Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Deutsche Kinderliteratur Rotkäppchen Der geheimnisvolle Ritter Namenlos 14. September 2006.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Deutsche Kinderliteratur Rotkäppchen Der geheimnisvolle Ritter Namenlos 14. September 2006."—  Präsentation transkript:

1 Deutsche Kinderliteratur Rotkäppchen Der geheimnisvolle Ritter Namenlos 14. September 2006

2 Grammatik macht Spaß! Wortwahl: Ist das das richtige Wort? Artikel: Was ist der Genus des Nomens? Was ist der Kausus des Nomens? Verbformen: Ist das die richtige Imperfektform? Müssen alle Verben im Imperfekt sein? Wortstellung Interpunktion

3 Grammatik macht Spaß! Als ich ein Kind war, las ich viel. Ich hatte Angst vor Büchern. Ich hatte Angst vor der Dunkelheit. lesen > las schreiben > schrieb denken > dachte haben > hatte sein > war

4 Als ich ein Kind war, hatte ich alles gelesen. Ich liest das Fernsehen, Bilder, Inseraten, Anschlagstafeln, und das Schreiben an der Wand. Meine Mutter magte dass ich lesen konnten, aber sie dachte dass sollte ich Bücher lesen. Sie sagte dass ich sollte Bücher für Schule lessen. Ich hatte Angst vor dem Bücher.

5 Angst kommt von ehrfahrungen und denken. Öffentlich haben wir angst nicht vor etwas das wir nicht nicht an denken. Als kind war ich nicht so ängstlich. Ich war nicht naiv aber ich denkt nicht an schreckliche dinge. Bösewichten von geschichte gibt mir kein angst, weil ich habe gewüsst dass sie nur ein charakter im geschichte war. Dunkelheit hat mir auch nicht angst gemacht. Als ich ins bett war, habe ich geschlafen.

6 Rotkäppchen Welche Ähnlichkeiten gibt es zwischen Rotkäppchen und Hänsel und Gretel? Was sind ein Paar von den typischen Märchenmotive in Rotkäppchen?

7 Rotkäppchen Was sind eure Reaktionen zu den Illustrationen? Was tragen sie zum Verständnis des Märchens bei? Oder hindern sie das Verständnis des Märchens? Vergleicht den Anfang und das Ende von Perraults Fassung (1697) mit Grimms Fassung. Was wollen die Perrault-Fassung und die Grimm-Fassung über Familie und Erziehung aussagen?

8 Familie in Rotkäppchen Family ties and the great amount of attention paid to childrena phenomenon which was nonexistent in Perraults timetook on a central importance in the century following Perrault, and were apparently also among the reason for the discrepancy between the text in the presentation of family ties. Similarly, different assumptions regarding the rearing of children are discernable in the two versions (Shavit, The Concept of Childhood and Childrens Folktales: Test CaseLittle Red Riding Hood 331).

9 Erziehung in Rotkäppchen In Perraults day there was no educational system in the modern sense of the term, nor was the need for the systematic education of the child recognized. In the time of the Brothers Grimm, on the other hand, not only was an educational system already established, but it was seen as an essential condition for the normal development of the child, and as part of the adults responsibility toward him (Shavit, The Concept of Childhood and Childrens Folktales: Test CaseLittle Red Riding Hood 331).

10 Was will das Märchen? Was wollen die Märchen sagen / erklären / in der Kultur aufrecherhalten? –Zu Grimms Zeiten (ca. 1815)? –Heute in den USA?

11 Der geheimnisvolle Ritter Namenlos Bayeux Tapestry Battle of Hastings, 1066 Es gibt mehr Bilder auf dieser Webseite.Webseite

12 Was wollen die Illustrationen von Kerstin Meyer wohl wachrufen? Was ist dann die Beziehung zu Kindheit?


Herunterladen ppt "Deutsche Kinderliteratur Rotkäppchen Der geheimnisvolle Ritter Namenlos 14. September 2006."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen