Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

It is honor to refer important Ancient Greek people who had a great contribution to civilization worldwide such as Homer, Herododes, Thykidides, Platonas,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "It is honor to refer important Ancient Greek people who had a great contribution to civilization worldwide such as Homer, Herododes, Thykidides, Platonas,"—  Präsentation transkript:

1

2 It is honor to refer important Ancient Greek people who had a great contribution to civilization worldwide such as Homer, Herododes, Thykidides, Platonas, Evripides, Socrates, Phytagoras, Hippocrates, Aristophanes, Euclid, Archimedes ect. Es ist für uns selbstverständlich und notwendig, die großen Griechen der Antike zu ehren. Menschen, die einen großen Beitrag zur weltweiten Zivilisation leisteten, wie Homer, Herodotus, Thucykides, Plato, Euripides, Sokrates, Phytagoras, Hippokrates, Aristophanes, Euklid, Archimedes und noch viele andere. HomerHerododesThucydidesPlatoEuripidesSocrates

3 Aber heute wollen die zeitgen ö ssischen großen Griechen aus Kunst, Sport und Wissenschaft vorstellen, wie z.B. But we cant ignore the presence of contemporary Greek people to Art and Science such as: ArchimedesEuclid Phytagoras HippocratesAristophanes

4 Hélène Glykatzi-Ahrweiler ist Universitäts- professor und bekannte Byzantinologistin griechischer Herkunft. Sie ist auch UNICEF-Botschafter für Griechenland. In der Show 2008 Große Griechen, war sie unter den 100 größten Griechen aller Zeiten. Sie wurde am 29. August 1926 in Athen geboren. Helene Glykatzi-Ahrweiler is an eminent university professor and Byzantinologist of Greek origin. She is also a UNICEF Goodwill Ambassador for Greece. In the 2008 show Great Greeks, she was named amongst the 100 greatest Greeks of all time. Helène Glykatzi-Ahrweiler was born in Athens on 29 August 1926.

5 Im Jahr 1953 zog sie nach Paris, um ihr Studium, in Geschichte und Literatur fortzusetzen. Sie schloss mit dem Doktortitel ab war sie Vize- präsident und der Präsident der Universität Paris 1 Panthéon- Sorbonne. Damit war sie die erste Frau in der 700- jährigen Geschichte der Universität auf diesem Posten. She moved to Paris in 1953 to continue her studies and graduated with doctorates in History and Letters. In she was first vice-president, and in president of the University of Paris 1 Pantheon-Sorbonne, the first woman to hold that post.

6 Im Jahr 1982 ernannt sie der französische Präsident François Mitterrand zum Rektor der Akademie von Paris und Kanzler der Universitäten von Paris, ein Amt, das sie bis 1989 hielt. Von Februar 1989 bis August 1991 war sie Präsidentin des Zentrums Georges Pompidou. She is a corresponding member of the British Academy, the Academy of Athens, the Berlin-Brandenburg Academy, the Bulgarian Academy of Sciences and member of the Royal Academy of Belgium. She has a series of Honorary Doctorate and has received numerous awards from the French government, including the Order of the Legion of Honour.

7 Dr. Stamatios Krimizis ist ein akademischer Weltraumforscher mit einer herausragenden Karriere als Lehrer und Pionier-Forscher. Er hat mit Versuchen bei den wichtigsten Experimenten in den Weltraum- Programmen der USA und der internationalen wissenschaftlichen Gemeinschaft teilgenommen. Dr. Stamatios Krimizis born in Chios in 1938 is an academic space researcher with a distinguished career as a teacher and a pioneer researcher. He has participated in the most important experiments in the space programs of the U.S. and the international scientific community.

8 Im Dezember 2006 wurde er zum nationalen Vertreter Griechenlands bei der Europäischen Weltraumorganisation (ESA). Ihm zu Ehren wurde 1999 von der International Astronomical Union (IAU) der Asteroiden 8323 Krimizis, also nach seinem Namen benannt. In December 2006 he became the national representative of Greece at the European Space Agency (ESA). In his honor, the asteroid 8323 was named Krimizis after his name in 1999 by the International Astronomical Union (IAU).

9 Manolis Andronikos was a Greek archaeologist. He was born on October 23, 1919 at Bursa. Later, his family moved to Thessaloniki. He studied philosophy at the University of Athens and in 1952 became a professor of Classical Archeology at the University of Thessaloniki. Manolis Andronikos conducted archaeological research in Veroia, Naousa, Kilkis, Chalkidiki and Thessaloniki, but his main research was done in Vergina. Manolis Andronikos war ein griechischer Archäologe und Professor an der Aristoteles-Universität Thessaloniki. Er wurde am 23. Oktober 1919 in Bursa geboren. Später zog seine Familie nach Thessaloniki. Er studierte Philosophie an der Universität von Athen und im Jahr 1952 wurde er Professor für Klassische Archäologie an der Aristoteles Universität Thessaloniki. Manolis Andronikos hat mehrere archäologische Forschungen in Veroia, Naoussa, Kilkis, Chalkidiki und Thessaloniki durchgeführt, aber sein Forschungs- schwerpunkt war in Vergina.

10 Am 8. November 1977 machte er eine der wichtigsten archäologischen Entdeckungen des 20. Jahrhunderts. Er entdeckte antike Königsgräber in Vergina/ Nordgriechen- land. Ein Grab wird als das von Philip II von Makedonien identifiziert, dem Vater von Alexander dem Großen. Das Grab war ungeöffnet und enthielt viele wertvolle Gegenstände, wie die Golden Larnax Andronikos starb am 30. März 1992 in Thessaloniki. On November 8, 1977, he made one of the most important archaeological discoveries of the 20th century: he found what may be the tomb of Philip II of Macedon at Vergina in Macedonia in the North of Greece. The tomb he identified as Philip's was unopened and contained many invaluable items, such as the Golden Larnax.

11 George Papanikolaou (May 13, 1883 to February 19, 1962) is a famous Greek physician, biologist and researcher, he was born in Kymi (Evia), studied medicine at Athens University and attended biology courses at the University of Munich, where he received a Ph.D. In 1913, he travelled from Greece to the United States. At Cornell University he taught as professor of anatomy and histology. Georg Papanikolaou (13. Mai Februar 1962) ist ein berühmter griechischer Arzt, Biologe und Forscher Er wurde in Kymi (Euböa) geboren, studierte Medizin an der Universität Athen und besuchte Biologiekurse an der Universität München, wo er zum Doktor promovierte. Im Jahre 1913 reiste er von Griechenland in die USA. An der Cornell- Universität unterrichtete er als Professor für Anatomie und Histologie.

12 Seine wichtigste Entwicklung war der so genannte Papanikolaou-Abstrich (kurz: Pap- Abstrich), mit dem eine frühe zytologische Diagnose des Gebärmutterhalskrebses möglich wurde. Diese Untersuchung wird noch heute bei Frauenärzten routinemäßig durchgeführt. Durch diese einfache und kostengünstige Methode lässt sich das Vorkommen des Gebärmutterhalskrebses, deutlich reduzieren. Its most important development was the so-called smear Papanikolaou (short Pap smear), which was an early cytological diagnosis of cervical cancer available. This investigation is still routinely performed in women physicians. This simple and inexpensive method can made the occurrence of cervical cancer, especially by recognizing the early precursors reduce significantly.

13 Die griechische Nationalbank ehrte ihn mit seinem Porträt auf der Vorderseite der Drachme - Banknote ( ), vor ihrer Ersetzung durch den Euro. The Greek National Bank honored him with his portrait on the observe of the Greek drachma banknote 10,000 (from ), prior to its replacement by the euro.

14 Odysseas Elytis (November 2, 1911March 18, 1996) was a Greek poet regarded as a major exponent of romantic modernism in Greece and the world. In 1979, he was awarded the Nobel Prize in Literature. One of the most famous poems is Worthy It Is (Το Άξιον Εστί). Odysseas Elytis (* 2. November 1911, 18. März 1996) war ein griechischer Dichter, der als als ein wichtiger Vertreter der romantischen Moderne in Griechenland und in der Welt betrachtet wird. Im Jahr 1979 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.Im Jahr 1979 wurde Elytis der Nobelpreis für Literatur verliehen. Eines seiner berühmtesten Gedichte ist Axion Esti (Το Άξιον Εστί).

15 This work due to its setting to music by Mikis Theodorakis as an oratorio, is a revered anthem whose verse is sung by all Greeks for all injustice, resistance and it is known worldwide. Sein Hauptwerk "Axion Esti" (1959) hat ihm zu nationalem Ruhm verholfen und wurde dank der Vertonung von Mikis Theodorakis weltweit bekannt. Es stellt eine Hymne für den Widerstand gegen alle Ungerechtigkeit dar.

16 Melina Mercouri war eine der bedeutenden griechischen Frauen des 20. Jahrhunderts. Sie war eine vielfältige Persönlichkeit und eine der größten Kämpfer in den Kampf gegen die Junta ( ). Melina war eine große Schauspielerin des Theaters und des Film mit einer internationalen Karriere und Interpretationen, die in die Filmgeschichte eingegangen sind. Melina Mercouri is one of the great women figures of Greece in the 20th century. A many-sided and vibrant personality, she played a leading role in the struggle against the Colonel's Junta in and was a great theatre and film actress of international fame. The parts she has portrayed have made cinema history.

17 She was also a politician who left her mark on Greek culture. As the Minister for Culture of Greece ( ) she strongly advocated the return to Athens of the Parthenon marbles, that were removed from Parthenon and are now part of the British Museum. Sie war auch eine Politikerin, durch deren Präsenz die Kultur von Griechenland auf die Titelseiten der Zeitungen gebracht wurde. Als Kulturministerin von Griechenland ( ) setzte sie sich dafür ein, dass der Parthenon- Fries vom Britischen Museum in London an Griechenland zurückgegeben wird

18 Born on October 23, 1925 and died on June, 15, He was an Academy Award-winning Greek composer and he received an Academy Award for Best Original Song for his song Never on Sunday from the film of the same name. Manos Chatzidakis; * 23. Oktober 1925; 15. Juni 1994) war ein griechischer Komponist erhielt er für sein Lied Never On Sunday aus dem gleichnamigen Film einen Academy Award in der Kategorie bestes Lied.

19 He is widely popular and can be credited with the introduction of bouzouki music into mainstream culture. He wrote popular pop songs and movie sound tracks, all of them of great quality left as a heritage for Greek music. He founded and directed the Orchestra of Colours a small Symphonic orchestra. In Griechenland sehr bekannt, gilt er als derjenige, der Rembetiko und Bozouki in die zeitgenössische Kultur einführte. Er schrieb äußerst populäre Pop- und Filmmusiken neben ernsthafteren Werken gründete er das Ορχήστρα των Χρωμάτων (Farbenorchester), ein kleines Symphonieorchester, und wurde dessen erster Dirigent.

20 Born on July 29, 1925 is one of the most popular Greek song-writers and composers. He is particularly well known for his songs and for his scores in the film Zorbas the Greek, which is also known as Sirtaki dance. He has written songs and song cycles, symphonic works, chamber music, cantatas and oratorios, Hymns, Ballads, Operas, music for the stage, Classical tragedies, modern plays, international Theatres and principal film scores. Mikis Theodorakis (* 29. Juli 1925) ist Komponist, Schriftsteller und Politiker. Er ist international berühmt für seine vielen Lieder, seine Filmmusiken zu Z, Serpico, und Alexis Zorbas. Letzterer ist auch als Sirtaki-Tanz bekannt. Er hat Lieder und Liederzyklen, Symphonische Musik, Kammermusik, Kantaten und Oratorien, Hymnen, Balladen, Opern, Musik für die Bühne, antike Tragödien, modernes griechisches Theater, internationale Theater-und Filmmusiken geschrieben.

21 Mikis Theodorakis was honoured for his offer to culture and his struggle for Human. He fought against the German oppression and against the Greek Junta, for the restoration of Democracy and peace. He was nominated for the Nobel Prize for peace Mikis Theodorakis wurde für seinen Beitrag zur Kultur und seinen Kampf für die Menschenrechte mehrfach geehrt und ausgezeichnet. Er kämpfte gegen die deutsche Unterdrückung und gegen die griechische Junta, für die Wieder- herstellung der Demokratie und des Friedens. Im Jahre 2000 war er für den Friedens-Nobelpreis nominiert.

22 Maria Callas was born on December 2, 1923 and died on 16 September, She was a Greek soprano and one of the most renowned opera singers of the 20th century. Maria Callas led a life full of great successes in all the important lyric theatres of the world (Teatro alla Scala di Milano, Metropolitan Opera of New York, Covent Garden, Lyric Theatre of Chicago etc.). What impresses is her talent to interpret different roles of dramatical and technical aspect at the same period of time. Maria Callas (* 2. Dezember 1923; 16 September, 1977) war eine griechische Sopranistin. Sie gilt, trotz einer vergleichsweise kurzen Karriere, als die bedeutendste Opernsängerin italienischen Fachs des 20. Jahrhunderts. Sie führte ein Leben voller großer Erfolge in allen wichtigen lyrischen Theater der Welt (Scala von Milano, der Metropolitan Opera New York, Covent Garden, Lyric Theatre of Chicago etc.). Was beeindruckt, ist ihr Talent zu verschiedenen Rollen der dramatischen und technischen Aspekte zur gleichen Zeit zu interpretieren.

23 Her great contribution is the reawakening of the long – neglected operas as: Norma of Bellini, Alceste and Iphigenie en Tauride of Gluck etc. With her excellent interpretation of the roles, she succeeded to establish the position of these operas in the operatic repertoire worldwide. Her remarkable musical and dramatic talents led her being hailed as La Divina. Ihr großer Beitrag ist das Wieder- erwachen der lange vernachlässigten Opern: Norma von Bellini, Alceste und Iphigenie auf Tauris von Gluck etc. Mit ihrem ausgezeichneten Interpretation der Rollen, gelang es ihr, die Positiondieser Opern im Opern- repertoire weltweit zu etablieren. Wegen ihrer bemerkenswerten musikalischen und dramatischen Talente wurde sie als La Divina gefeiert.

24 1992 in Barcelona1996 in Atlanta 2000 in Sydney Pyrros Dimas was born on 13, October in North Epirus. He is a Greek weightlifter and three-time Olympic champion. Pyrros Dimas wurde am 13. Oktober 1971 in Nord-Epirus geboren. Er ist Sportler im Gewichtheben und hat dreimal eine Goldmedaille bei olympischen Spielen gewonnen.

25 Bei der Olympiade in Athen (2004) gewann er eine Bronzemedaille. Außerdem hat er noch drei Goldmedaillen bei WM (1993, 1995 und 1998) und eine bei europäischen Meisterschften (1995) gewonnen. At the Olympic Games in Athens (2004), he won a bronze medal. He also has won gold medal at World Championships (1993, 1995 and 1998) and one in European Championships (1995).

26 DANKE FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT ! THANK YOU FOR YOUR ATTENTION !


Herunterladen ppt "It is honor to refer important Ancient Greek people who had a great contribution to civilization worldwide such as Homer, Herododes, Thykidides, Platonas,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen