Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Reise nach Absurdistan Teil 5. Natürlich kam alles ganz anders..!!! Durch einen Fehler in der Klimaanlage in Bernies Zimmer wäre er fast erfroren........

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Reise nach Absurdistan Teil 5. Natürlich kam alles ganz anders..!!! Durch einen Fehler in der Klimaanlage in Bernies Zimmer wäre er fast erfroren........"—  Präsentation transkript:

1 Die Reise nach Absurdistan Teil 5

2 Natürlich kam alles ganz anders..!!! Durch einen Fehler in der Klimaanlage in Bernies Zimmer wäre er fast erfroren

3

4 Bei Kalla und Lalla war alles in Ordnung. Aber wo war ich ??? Diese drei Vollhirnis hatten meine Zimmernummer vergessen. Also beschlossen sie einfach in jedem Zimmer zu suchen. Mit folgendem Ergebnis.....

5 Oh,äh..tschuldigung

6 Oh,äh, tschuldigung..

7 Oh,äh ???!!???!!?

8 Oh,äh,..??..tschuldigun g..

9 14 Zimmer später haben sie mich dann gefunden... Ich möchte an dieser Stelle betonen, es ist nicht so wie es vielleicht aussieht...!!!!?? Jedenfalls nicht so richtig.... Irgendwie stimmt es nicht so ganz...!!!

10

11 Zum Glück konnten wir die Geschichte nicht weiter diskutieren. Unser Hoteldirektor hatte uns einen Termin im Zoo gemacht, mit persönlicher Führung seines Bruders, der dort nämlich Zoodirektor ist. Und der hatte uns seinen Fahrer geschickt um uns abzuholen.

12

13 Der Zoo wird überwiegend selbst verwaltet. Der Direktor stellte uns seine 2 wichtigsten Mitarbeiter vor..

14 Der Kantinenwirt

15 DerBuchhalter

16 Der Zoo bestand aus vielen verschiedenen Häusern und Freigehegen. Im Katzenhaus tobte eine Geburtstagsfeier und im Hühnerhaus wurde gerade fotografiert....

17

18

19 Direkt daneben gibt es sogar eine Arrestzelle für tierische Missetäter. Wie wir hörten ist der einzige Insasse auch ein Dauergast.....

20

21 Es war dann auch schon etwas spät geworden, so daß wir nur noch einige Gehege besuchen konnten..

22

23 Du, Mamma, die anderen Tiere sagen Kalla, Lalla, Bernie und dieser ich sind im Zoo....

24 Bernie mit Elefant bei der Raubtierfütterung

25 Tschüß, servus, ciao, bye

26 Und wieder geht in Absurdistan die Sonne unter..... Und wir wissen, daß wir diesen Zoo noch einmal besuchen werden..Und wir wissen, daß wir diesen Zoo noch einmal besuchen werden.. Aber vorher besuchen wir noch das beste Blasorchester und die berühmten Drillinge von Absurdistan....Aber vorher besuchen wir noch das beste Blasorchester und die berühmten Drillinge von Absurdistan.... Vielleicht schon im nächsten Teil...Vielleicht schon im nächsten Teil...


Herunterladen ppt "Die Reise nach Absurdistan Teil 5. Natürlich kam alles ganz anders..!!! Durch einen Fehler in der Klimaanlage in Bernies Zimmer wäre er fast erfroren........"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen