Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ALPENSTEINBOCK © Presentation by Tobias Wiesmeyr Mario Zinhobler.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ALPENSTEINBOCK © Presentation by Tobias Wiesmeyr Mario Zinhobler."—  Präsentation transkript:

1 ALPENSTEINBOCK © Presentation by Tobias Wiesmeyr Mario Zinhobler

2 STECKBRIEF Familie: Bovidae Familie: Bovidae Gruppe: Säugetiere (Mammalia) Gruppe: Säugetiere (Mammalia) englischer Name: Alpine ibex englischer Name: Alpine ibex Gewicht: bis zu 110 kg Gewicht: bis zu 110 kg Lebensraum: felsiges Hochgebirge über der Waldgrenze Lebensraum: felsiges Hochgebirge über der Waldgrenze Lebensweise: in Herden, Altböcke als Einzeltiere Lebensweise: in Herden, Altböcke als Einzeltiere Feinde: Steinadler Feinde: Steinadler Paarhufer Paarhufer Wiederkäuer Wiederkäuer Zahnformel wie die der echten Rinder Zahnformel wie die der echten Rinder Kreuzungen nicht mit Gemsen möglich Kreuzungen nicht mit Gemsen möglich Gaisen mit schwachen, Böcke mit starken Hörnern, diese bis 140 cm lang und bis zu 15 kg schwer Gaisen mit schwachen, Böcke mit starken Hörnern, diese bis 140 cm lang und bis zu 15 kg schwer

3 AUSROTTUNG im Zillertal um 1710 ausgerottet mittelalterlicher Aberglaube (wandelnde Apotheke) im Zillertal um 1710 ausgerottet mittelalterlicher Aberglaube (wandelnde Apotheke) 1926 gelang Wiedereinführung in Österreich (Blühnbachtal, Salzburg) gelang Wiedereinführung in Österreich (Blühnbachtal, Salzburg). WIEDEREINFÜHRUNG

4 Aktuelle SITUATION Steinbockpopulationen von den Seealpen im Südwesten bis zu den Österreichischen Kalkalpen, den Norischen und Julischen Alpen sowie den Karawanken im Osten, verteilt. Steinbockpopulationen von den Seealpen im Südwesten bis zu den Österreichischen Kalkalpen, den Norischen und Julischen Alpen sowie den Karawanken im Osten, verteilt. 80 Kolonien im Bereich des Alpenrandes 80 Kolonien im Bereich des Alpenrandes Gesamtpopulation der Alpen beträgt heute rund Steinböcke Gesamtpopulation der Alpen beträgt heute rund Steinböcke in Österreich (Pitztal, Hochschwab-, und Glocknergebiet) in Österreich (Pitztal, Hochschwab-, und Glocknergebiet)

5 Aktuelle SITUATION ©

6 SCHONZEITEN Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich Steinbockjagd ganzjährig verboten. Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich Steinbockjagd ganzjährig verboten. Salzburg, Steiermark, Tirol und Vorarlberg gelten bestimmte Schonzeiten Salzburg, Steiermark, Tirol und Vorarlberg gelten bestimmte Schonzeiten

7 Monitoring im Nationalpark Hohe Tauern In Salzburg, Kärnten und Osttirol Steinwild besendert um Erfahrungen über das Wanderverhalten und den Zusammenhang der einzelnen Kolonien zu erhalten In Salzburg, Kärnten und Osttirol Steinwild besendert um Erfahrungen über das Wanderverhalten und den Zusammenhang der einzelnen Kolonien zu erhalten

8 Literatur


Herunterladen ppt "ALPENSTEINBOCK © Presentation by Tobias Wiesmeyr Mario Zinhobler."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen