Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Schlimmste ist nicht: Fehler haben, Nicht einmal, sie nicht bekämpfen, ist schlimm. Schlimm ist, sie zu verstecken.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Schlimmste ist nicht: Fehler haben, Nicht einmal, sie nicht bekämpfen, ist schlimm. Schlimm ist, sie zu verstecken."—  Präsentation transkript:

1

2

3

4 Das Schlimmste ist nicht: Fehler haben, Nicht einmal, sie nicht bekämpfen, ist schlimm. Schlimm ist, sie zu verstecken.

5 Der Mensch kann sich an vieles gewöhnen, bloß an das nicht, was er haben kann.

6 Wer viel spricht hat weniger Zeit zum Denken.

7 Der höchste Beweis der Freundschaft ist nicht, einem Freund unsere Fehler, sondern ihm seine bemerkbar zu machen.

8 Es ist ein Fehler des Jünglings, sich immer für glücklicher, oder unglücklicher zu halten, als er ist.

9 Ehe man anfängt, seine Feinde zu lieben, sollte man seine Freunde besser behandeln.

10

11 So notwendig und kostbar wie die Freundschaft ist nichts im Leben.

12 Die Finger reichen dar, aber das Herz schenkt.

13 Der Mensch kann sich an vieles gewöhnen, bloß an das nicht, was er haben kann.

14

15 Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind.

16 Was Schicksal ist, läßt sich nicht definieren, nur sehend erleben.

17 Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen: Nein!

18 "Hoffnung. Sie ist die wesentlichste menschliche Illusion, die beides ist, sowohl Quelle unserer größten Stärken, als auch unserer größten Schwächen."

19 Angst ist die Abwesenheit von Vertrauen.

20 Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden.

21 Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten.

22 Wer Freunde ohne Fehler sucht, bleibt ohne Freund.

23 Am Lautesten singen immer die, die falsch singen.

24 Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen.

25

26

27 Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon.

28 Wo kämen wir hin, wenn wir über nichts hinwegkämen?

29 ENDE


Herunterladen ppt "Das Schlimmste ist nicht: Fehler haben, Nicht einmal, sie nicht bekämpfen, ist schlimm. Schlimm ist, sie zu verstecken."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen