Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Guten Morgen !. GERMAN 1023 Kapitel Sechs 3 perfect tense.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Guten Morgen !. GERMAN 1023 Kapitel Sechs 3 perfect tense."—  Präsentation transkript:

1 Guten Morgen !

2 GERMAN 1023 Kapitel Sechs 3 perfect tense

3 InfinitivePast Participlehaben / sein?English spielengespielthatto play kaufengekaufthatto buy seingewesenistto be besuchenbesuchthatto visit bringengebrachthatto bring studierenstudierthatto study nehmengenommenhatto take machengemachthatto do

4 to form the present perfect tense in German you need the past participle a. regular verbs: ge + stem + (e)t kaufen: gekauft kosten: gekostet b. irregular verbs: ge +[ special form ]+e n kommen: gekommen nehmen: genommen an auxilliary verb HABEN or SEIN

5 auxilliaries SEIN is used with verbs indicating a 1.change of position 2.change of condition 3.and some special verbs like sein and bleiben All these verbs are intransitive verbs! (Verbs that do not require an object)

6 There are some small irregularities in forming the past participle in German: 1.verbs ending in - ieren studierenstudiert gratulierengratuliert 2. verbs with an inseparable prefix erzählenerzählt verstehenverstanden 3. verbs with a separable prefix abreisenabgereist ankommenangekommen

7 present perfect - word order auxiliary in predicate (verb) position past participle at end of clause Ich gehe zur Universität Ich bin zur Universität gegangen Der Unterricht beginnt um elf Uhr. Der Unterricht hat um elf Uhr begonnen

8 present perfect - word order auxiliary in predicate (verb) position past participle at end of clause Ich trinke Tee und esse Brot Ich habe Tee getrunken und [habe] Brot gegessen Ich frühstücke und gehe dann zur Uni. Ich habe gefrühstückt und bin zur Uni gegangen

9 Was hat Susanne zu Weihnachten in Deutschland gemacht? [auf den Weihnachtsmarkt / gehen ]

10 Was hat Susanne zu Weihnachten in Deutschland gemacht? [auf den Weihnachtsmarkt / gehen ] Susanne ist auf den Weihnachtsmarkt gegangen

11 Was hat Susanne zu Weihnachten in Deutschland gemacht? [Freunde treffen und Glühwein trinken]

12 Was hat Susanne zu Weihnachten in Deutschland gemacht? [Freunde treffen und Glühwein trinken] Susanne hat Freunde getroffen und [hat] Glühweingetrunken

13 Was hat Susanne zu Weihnachten in Deutschland gemacht? [viel essen]

14 Was hat Susanne zu Weihnachten in Deutschland gemacht? [ viel essen ] Susanne hat viel gegessen

15 22. Dezember 23. Dezember 24. Dezember 25. Dezember 26. Dezember Weihnachts- karten und s schreiben Geschenke kaufen abends: mit Tom ins Kino gehen 16 Uhr zum Flughafen fahren Krista kommt Weihnachts- essen kochen 18 Uhr Freunde kommen zusammen essen lang schlafen mit Eltern in China telefonieren Li Ting ist zu Weihnachten in Kanada geblieben. Was hat sie gemacht?

16 Li Ting ist zu Weihnachten in Kanada geblieben. Was hat sie gemacht? Am 22. Dezember hat Ting Weihnachtskarten und s geschrieben

17 Li Ting ist zu Weihnachten in Kanada geblieben. Was hat sie gemacht? Am 23. Dezember …

18 22. Dezember 23. Dezember 24. Dezember 25. Dezember 26. Dezember Weihnachts- karten und s schreiben Geschenke kaufen abends: mit Tom ins Kino gehen 16 Uhr zum Flughafen fahren Krista kommt Weihnachts- essen kochen 18 Uhr Freunde kommen zusammen essen lang schlafen mit Eltern in China telefonieren Li Ting ist zu Weihnachten in Kanada geblieben. Was hat sie gemacht?

19 Li Ting ist zu Weihnachten in Kanada geblieben. Was hat sie gemacht? Am 22. Dezember hat Ting Weihnachtskarten und s geschrieben. Am 23. Dezember hat Ting Geschenke gekauft. Am Abend ist sie mit Tom ins Kino gegangen. Am 24. Dezember ist Ting um 16 Uhr zum Flughafen gefahren. Krista ist gekommen. Am 25. Dezember hat Ting Weihnachtsessen gekocht. Um 18 Uhr sind Freunde gekommen und sie haben zusammen gegessen. Am 26. Dezember hat Ting lange geschlafen. [Später] hat sie mit ihren Eltern in China telefoniert.

20 Die Woche beginnt für Lars sehr stressig. Am Montag schläft er bis acht Uhr Um halb neun trinkt er eine große Tasse Kaffee und isst Kornflakes. Dann nimmt er um neun Uhr den Bus zur Uni. Sein erstes Seminar ist über französische Geschichte und es beginnt um neun Uhr dreißig. Um halb zwölf hat er ein Anglistikseminar über das Theater des sechzehnten und siebzehnten Jahrhunderts. Für dieses Seminar liest er viele Bücher über Marlowe, Shakespeare und Webster. Um eins geht er dann in die Mensa essen. Am Montag gibt es italienisches Essen. Am Nachmittag hat er eine Politologievorlesung. Sie dauert bis drei Uhr. Dann lernt er bis fünf in der Bibliothek und geht nach Hause. Um sieben isst er zu Abend und sieht die Nachrichten. Danach liest er noch zwei Stunden und geht dann um elf Uhr schlafen.

21 Die Woche hat für Lars sehr stressig begonnen. Am Montag hat er bis acht Uhr geschlafen. Um halb neun hat er eine große Tasse Kaffee getrunken und [hat] Kornflakes gegessen. Dann hat er um neun Uhr den Bus zur Uni genommen. Sein erstes Seminar ist über französische Geschichte gewesen und es hat um neun Uhr dreißig begonnen. Um halb zwölf hat er ein Anglistikseminar über das Theater des sechzehnten und siebzehnten Jahrhunderts gehabt. Für dieses Seminar hat er viele Bücher über Marlowe, Shakespeare und Webster gelesen. Um eins ist er dann in die Mensa essen gegangen. Am Montag hat es italienisches Essen gegeben. Am Nachmittag hat er eine Politologievorlesung gehabt. Sie hat bis drei Uhr gedauert. Dann hat er bis fünf in der Bibliothek gelernt und ist nach Hause gegangen. Um sieben hat er zu Abend gegessen und [hat] die Nachrichten gesehen. Danach hat er noch zwei Stunden gelesen und ist dann um elf Uhr schlafen gegangen.

22 Was hat Kevin am Freitag gemacht? Am Freitag fahre ich um halb neun in die Stadt. Dann gehe ich in ein Café, trinke Kaffee und lese die Zeitung. Um zehn Uhr ist meine erste Vorlesung: Kanadische Literatur. Die Vorlesung dauert bis Viertel vor elf. Danach gehe ich in die Bibliothek und lese. Um eins oder halb zwei gehe ich in die Mensa und esse zu Mittag. Freitags gibt es immer vegetarisches Essen. Am Nachmittag um Viertel nach drei habe ich ein Seminar. Wir sprechen über Robertson Davies Deptford Trilogy. Diese Bücher finde ich sehr interessant. Das Seminar ist sehr gut, und ich lerne auch sehr viel. Der Unterricht ist um halb fünf zu Ende. Ich fahre wieder nach Hause und arbeite dort noch eine Stunde. Am Abend gehe ich ins Kino.

23 Homework change the text into present perfect tense Am Freitag fahre ich um halb neun in die Stadt. Dann gehe ich in ein Café, trinke Kaffee und lese die Zeitung. Um zehn Uhr ist meine erste Vorlesung: Kanadische Literatur. Die Vorlesung dauert bis Viertel vor elf. Danach gehe ich in die Bibliothek und lese. Um eins oder halb zwei gehe ich in die Mensa und esse zu Mittag. Freitags gibt es immer vegetarisches Essen. Am Nachmittag um Viertel nach drei habe ich ein Seminar. Wir sprechen über Robertson Davies Deptford Trilogy. Diese Bücher finde ich sehr interessant. Das Seminar ist sehr gut, und ich lerne auch sehr viel. Der Unterricht ist um halb fünf zu Ende. Ich fahre wieder nach Hause und arbeite dort noch eine Stunde. Am Abend gehe ich ins Kino. do exercises on page 6 of course material memorize past participle forms of irregular verbs (page 14) do on-line K6 Hausaufgaben Übung 1-5 K6 Hausaufgaben Übung 1-5

24 Tschüß bis Mittwoch


Herunterladen ppt "Guten Morgen !. GERMAN 1023 Kapitel Sechs 3 perfect tense."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen