-Leiterkurs Leiterpersönlichkeit Sozialkompetenz Umfeld einbeziehen Lernklima schaffen Probleme bewältigen Selbstkompetenz die Beziehung zu mir selber Selbstkontrolle, Selbstbeherrschung usw. Emotionskontrolle Kompetenzen des Trainers KLM 11

6 J+S-Leiterkurs Leiterpersönlichkeit In Dir muss brennen, was Du bei anderen entfachen möchtest.


Herunterladen ppt "J+S-Leiterkurs Leiterpersönlichkeit Am Anfang steht wie immer die Frage nach dem Warum? Warum will ich Trainer sein? Warum bin ich nach Sumiswald gekommen?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen