Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

gkeiten/alexanderplatz/ Der Alexanderplatz, im Volksmund auch nur kurz “Alex” genannt, ist ein zentraler Platz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "gkeiten/alexanderplatz/ Der Alexanderplatz, im Volksmund auch nur kurz “Alex” genannt, ist ein zentraler Platz."—  Präsentation transkript:

1

2

3 gkeiten/alexanderplatz/ Der Alexanderplatz, im Volksmund auch nur kurz “Alex” genannt, ist ein zentraler Platz und Verkehrsknotenpunkt im Berliner Stadtteil Mitte. Er ist einer der meistbesuchten Plätze in Berlin und zugleich eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

4 Das Rote Rathaus ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Berlin und Sitz des Regierenden Bürgermeisters sowie des Senats von Berlin. Der Name des Gebäudes stammt von der Fassadengestaltung mit roten Ziegelsteinen.

5 Sie ist die älteste noch sakral genutzte städtische Pfarrkirche Berlins, eines von ursprünglich sechs mittelalterlichen Kirchengebäuden in der historischen Mitte Berlins, im ehemals dicht bebauten Marienviertel.

6 Der Neptunbrunnen von Berlin (auch Schlossbrunnen beziehungsweise nach seinem Schöpfer Reinhold Begas Begasbrunnen genannt) steht zwischen Marienkirche und Rotem Rathaus im Ortsteil Mitte. Er ist einer der ältesten Brunnen Berlins und gilt als einer der schönsten der Stadt

7 Es wurde in den Jahren von 1788 bis 1791 auf Anweisung des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II. von Carl Gotthard Langhans errichtet und ist ein bekanntes Wahrzeichen und nationales Symbol, mit dem viele wichtige Ereignisse der Geschichte Berlins, Deutschlands, Europas und der Welt des 20. Jahrhunderts verbunden sind.

8 Schloss Charlottenburg ist heute die größte und bedeutendste Hohenzollernresidenz in Berlin. Schloss und Garten wurden ursprünglich für die preußische Königin Sophie Charlotte als Sommerresidenz errichtet und durch die nachfolgenden Herrscher erweitert. Der älteste Teil stammt aus den Jahren 1695–1713. Friedrich der Große ließ 1740–42 den Neuen Flügel erbauen.

9 Statue von Friedrich Wilhelm I. von Preußen (der Große Kurfürst von Brandenburg) Das Teehaus Belvedere im Schlossgarten Charlottenburg

10 Der Berliner Dom, die größte Kirche Berlins, versteht sich als ein zentraler Ort der evangelischen Kirche in Deutschland.

11 Die evangelische Kaiser-Wilhelm- Gedächtniskirche steht auf dem Breitscheidplatz zwischen dem Kurfürstendamm, der Tauentzienstraße und der Budapester Straße im Berliner Ortsteil Charlottenburg. Der nicht zerstörte alte Teil der Kirche ist heute ein Museum und Kriegsmahnmal.

12 Hauptportal der Kirche, 1939

13 Der Gendarmenmarkt gehört zu den schönsten Plätzen Berlins. Er wird von drei monumentalen Bauten beherrscht: dem Deutschen Dom, dem Französischen Dom und dem Konzerthaus (ehemals Schauspielhaus)

14                         Victoria-Platz.jpg Victoria-Platz.jpg   &url=http%3A%2F%2Fwww.felsofokon.hu%2Fkovacs-krisztina-blogja%2F2011%2F08%2F17%2Fgendarmenmarkt-berlin- legszebb-tere&ei=hHC0UajQG8SwhAe96oCQAQ&psig=AFQjCNGhzxZOHMTTKgzmDMkdQ- G_QZzWng&ust=


Herunterladen ppt "gkeiten/alexanderplatz/ Der Alexanderplatz, im Volksmund auch nur kurz “Alex” genannt, ist ein zentraler Platz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen