Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

27.04.2009 ZAMBRINI ARCHITEKTEN AG Ideen für Studentisches Wohnen Sommeratelier für Studierende des Departement A Ideen für Studentisches Wohnen Sommeratelier.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "27.04.2009 ZAMBRINI ARCHITEKTEN AG Ideen für Studentisches Wohnen Sommeratelier für Studierende des Departement A Ideen für Studentisches Wohnen Sommeratelier."—  Präsentation transkript:

1 ZAMBRINI ARCHITEKTEN AG Ideen für Studentisches Wohnen Sommeratelier für Studierende des Departement A Ideen für Studentisches Wohnen Sommeratelier für Studierende des Departement A Juli/August 2009 Eröffnungsworkshop Mittwoch Halle 180

2 ZAMBRINI ARCHITEKTEN AG Ideen für Studentisches Wohnen Sommeratelier für Studierende des Departement A Ablauf des Verfahrens Informationsveranstaltung 27. April 2009 Eröffnungsworkshop 24. Juni 2009 Arbeitsphase 1 (2 ½ Wochen) 2. Workshop 13. Juli 2009 Arbeitsphase 2 (2 ½ Wochen) 3. Workshop 29. Juli 2009 Arbeitsphase 3 (4 Wochen) Abschlussworkshop 28. August 2009

3 ZAMBRINI ARCHITEKTEN AG Ideen für Studentisches Wohnen Sommeratelier für Studierende des Departement A Eröffnungsworkshop – 08.35Begrüssung/Zielsetzung des VerfahrensM. Hauser – 08.45Vorstellung des BegleitgremiumsM. Hauser – 08.55FilmprojektA. Pradal – 09.05Verfahren/RahmenbedingungenM. Angele – 09.08Team 1 VorstellungTeam – 09.11Team 2 VorstellungTeam – 09.14Team 3 VorstellungTeam – 09.17Team 4 VorstellungTeam – 09.30Pause 13 min – 09.40(1) Inputreferat ZHAWR. Hänsli – 09.55(2) Inputreferat SISKAH. Schifferle – 10.10(3) Inputreferat SWOWIH. Inglin – 10.25(4) Inputreferat Amt für StädtebauM. Hauser/O. Strässle – 10.40(5) Inputreferat zum WohnenSt. Mäder – 10.55Pause 15 min – 11.15Aufgabenstellung für 2.WorkshopM. Hauser/St. Mäder – 11.45Führung durch Halle 180St. Mäder

4 ZAMBRINI ARCHITEKTEN AG Ideen für Studentisches Wohnen Sommeratelier für Studierende des Departement A 2. Workshop , – Uhr (1) Begrüssung (2) Gruppenarbeiten Zwischenstand- Klärung Situation/Volumen im Modell - Referenzobjekte/-typologien - Raumprogramm - statische Systeme (3) Diskussion (4) Aufgabenstellung für 3. Workshop- Grundrisslayout - Konstruktionssysteme - Materialisierung innen/aussen

5 ZAMBRINI ARCHITEKTEN AG Ideen für Studentisches Wohnen Sommeratelier für Studierende des Departement A 3. Workshop , – Uhr (1) Begrüssung (2) Gruppenarbeiten Zwischenstand- Grundrisslayout - Konstruktionssysteme - Materialisierung innen/aussen (3) Diskussion (4) Aufgabenstellung für Abschlussworkshop- Verfeinerung der Vorschläge - Kennzahlen

6 ZAMBRINI ARCHITEKTEN AG Ideen für Studentisches Wohnen Sommeratelier für Studierende des Departement A Abschlussworkshop , – Uhr (1) Begrüssung (2) Präsentation Gruppenarbeiten (3) Würdigung der Arbeiten (4) Ausblick

7 ZAMBRINI ARCHITEKTEN AG Ideen für Studentisches Wohnen Sommeratelier für Studierende des Departement A Raumprogramm (Programm Seite 3 und 4) gesamthaft 80 bis 90 Zimmer à 12 bis 16 m2 Wohngemeinschaften à 10 bis 14 Zimmer 1 Küche inkl. Essraum und 1 Aufenthaltsraum je Wohngemeinschaft 3 bis 4 WC und Duschen je Wohngemeinschaft 1 Waschküche mit Tumbler je Wohngemeinschaft 1 Gemeinschaftsraum, Aufenthaltsmöglichkeit im Aussenraum (ev. als Dachterrasse) 1 Büro für die Verwaltung à 16 m2 Fahrradabstellraum Technikraum je Geschoss à 5 m2 Briefkastenanlage

8 ZAMBRINI ARCHITEKTEN AG Ideen für Studentisches Wohnen Sommeratelier für Studierende des Departement A Gestaltungsplan Studentisches Wohnen Bürglistrasse (Teilbereich B)

9 ZAMBRINI ARCHITEKTEN AG Ideen für Studentisches Wohnen Sommeratelier für Studierende des Departement A Gestaltungsplan Studentisches Wohnen Bürglistrasse (Teilbereich B) BZO W4 G, Baumasse max m³ Nutzung ausschliesslich für Studentisches Wohnen Freiflächen mindestens 20 %


Herunterladen ppt "27.04.2009 ZAMBRINI ARCHITEKTEN AG Ideen für Studentisches Wohnen Sommeratelier für Studierende des Departement A Ideen für Studentisches Wohnen Sommeratelier."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen