Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das alte Jahr Es ist schon wieder mal so weit, vergangen fast die Weihnachtszeit und wir, wir spürn im Festgesang unbändig wieder unsern Drang auszusprechen,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das alte Jahr Es ist schon wieder mal so weit, vergangen fast die Weihnachtszeit und wir, wir spürn im Festgesang unbändig wieder unsern Drang auszusprechen,"—  Präsentation transkript:

1

2 Das alte Jahr Es ist schon wieder mal so weit, vergangen fast die Weihnachtszeit und wir, wir spürn im Festgesang unbändig wieder unsern Drang auszusprechen, was uns peinigt, weil das so schön die Seele reinigt und uns damit neue Kraft für das nächste Jahr verschafft.

3 Das alte Jahr Weihnachtsfrieden her und hin, es bedrückt schon unsern Sinn, dass im Land in diesem Jahr nicht alles Friede, Freude war. Ob Wirtschaft, Wahlen, Politik - freudlos schaut man nur zurück. Zu viele suhlen sich schon mal in übel doppelter Moral - und sogar das wird überwunden, total ist oft Moral verschwunden.

4 Das alte Jahr Drum haben wir jetzt mit Bedacht über Deutschland nachgedacht ! Die SPD ist fast zerstört; Sie ist kaum noch der Rede wert. Frau Merkel hat ganz unbeirrt die CDU nach links geführt. Die FDP hält sich für wichtig, für Grüne ist hier gar nichts richtig, es steigt der Linken Wählerzahl - und wo bleibt bitte die Moral ?

5 Das alte Jahr Nach der Wahl mit Wahlgeschenken will Berlin die Steuern senken, uns mit Wohltat überhäufen - und dann im Schuldensumpf ersäufen! In Brandenburg wird ungeniert mit der SED paktiert - die SPD schmeisst lächelnd dort die letzte Hemmung über Bord! Es hat Herr Platzeck statt Moral den Hang zum Stasi-Personal.

6 Das alte Jahr Als Dorn im Fleisch der Neider schmerzt von Guttenberg, weil er beherzt und klug und aufrecht, ehrlich ist - oh nein, der passt den Neidern nicht ! Er ist beliebt, drum muss er weg. Da werfen sie erst mal mit Dreck, und hoffen - so ist doch das Leben - das macht ihn tot, da bleibt was kleben ! Fairness ist da ganz egal - was schert Proleten die Moral !

7 Das alte Jahr Märklin, Schiesser, Hertie, Quelle - es rollt bei uns die Pleitewelle, weil keiner dort die "Retter" hindert, die diese Firmen ausgeplündert. Und wenn das Schaf erst mal geschoren, fast jeder Arbeitsplatz verloren, dann soll der Bürger aus sozialen Gründen noch Zeche zahlen - und schon fragt man sich wieder mal: Wo bleibt denn bitte die Moral ??

8 Das alte Jahr Jedes Jahr das gleiche Lied, nur genervt schaut man zurück ! Doch nun ist´s wieder mal so weit, friedlich fast die Weihnachtszeit. Es ist gesagt, was uns hier peinigt - unsre Seelen sind gereinigt, und das hat uns neue Kraft für das nächste Jahr verschafft !


Herunterladen ppt "Das alte Jahr Es ist schon wieder mal so weit, vergangen fast die Weihnachtszeit und wir, wir spürn im Festgesang unbändig wieder unsern Drang auszusprechen,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen