Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Kompetenzen der Ergotherapeutinnen. Abstimmung der Bildungsstrukturen in Europa (Tuning educational structures in Europe) Irene Benke.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Kompetenzen der Ergotherapeutinnen. Abstimmung der Bildungsstrukturen in Europa (Tuning educational structures in Europe) Irene Benke."—  Präsentation transkript:

1 Die Kompetenzen der Ergotherapeutinnen. Abstimmung der Bildungsstrukturen in Europa (Tuning educational structures in Europe) Irene Benke

2 Bezug zum Projekt als COTEC-Delegierte Mitarbeit am Projekt seit Herbst 2005 NICHT in der Ausbildung tätig NICHT im Projektteam

3 Entstehung Methodik Beschreibung der ET Ausbildung Kompetenzen der Ergotherapeutinnen Literatur

4 Entstehung 1999: Erklärung der europäischen Bildungsminister (Bologna-Deklaration) 2000: Start des Projektes als Antwort der Universitäten Pilotprojekt: 16 Länder 101 Institute 7 Studienfächer 2003: ENOTHE übernimmt mit COTEC (3 Mitgliedern) die Koordination des Projektes für die Ergotherapie

5 Methodik Allgemeines Wissen Fachspezifische Kompetenzen ECTS als Anrechnungssystem Lern-, Lehr- und Beurteilungsmethoden Qualitätssicherung...in der BESCHREIBUNG DER ERGOTHERAPIE AUSBILDUNG IN EUROPA

6 Unterteilung der fachspezifischen Kompetenzen: Kenntnisse in der Ergotherapie Ergotherapieprozess und berufsspezifische Urteilsbildung Berufliche Beziehungen Berufliche Autonomie und Verantwortlichkeit Forschung und Entwicklung Management und Öffentlichkeitsarbeit

7 Kompetenzen 1. Stufe Kenntnisse in der Ergotherapie weiß um die Beziehung zwischen Person, Umwelt und Handlung: Wesen der Handlung, Zweck der Handlung, persönliche und Umweltfaktoren, Beziehung zwischen Gesundheit und Handlung kann ihre Praxis in einer Diskussion rechtfertigen 1. Verständnis der menschlichen Handlungskompetenz....Expertinnen für die mehrdimensionale Natur von zielgerichteter Aktivität und deren Einfluss auf die Gesundheit

8 Kompetenzen 1. Stufe Ergotherapieprozess und berufsspezifische Urteilsbildung arbeitet mit Klienten, deren Handlungsfähigkeit eingeschränkt ist führt den ergotherapeutischen Prozess aus wählt Theorien und Modelle, Handlungs- und Aktivitätsanalyse und –synthese aus 2. Aktivitätsanalyse 3. Lösen von Problemen der Handlungsperformanz

9 Kompetenzen 1. Stufe berufliche Beziehungen therapeutische Beziehung zum Klienten Partnerschaften erkennt und bewältigt ethische Dilemmata

10 arbeitet in Übereinstimmung mit nationalen und internationalen Bestimmungen und Richtlinien zur Dokumentation innerhalb der Grenzen eigenen Wissens und Könnens sucht aktiv nach Lernmöglichkeiten Kompetenzen 1. Stufe Berufliche Autonomie und Verantwortlichkeit

11 Kompetenzen 1. Stufe Forschung und Entwicklung Kritischer Nutzer und Anwender sucht systematisch nach Informationen übernimmt Verantwortung für Projekte wissenschaftlicher Assistent

12 Kompetenzen 1. Stufe Management und Öffentlichkeitsarbeit tritt ein für das Bedürfnis und Recht auf alltägliche Handlungen arbeitet am Aufbau von Dienstleistungen legt ET Leistungen entsprechend der Bedürfnisse der Klienten fest Supervision arbeitet mit lokalen Entscheidungsträgern

13 Bedeutung dieser Berufsbeschreibung offizielle Beschreibung des Berufs Ausbildung soll diese Kompetenzen ermöglichen und die Gesellschaft, Politik,.... kann mit diesen Kompetenzen rechnen / gesteht einer Ergotherapeutin diese Kompetenzen zu (Eigenverantwortung...) es existiert eine Beschreibung des Berufs auf Master- und Doktorlevel

14 Literatur Liste der Ergotherapie-spezifischen und der allgemeinen Kompetenzen Description of the OT education in Europe Jahresbericht der Projektgruppe Artikel in der ergoTHERAPIE 2/06 Ergebnisse der stakeholder-Befragung Glossar Web-Tipps: –www.enothe.hva.nlwww.enothe.hva.nl –www.tuning.unideusto.org/tuningeuwww.tuning.unideusto.org/tuningeu –http://ec.europa.eu/education/policies/educ/tuning/tuning_de.htmlhttp://ec.europa.eu/education/policies/educ/tuning/tuning_de.html –http://tuning.unideusto.org/tuningeu/index.php?option=content&task=view&id=113&Itemid=14http://tuning.unideusto.org/tuningeu/index.php?option=content&task=view&id=113&Itemid=14

15

16 Kommentare Patientin mit Polyarthrose: Ich denke, dass bei der Ausbildung sehr viel Wert gelegt wird so praxisbezogen gut zu arbeiten.

17 Kommentare Facharzt für Psychiatrie: (zu Nr. 18) Berufsrelevante Bedürfnisse, z.B. bei Bürotätigkeit, Umgang mit IT kommen leider oft zu kurz.

18 Description of occupational therapy education in Europe 1.Einführung in das Studienfach 2.Berufsprofil Typische Abschlüsse Typische Berufe Rolle des Faches in anderen Studienfächern 3.Learning outcomes and competences - level cycle descriptors (1., 2. und 3. Stufe) 4.Arbeitsaufwand und ECTS 5.Lernen, Lehren und Beurteilung 6.Qualitätssicherung


Herunterladen ppt "Die Kompetenzen der Ergotherapeutinnen. Abstimmung der Bildungsstrukturen in Europa (Tuning educational structures in Europe) Irene Benke."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen