Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Deutsche Gesellschaft für Linguale Orthodontie Fallpräsentation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Deutsche Gesellschaft für Linguale Orthodontie Fallpräsentation."—  Präsentation transkript:

1 1 Deutsche Gesellschaft für Linguale Orthodontie Fallpräsentation

2 1 Deutsche Gesellschaft für Linguale Orthodontie Kandidat: Patient:

3 Fallpräsentation Erwachsenenbehandlung NAME: Geburtsdatum: Geschlecht Diagnostik vor der Behandlung: Angle Klasse: Fehlende Zähne vor der Behandlung: Apparatur: Behandlungsbeginn: Behandlungsende: Behandlungsdauer: Diagnostik nach der Behandlung: Retentionsgerät: Retentionsende: Alter: Retentionszeit: (Post-) Retentionsunterlagen: Postretention: Datum: Alter: Datum: Alter:Datum: OK: UK: OK: UK: Datum: Alter:Datum: Fallkategorie : Behandlungsplan: Alter:Datum:

4 Fallpräsentation Klasse I NAME: Geburtsdatum: Geschlecht Diagnostik vor der Behandlung: Angle Klasse: Fehlende Zähne vor der Behandlung: Apparatur: Behandlungsbeginn: Behandlungsende: Behandlungsdauer: Diagnostik nach der Behandlung: Retentionsgerät: Retentionsende: Alter: Retentionszeit: (Post-) Retentionsunterlagen: Postretention: Datum: Alter: Datum: Alter:Datum: OK: UK: OK: UK: Datum: Alter:Datum: Fallkategorie : Behandlungsplan: Alter:Datum:

5 Fallpräsentation Klasse II/1 NAME: Geburtsdatum: Geschlecht Diagnostik vor der Behandlung: Angle Klasse: Fehlende Zähne vor der Behandlung: Apparatur: Behandlungsbeginn: Behandlungsende: Behandlungsdauer: Diagnostik nach der Behandlung: Retentionsgerät: Retentionsende: Alter: Retentionszeit: (Post-) Retentionsunterlagen: Postretention: Datum: Alter: Datum: Alter:Datum: OK: UK: OK: UK: Datum: Alter:Datum: Fallkategorie : Behandlungsplan: Alter:Datum:

6 Fallpräsentation Klasse II/2 NAME: Geburtsdatum: Geschlecht Diagnostik vor der Behandlung: Angle Klasse: Fehlende Zähne vor der Behandlung: Apparatur: Behandlungsbeginn: Behandlungsende: Behandlungsdauer: Diagnostik nach der Behandlung: Retentionsgerät: Retentionsende: Alter: Retentionszeit: (Post-) Retentionsunterlagen: Postretention: Datum: Alter: Datum: Alter:Datum: OK: UK: OK: UK: Datum: Alter:Datum: Fallkategorie : Behandlungsplan: Alter:Datum:

7 Fallpräsentation Klasse III NAME: Geburtsdatum: Geschlecht Diagnostik vor der Behandlung: Angle Klasse: Fehlende Zähne vor der Behandlung: Apparatur: Behandlungsbeginn: Behandlungsende: Behandlungsdauer: Diagnostik nach der Behandlung: Retentionsgerät: Retentionsende: Alter: Retentionszeit: (Post-) Retentionsunterlagen: Postretention: Datum: Alter: Datum: Alter:Datum: OK: UK: OK: UK: Datum: Alter:Datum: Fallkategorie : Behandlungsplan: Alter:Datum:

8 BESCHREIBUNG DER MALOKKLUSION BESCHREIBUNG DER MALOKKLUSION A. ZUSAMMENFASSUNG B. EXTRAORALER BEFUND C. FUNKTIONELLER BEFUND D. INTRAORALER BEFUND E. MODELL ANALYSE OK: UK: Okklusion sagittal: Okklusion vertikal: Okklusion transversal: Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer:

9 FrontalLächelnd Profil EXTRAORALE PHOTOS VOR DER BEHANDLUNG Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer:

10 RechtsLinks Frontal OK AufsichtUK Aufsicht INTRAORALE PHOTOS VOR DER BEHANDLUNG Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer::

11 FERNROENTGENSEITENBILD VOR DER BEHANDLUNG Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer:

12 FRS Durchzeichnung vor der Behandlung Kandidat Datum: Alter: Fallnummer: FRS-DURCHZEICHNUNG VOR DER BEHANDLUNG IN SCHWARZ AUF TRANSPARENTEM MATERIAL. FERNROENTGENBILDER SOLLEN NACH RECHTS WEISEN. DURCHZEICHNUNGEN AUF TRANSPARENTEM MATERIAL SIND NOTWENDIG UM DIE GENAUIGKEIT DER DURCHZEICHNUNG ÜBERPRÜFEN ZU KÖNNEN. DIESEN TEXT BITTE ANSCHLIESSEND ENTFERNEN

13 FRS-Auswertung VOR DER BEHANDLUNG FRS-Auswertung VOR DER BEHANDLUNG Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer: vor der Behandlung Sollwert SD Sagittale skelettale Relation Maxilla Position S-N-A 82º± 3.5º Mandibula Position S-N-Pg 80º± 3.5º Sagittale Kieferrelation A-N-Pg 2º± 2.5º Vertikale skelettale Relation OK Inklination S-N / ANS-PNS 8º± 3.0º UK Inklination S-N / Go-Gn 33º± 2.5º Vertikale Kieferrelation ANS-PNS / Go-Gn 25º± 6.0º Dento-Basale Relation OK Schneidezahninklination 1 - ANS-PNS 110º± 6.0º UK Schneidezahninklination 1 - Go-Gn 94º± 7.0º UK Schneidezahnkompensation 1 - A-Pg (mm) 2± 2.0 Dentale Relation Overjet (mm)3.5± 2.5 Overbite (mm)2± 2.5 Interinzisal Winkel 1 / 1 132º± 6.0º

14 ORTHOPANTOMOGRAMM ODER EINZELZAHNAUFNAHMEN VOR DER BEHANDLUNG Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer:

15 WEITERES ROENTGENBILD VOR DER BEHANDLUNG Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer: falls benötigt

16 ROENTGENANALYSE VOR DER BEHANDLUNG ROENTGENANALYSE VOR DER BEHANDLUNG A. INTRAORALES / PANORAMA ROENTGEN B. INTERPRETATION DER KEPHALOMETRISCHEN ANALYSE Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer:

17 BEHANDLUNGSPLAN UND INDIKATION BEHANDLUNGSPLAN UND INDIKATION Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer:

18 BEHANDLUNGSFORTSCHRITT IM OK Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer:

19 BEHANDLUNGSFORTSCHRITT IM UK Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer:

20 BEHANDLUNGSVERLAUF UND EVTL. SCHWIERIGKEITEN BEHANDLUNGSVERLAUF UND EVTL. SCHWIERIGKEITEN Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer:

21 Frontal Lächelnd Profil Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer: EXTRAORALE PHOTOS NACH DER BEHANDLUNG

22 RechtsLinks Frontal OK AufsichtUK Aufsicht INTRAORALE PHOTOS NACH DER BEHANDLUNG Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer::

23 FERNROENTGENSEITENBILD NACH DER BEHANDLUNG Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer:

24 FRS Durchzeichnung nach der Behandlung Kandidat Datum: Alter: Fallnummer: FRS-DURCHZEICHNUNG NACH DER BEHANDLUNG IN ROT AUF TRANSPARENTEM MATERIAL. FERNROENTGENBILDER SOLLEN NACH RECHTS WEISEN. DURCHZEICHNUNGEN AUF TRANSPARENTEM MATERIAL SIND NOTWENDIG UM DIE GENAUIGKEIT DER DURCHZEICHNUNG ÜBERPRÜFEN ZU KÖNNEN. TEXT BITTE ANSCHLIESSEND ENTFERNEN

25 FRS-Auswertung NACH DER BEHANDLUNG FRS-Auswertung NACH DER BEHANDLUNG Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer: vor der Behandlung Sollwert SD Sagittale skelettale Relation Maxilla Position S-N-A 82º± 3.5º Mandibula Position S-N-Pg 80º± 3.5º Sagittale Kieferrelation A-N-Pg 2º± 2.5º Vertikale skelettale Relation OK Inklination S-N / ANS-PNS 8º± 3.0º UK Inklination S-N / Go-Gn 33º± 2.5º Vertikale Kieferrelation ANS-PNS / Go-Gn 25º± 6.0º Dento-Basale Relation OK Schneidezahninklination 1 - ANS-PNS 110º± 6.0º UK Schneidezahninklination 1 - Go-Gn 94º± 7.0º UK Schneidezahnkompensation 1 - A-Pg (mm) 2± 2.0 Dentale Relation Overjet (mm)3.5± 2.5 Overbite (mm)2± 2.5 Interinzisal Winkel 1 / 1 132º± 6.0º

26 ORTHOPANTOMOGRAMM ODER EINZELZAHNAUFNAHMEN NACH DER BEHANDLUNG Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer:

27 ROENTGENANALYSE NACH DER BEHANDLUNG ROENTGENANALYSE NACH DER BEHANDLUNG A. INTRAORALES / PANORAMA ROENTGEN B. INTERPRETATION DER KEPHALOMETRISCHEN ANALYSE Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer:

28 BESCHREIBUNG DES BEHANDLUNGSERGEBNISSES BESCHREIBUNG DES BEHANDLUNGSERGEBNISSES Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer:

29 BESCHREIBUNG DES RETENTIONSERGEBNISSES BESCHREIBUNG DES RETENTIONSERGEBNISSES Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer:

30 Frontal Lächelnd Profil Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer: EXTRAORALE PHOTOS NACH DER RETENTION

31 RechtsLinks Frontal OK AufsichtUK Aufsicht INTRAORALE PHOTOS NACH DER RETENTION Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer::

32 FERNROENTGENSEITENBILD NACH DER RETENTION Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer:

33 FRS Durchzeichnung nach der Behandlung Kandidat Datum: Alter: Fallnummer: FRS-DURCHZEICHNUNG NACH DER RETENTION IN GRÜN AUF TRANSPARENTEM MATERIAL. FERNROENTGENBILDER SOLLEN NACH RECHTS WEISEN. DURCHZEICHNUNGEN AUF TRANSPARENTEM MATERIAL SIND NOTWENDIG UM DIE GENAUIGKEIT DER DURCHZEICHNUNG ÜBERPRÜFEN ZU KÖNNEN. TEXT BITTE ANSCHLIESSEND ENTFERNEN

34 FRS-Auswertung NACH DER RETENTION FRS-Auswertung NACH DER RETENTION Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer: vor der Behandlung Sollwert SD Sagittale skelettale Relation Maxilla Position S-N-A 82º± 3.5º Mandibula Position S-N-Pg 80º± 3.5º Sagittale Kieferrelation A-N-Pg 2º± 2.5º Vertikale skelettale Relation OK Inklination S-N / ANS-PNS 8º± 3.0º UK Inklination S-N / Go-Gn 33º± 2.5º Vertikale Kieferrelation ANS-PNS / Go-Gn 25º± 6.0º Dento-Basale Relation OK Schneidezahninklination 1 - ANS-PNS 110º± 6.0º UK Schneidezahninklination 1 - Go-Gn 94º± 7.0º UK Schneidezahnkompensation 1 - A-Pg (mm) 2± 2.0 Dentale Relation Overjet (mm)3.5± 2.5 Overbite (mm)2± 2.5 Interinzisal Winkel 1 / 1 132º± 6.0º

35 BESCHREIBUNG DES RETENTIONSERGEBNISSES BESCHREIBUNG DES RETENTIONSERGEBNISSES Kandidat: Datum: Alter: Fallnummer:


Herunterladen ppt "1 Deutsche Gesellschaft für Linguale Orthodontie Fallpräsentation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen