Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Von Jassin Länge und Tim Weiß. Inhalt Einführung Thermohaline Zirkulation Golfstrom Gründe für den Anstieg Folgen in Den USA Deutschland Den Niederlanden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Von Jassin Länge und Tim Weiß. Inhalt Einführung Thermohaline Zirkulation Golfstrom Gründe für den Anstieg Folgen in Den USA Deutschland Den Niederlanden."—  Präsentation transkript:

1 Von Jassin Länge und Tim Weiß

2 Inhalt Einführung Thermohaline Zirkulation Golfstrom Gründe für den Anstieg Folgen in Den USA Deutschland Den Niederlanden In Südostasien Ausblick

3 Einführung IPCC-Vorsitzende Rajendra Pachauri auf dem UNO- Weltklimarat 2007: Wir sind es wirklich selbst, die das Klima beeinflussen 2007 wird als Wendepunkt in der Debatte um den Klimawandel bezeichnet Angela Merkel geht es um die Überlebensfrage der Menschheit Geplante Energiewende =>Politisches Umweltbewusstsein

4 Einführung Autowerbungen mit Kohlenstoffdioxidausstoß pro Kilometer Viele private Solaranlagen Stadtwerke und Unternehmen versorgen sich mit Grünem Strom und werben damit => Soziales Umweltbewusstsein 1&1-Werbung mit Ökostrom

5 Einführung Kohlenstoffdioxidkonzentration die letzten Jahre noch nie höher als heute Temperaturerhöhung von 1850 bis ,76 °C Bei anhaltendem Wohlstand und CO2-Ausstoß wird eine Temperaturerhöhung von 1,1 bis 2,9 °C für die nächsten 50 Jahre erwartet Pessimistischen Annahmen zufolge kann es sogar 2,4 bis 6,4 °C wärmer werden

6 Einführung Globale Temperaturerhöhung nicht abwendbar Unklar ist nur das Maß der Temperaturerhöhung Der Mensch muss sich auf Klimaveränderungen einstellen Besonders drastisch werden die Veränderungen der Polarregionen sein Gletscherschmelzen bereits heute eine sehr große Problematik: Bereits 50% der Gletscher sind bereits abgeschmolzen

7 Einführung Auswirkungen der Meeresspiegelerhöhung regional sehr unterschiedlich Länder, die für den Klimawandel hauptverantwortlich sind, sind nicht unbedingt von den Folgen so stark betroffen wie andere Länder Hochwasser in Shiraj Ganj in Bangladesch

8 Einführung Welcher Lösungsansatz? 1. Mitigation - Verminderung der negativen Umwelteinflüsse 2. Adaption - Anpassung an Klimaveränderungen Ökonomische Sicht: Kosten, die Präventivmaßnahmen verursachen, sind wesentlich geringer als die Kosten der Folgen des Klimawandels

9 Thermohaline Zirkulation Thermohalin: Eigenschaft des Wassers, aufgrund Änderungen der Temperatur oder des Salzgehaltes seine Dichte zu ändern Die Thermohaline Zirkulation ist eine Kombination von Meeresströmungen, die vier der fünf Ozeane miteinander verbindet Verantwortlich dafür, dass Wärme vom Äquator wegtransportiert wird

10 Thermohaline Zirkluation

11 Der Golfstrom Der Golfstrom ist eine warme Meeresströmung im Atlantik. Er ist Teil eines globalen Strömungssystems, des so genannten globalem Förderband (der Themohalinen Zirkulation) einen Kreislauf um den ganzen Planeten darstellt. Der Golfstrom ist deshalb für Europa so wichtig, da er die überströmende Luft erwärmt, die durch westliche Winde nach Europa strömt und somit das Klima deutlich erwärmt.

12 Gründe für den Anstieg Thermische Expansion des Wassers Schmelzen von Landeis (Gletscher und Antarktis)

13 Gründe für den Anstieg Bodenbewegungen, tektonische Verschiebungen Veränderung der Ozeanzirkulation Grundwassernutzung Weitere Faktoren: Anlegen von Reservoiren Veränderungen des Wasserabflusses Landabsenkungen v.a. der Küstenregionen

14 Anstieg mit IPCC-Szenarien

15 Folgen in den USA Bei einem Anstieg des Meeresspiegels um 1m liegt New York größtenteils unter Wasser Diese Erhöhung wird nach Klimatologen in den nächsten 50 bis 150 Jahren erreicht sein In den USA werden dann etwa km² überflutet sein (entspricht der Fläche von Bayern) Auch hier wird eine Verminderung der Treibhausgasemission die Küstenregionen nicht retten können

16 Folgen in den USA Gegenmaßnahmen für Küstenregionen nötig Einfachste Lösung: Küstenregion aufgeben Können Städte wie New York, New Orleans oder San Francisco einfach aufgegeben werden? Lösungen für wichtige Regionen: Flutbarrieren Schleusen Dämme Sehr kostspielig. Lohnt sich der ständige Kampf gegen das Meer?

17 Flood Maps: New York (0m)

18 Flood Maps: New York (1m)

19 Flood Maps: New York (2m)

20 Flood Maps: New York (3m)

21 Flood Maps: New Orleans (0m)

22 Flood Maps: New Orleans (1m)

23 Flood Maps: New Orleans (2m)

24 Flood Maps: New Orleans (3m)

25 Folgen in Deutschland Temperaturerhöhung deutlich schneller als in anderen Regionen (globale Erwärmung um 0,76 °C entspricht einem Anstieg in Deutschland um 1,1 °C) Hauptfolgen: Hitzewellen Sturmfluten Starke Gewitter

26 Folgen in Deutschland Bis 2100 bei anhaltendem Treibhausgaskonzentrationen wird ein Anstieg um bis zu 2,5 °C erwartet Im schlimmsten Fall tritt eine Erwärmung um 3,5 °C an der Küste und um 5 °C in der Alpenregion ein

27 Folgen in Deutschland Die Kosten für Präventivmaßnahmen gegen den Anstiegs des Meeresspiegels schätzen Wirtschaftsforscher auf 800 Milliarden bis 2050 Bis Ende des Jahrhunderts belaufen sich die geschätzten Kosten auf 3000 Milliarden Überdurchschnittlicher Pegelanstieg an der Nordsee gegenüber globalem Durchschnitt

28 Folgen in Deutschland Erhöhte Orkangefahr Höhere Sturmflutwellen Stärkere Hochwassergefahren für Küstenstädte Hochwasser werden in Hamburg um 0,7m und Cuxhafen 0,5m höher auflaufen Auswirkungen des Sturmes Kyrill in Deutschland

29 Folgen in Holland Holland liegt größtenteils unter NN Bereits heute werden mehrere Gebiete Hollands durch Dämme und Pumpen trocken gehalten Bereits eine Meeresspiegelerhöhung von 1 m hätte fatale Folgen für das Gebiet Oosterschelde-Damm in den Niederlanden

30 Flood Maps: Nordsee (0m)

31 Flood Maps: Nordsee (1m)

32 Flood Maps: Nordsee (2m)

33 Flood Maps: Nordsee (3m)

34 Folgen in Südostasien Dritte Welt stärker betroffen als Industriestaaten Mehr und stärkere Unwetter Geldmittel fehlen für ausreichende Schutzmaßnahmen Hochwasser und Tsunami werden schlimmere Folgen haben Haiti nach dem Tsunami 2010

35 Flood Maps: Indonesien (0m)

36 Flood Maps: Indonesien (1m)

37 Flood Maps: Indonesien (2m)

38 Flood Maps: Indonesien (3m)

39 Ausblick

40 Klimawandel nicht mehr zu stoppen Sowohl Senkung der Treibgasemissionen als auch Maßnahmen gegen die Folgen nötig Auch die nächsten Generationen werden die Folgen tragen müssen Klimawandel ist ein langfristiger Prozess, kann nicht von heute auf morgen gelöst werden (gibt es ein politisches Interesse, da es über eine Amtsperiode hinaus geht?)

41 Ausblick Welche Gegenmaßnahmen sind sinnvoll/wirtschaftlich? Welche Regionen können gerettet werden, welche werden aufgegeben? Wie kann sich die dritte Welt gegen den Anstieg schützen? Verursacher auch der Geschädigte? Entschädigungszahlungen? Entwurf einer schwimmenden Stadt aus einzelnen Modulen

42 Ausblick Bill Clinton, 2006: Der Klimawandel ist das einzige, das die Zivilisation beenden könnte und alles Andere unwichtig macht.

43 Quellen 3_ jpg entwicklungslaender.html jpg&imgrefurl=http://home.germany.net/ /geo/seminar/meer.htm&h=300&w=391&sz=21&hl=de&start=1&um=1&tbnid=CEgEf7 RndSnMeM:&tbnh=94&tbnw=123&prev=/images%3Fq%3Dthermische%2Bexpansion%2Bd es%2Bwassers%26um%3D1%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox- a%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26sa%3DN

44 Quellen portal/Wasser/Ozeane/graphs_ozeane/Grafik_Meeresspiegelanstieg.gif&imgrefurl=http://www.proclim.ch/klima- portal/Wasser/Ozeane/Ozeane_IPCC.html&h=544&w=674&sz=58&hl=de&start=12&um=1& tbnid=KKFhy5A3sgNqXM:&tbnh=111&tbnw=138&prev=/images%3Fq%3Dthermische%2B expansion%2Bdes%2Bwassers%26um%3D1%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox- a%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26sa%3DN 4.png&imgrefurl=http://www.wbgu.de/wbgu_sn2006/wbgu_sn2006_voll_2.html&h=282&w= 498&sz=125&hl=de&start=5&um=1&tbnid=kJ- hbJHn5ipHPM:&tbnh=74&tbnw=130&prev=/images%3Fq%3Dthermische%2Bexpansion%2 Bdes%2Bwassers%26um%3D1%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox- a%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26sa%3DN kiel.de/downloads/EXAMENSARBEIT_TOBIAS_KOHN.PDF Dokumentation: Megaprojekte der Zukunft: Eroberung der Meere (


Herunterladen ppt "Von Jassin Länge und Tim Weiß. Inhalt Einführung Thermohaline Zirkulation Golfstrom Gründe für den Anstieg Folgen in Den USA Deutschland Den Niederlanden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen