Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

HERZLICH WILLKOMMEN BEI GLASPS Freitag, 23. September 2011 von und mit René Koglbauer Was ist unser Ziel? Deutsch in der Unterstufe (KS3)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "HERZLICH WILLKOMMEN BEI GLASPS Freitag, 23. September 2011 von und mit René Koglbauer Was ist unser Ziel? Deutsch in der Unterstufe (KS3)"—  Präsentation transkript:

1

2 HERZLICH WILLKOMMEN BEI GLASPS Freitag, 23. September 2011 von und mit René Koglbauer Was ist unser Ziel? Deutsch in der Unterstufe (KS3)

3 Wir sind in der ersten Stunde … K: Guten Morgen! S: Guten Morgen! K:Ich heiße Herr Koglbauer. Wie heißt du? S: Ich heiße Sandra. K: Tschüs! S: Auf Wiedersehen! Warum Dialog?

4 Warum Zahlen?

5

6

7

8

9

10

11 Reflexion … Wie lehren wir Zahlen?

12

13

14

15 Ein Spiel: Schiffe versenken A: Wo ist mein Schiff?B: neun - neunzig B: Eins – zwanzig?A: Treffer! A: Nein A: Ja, Treffer! Schiff versenkt!

16 Wie alt bist du? 1 eins 2 zwei 3 drei 4 vier 5 fünf 6 sechs 7 sieben 8 acht 9 neun 10 zehn 11 elf 12 zwölf 13 dreizehn 14 vierzehn Ich bin _____ Jahre alt. Und du? Was ist das Problem?

17 Aussprache / Intonation – Wie wichtig sind sie?

18 Das Alphabet ABCDEFGABCDEFG aahbaysayday eh eff gay HIJKLMNHIJKLMN ha eee yot kah ell em en OPQRSTUOPQRSTU ooh pay koo air ess tay ooo V W X Y Z fow vay eeks upsilon tset

19 Wie heißen die Torhüter? 1 LEHMANN JensLEHMANN Jens 12 KAHN OliverKAHN Oliver 23 HILDEBRAND TimoHILDEBRAND Timo

20 Wie heißen die Abwehrspieler?  2 JANSEN MarcellJANSEN Marcell  3 FRIEDRICH ArneFRIEDRICH Arne  4 HUTH RobertHUTH Robert  6 NOWOTNY JensNOWOTNY Jens  16LAHM PhilippLAHM Philipp  17 MERTESACKER PerMERTESACKER Per  21 METZELDER Christoph METZELDER Christoph

21 Steckbrief – Finde die drei Lügen  Hallo, ich heiße Herr Koglbauer.  Ich habe im Moment einen Hund.  Ich hatte am neunten September Geburtstag und ich bin 33 Jahre alt.  Ich wohne in Heaton, aber ich bin in Wien geboren.

22 Now make sure your answer contains EXACTLY 8 words! Now make sure your answer contains 4 words of 3 letters! This time make sure your answer contains the word NICHT!

23 Eure Arbeiten – Wo gibt es Probleme? Fehler-Wettrennen  Ich wohne ungefähr 20 Meilen von der Kirche weit.  Ich wollte erfinden, ob ich das machen kann.  Wir sind zwanzig Jahre zusammen gewesen.  Neulich bin ich mich geheiratet.  Ich war 1976 geboren.  Ich habe viel gereist.  Man weisst nicht, was der Klischee ist.  Liebe René

24 Vokabellernen – Was ist wichtig?

25 Make a CROSSWORD puzzle using all of your words. Provide a separate ANSWER KEY. (25 points) Learning language You will need to complete and hand in 100 points worth of vocabulary practice each week. You may choose any combination of practice to add up to 100 points and you can invent different learning tasks that work for you. Find a picture of each word online & make a PowerPoint or illustrated word document with each word pictured and labeled in German. (25 points) Rainbow your words (each letter a different colour) and write the translation (25 points) Write each word 3 times & translate once. (25 points) Pyramid your words and then translate. E.g. B Bu Buc Buch Book (25 points) Make flashcards with Spanish on one side and translation (or picture) on reverse. (25 points) Write your words in CODE. (A = 1, B = 2 etc) (25 points) Put a well known tune to your words and record yourself 5 times. (25 points) With thanks to Kim Rhodes

26 Grammatik – KS3 Informationen

27 Asking questions Wer? Who? Wo? Where? Was? What? Wann? When? Warum? Why? Wie? How? Wie viel? How much? Wie viele? How many? pronounswohnen: to live haben: to have sein: to be tragen: to wear helfen: to help sehen: to see ichIwohnehabebintragehelfesehe duyou (sing.)wohnsthastbistträgsthilfstsiehst er/es/siehe/it/shewohnthatistträgthilftsieht man(every)onewohnthatistträgthilftsieht wirwewohnenhabensindtragenhelfensehen ihryou (pl.)wohnthabenseidtragthelftseht Sieyou (formal)wohnenhabtsindtragenhelfensehen sietheywohnenhabensindtragenhelfensehen Time jetzt: now heute: today morgen: tomorrow gestern: yesterday letzte Woche: last week nächste Woche: next week diese Woche: this week nie: never manchmal: sometimes oft: often immer: always dann: then Things das: that etwas: something nichts: nothing viel: much viele: many ein bisschen: a bit sehr: very zu: too Ich kann/man kann + infinitive verb (at end of sentence) I am/you are able to… Ich willI want to … Ich mussI have to … Ich werdeI will … Ich magI like to … Ich möchteI would like to … Sentence building Opinions Ich mag …(nicht): I (don’t) like … Ich liebe …: I love … Ich hasse …: I hate … Ich finde … : I find … Meiner Meinung nach …: In my opinion Ich denke/glaube, dass … :I think/believe that … Saying what you did Ich habe … gemacht: I did … Ich habe … gespielt: I played … Ich habe … gesehen: I saw … Ich habe … gegessen: I ate … Ich habe … getrunken: I drank … Ich bin … gegangen: I went … Ich bin … gefahren: I travelled … Conjunctions und: and aber: but oder: or denn: because/for auch: also weil: because KS3 German Core Language

28 Ausblick auf Grammatik... die Zeiten Aufgabe bis zum 7. Oktober 2011 Teil 1: Eigene Grammatik – Welche Aspekte sollen wir aufgreifen? Bitte sende eine an Teil 2: Die Vergangenheit (ich habe gespielt) Überlegt euch in Paaren oder in 3er Gruppen folgendes: a)Wann würdet ihr die Vergangenheit unterrichten (auf KS3-Stufe)? b)Wie würdet ihr die Vergangenheit unterrichten? Teil 3: Eine Gratis-Tageszeitung Wie kann diese Gratis-Tageszeitung im Unterricht eingesetzt werden? Sammle ein paar Ideen!

29


Herunterladen ppt "HERZLICH WILLKOMMEN BEI GLASPS Freitag, 23. September 2011 von und mit René Koglbauer Was ist unser Ziel? Deutsch in der Unterstufe (KS3)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen