Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Inhaltsverzeichnis Was ist ein SPAM? Woher kommt der SPAM? Wie sch ü tzt man sich vor SPAM-Mails? Ist SPAM zu versenden gesetzlich verboten ? Sonstiges.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Inhaltsverzeichnis Was ist ein SPAM? Woher kommt der SPAM? Wie sch ü tzt man sich vor SPAM-Mails? Ist SPAM zu versenden gesetzlich verboten ? Sonstiges."—  Präsentation transkript:

1

2 Inhaltsverzeichnis Was ist ein SPAM? Woher kommt der SPAM? Wie sch ü tzt man sich vor SPAM-Mails? Ist SPAM zu versenden gesetzlich verboten ? Sonstiges ü ber SPAM

3 Sinnvoller SPAM??? Was genau ist ein SPAM? Ein SPAM Versender ist z.B einer der sich Illegal einloggt und einem s schickt die man gar nicht will. Wenn ein SPAM ge ö ffnet wird bekommt das Opfer immer wieder neue SPAMS

4 Der SPAM kommt urspr ü nglich aus Amerika und war eine Dosenfleisch Firma.SPAM daher weil Dosenfleisch unwichtig f ü r die Amerikaner ist.

5 Wie kann man sich vor SPAM sch ü tzen Wie kann man sich vor SPAM sch ü tzen? So richtig sch ü tzen kann man sich eigentlich nicht. Das Beste w ä re s von unbekannten gar nicht erst ö ffnen.

6 Ist SPAM gesetzlich verboten ? Ein SPAM zu versenden ist strafbar. Man ist noch nicht ganz sicher ob der SPAM-Versender eine Geldstrafe oder eine Haftstrafe bekommt.

7 Sonstiges ü ber SPAM In einem Café besteht eine Speisekarte ausschließlich mit SPAM wurde in einem Sketch wird das Wort SPAM 132 benützt. Seit Barack Obama am 4. November zum Präsident gewählt wurde, tummeln sich Unmengen von SPAMS umher.


Herunterladen ppt "Inhaltsverzeichnis Was ist ein SPAM? Woher kommt der SPAM? Wie sch ü tzt man sich vor SPAM-Mails? Ist SPAM zu versenden gesetzlich verboten ? Sonstiges."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen