Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Rederhythmus. 11 (6, 10) 11 (6, 10) und sie lebten vergnügt bis an ihr Ende und sie lebten vergnügt bis an ihr Ende 10 (6, 9) 10 (6, 9) und sie lebten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Rederhythmus. 11 (6, 10) 11 (6, 10) und sie lebten vergnügt bis an ihr Ende und sie lebten vergnügt bis an ihr Ende 10 (6, 9) 10 (6, 9) und sie lebten."—  Präsentation transkript:

1 Rederhythmus

2 11 (6, 10) 11 (6, 10) und sie lebten vergnügt bis an ihr Ende und sie lebten vergnügt bis an ihr Ende 10 (6, 9) 10 (6, 9) und sie lebten vergnügt miteinander und sie lebten vergnügt miteinander 10 (2, 9) 10 (2, 9) im Glückseligkeit bis an ihr Ende im Glückseligkeit bis an ihr Ende

3 Die Gesamtheit von phonetischen Mitteln, die neben den artikulatorischen Eigenschaften am Kommunikationsprozeß beteiligt sind, wird mit dem Begriff «Prosodie» bezeichnet. Dazu gehören alle suprasegmentalen Mittel von der Betonung bis zu den Charakteristiken, die über Phrasen hinausreichen. Die Erscheinungen «Betonung - Rhythmus - Intonation» werden hier in einer funktionalen Einheit verstanden. Die Versuche, Suprasegmentalia strukturell zu beschreiben (Meinhold, Stock 1982) Die Gesamtheit von phonetischen Mitteln, die neben den artikulatorischen Eigenschaften am Kommunikationsprozeß beteiligt sind, wird mit dem Begriff «Prosodie» bezeichnet. Dazu gehören alle suprasegmentalen Mittel von der Betonung bis zu den Charakteristiken, die über Phrasen hinausreichen. Die Erscheinungen «Betonung - Rhythmus - Intonation» werden hier in einer funktionalen Einheit verstanden. Die Versuche, Suprasegmentalia strukturell zu beschreiben (Meinhold, Stock 1982)

4 Die Silbe wird oft als «Baustein» des Redematerials bestimmt, als eine Art Quant der rhythmischen Strukturierung des Redeflusses. Die Besonderheit dieses Quantes besteht darin, daß es die Rede in verhältnismäßig gleiche nach der Zeit und im rhythmisch-funktionalen Plan Portionen der «Redematerie» gliedert, wobei ein rhythmisch pulsierender Grundstock entsteht. Die Silbe wird oft als «Baustein» des Redematerials bestimmt, als eine Art Quant der rhythmischen Strukturierung des Redeflusses. Die Besonderheit dieses Quantes besteht darin, daß es die Rede in verhältnismäßig gleiche nach der Zeit und im rhythmisch-funktionalen Plan Portionen der «Redematerie» gliedert, wobei ein rhythmisch pulsierender Grundstock entsteht.

5 Der Begriff «Quantelung» zeigt die psycholinguistische Orientierung in der Erforschung dieser Ebene. Man kann annehmen, daß diese Silbe die Grundeinheit der Rhythmisierung und somit eine Portion von wichtigsten Eigenschaften vom psychlinguistischen Standpunkt aus ist. Das Sprechen geschieht in einer rhythmischen Struktur. Die Silbenabfolge, die zeitliche Lokalisation der betonten Silbe werden von einem Taktgeber (Timing - Generator) bestimmt Der Begriff «Quantelung» zeigt die psycholinguistische Orientierung in der Erforschung dieser Ebene. Man kann annehmen, daß diese Silbe die Grundeinheit der Rhythmisierung und somit eine Portion von wichtigsten Eigenschaften vom psychlinguistischen Standpunkt aus ist. Das Sprechen geschieht in einer rhythmischen Struktur. Die Silbenabfolge, die zeitliche Lokalisation der betonten Silbe werden von einem Taktgeber (Timing - Generator) bestimmt

6 Vergleich von Typen der phonetischen Wortstruktur im Deutschen und Russischen. I. - das Wort besteht aus einer Silbe I. - das Wort besteht aus einer Silbe рот, блеск рот, блеск я, ты, он, мы, вы, мне, ей, нам, вам, им, наш, ваш, их. я, ты, он, мы, вы, мне, ей, нам, вам, им, наш, ваш, их. мал, бел, смел. мал, бел, смел. 4. два, три, пять, шесть, сто 4. два, три, пять, шесть, сто 5. есть, быть, стричь, был, съел 5. есть, быть, стричь, был, съел 6. так 6. так 7. кто, что, как, где, кем, чем 7. кто, что, как, где, кем, чем 8. да, нет, ну, вот 8. да, нет, ну, вот

7 das Wort besteht aus zwei Silben das Wort besteht aus zwei Silben а) die erste ist b) die zweite а) die erste ist b) die zweite betont ist betont betont ist betont 1. яма, поле, счастье 1. смола, дрова 1. яма, поле, счастье 1. смола, дрова 2. наше, ваше, вами, нами, ими 2. она, они, его, ее, меня, 2. наше, ваше, вами, нами, ими 2. она, они, его, ее, меня, 3. белый, глупый тебя, моя, твоя, тобой 3. белый, глупый тебя, моя, твоя, тобой восемь, девять, десять, 3. мила, бела, больной восемь, девять, десять, 3. мила, бела, больной первый, третий, сотый 4. второй, шестой, первый, третий, сотый 4. второй, шестой, 5. ехать, съела, сделать седьмой, восьмой 5. ехать, съела, сделать седьмой, восьмой 6. надо, можно, грустно 5. писать, сказать, гремел 6. надо, можно, грустно 5. писать, сказать, гремел 7. сколько 6. вчера, пора 7. сколько 6. вчера, пора

8 Rhythmische Strukturen im Märchen ein Schneider und ein Goldschmied 7 (2, 6) ein Schneider und ein Goldschmied 7 (2, 6) wanderten zusammen 6 (1, 5) wanderten zusammen 6 (1, 5) und vernahmen 4 (3) und vernahmen 4 (3) es war einmal ein König 7 (6) es war einmal ein König 7 (6) der hatte einen Sohn 6 (6) der hatte einen Sohn 6 (6) es war einmal eine Königin 9 (7) es war einmal eine Königin 9 (7) die hatte ein Töchterchen 7 (5) die hatte ein Töchterchen 7 (5)

9 6 (1, 5) 6 (1, 5) в некотором царстве в некотором царстве 8 (1, 7) 8 (1, 7) в некотором государстве в некотором государстве 6 (2, 5) 6 (2, 5) старик со старухой старик со старухой 5 (2, 4) 5 (2, 4) в десятом царстве в десятом царстве а в нём колодец а в нём колодец

10 Beispiele für typische rhythmische Gruppen im Handlungsknoten: Beispiele für typische rhythmische Gruppen im Handlungsknoten: 9 (3, 7) 9 (3, 7) als die Jäger das Mädchen anfaßten als die Jäger das Mädchen anfaßten 8 (4, 8) 8 (4, 8) als nun die Königstochter sah als nun die Königstochter sah 8 (4, 7) 8 (4, 7) russisch: russisch: 11 (3, 7, 10) 11 (3, 7, 10) и отправился в далёкое царство и отправился в далёкое царство у царя этого было три сына у царя этого было три сына 10 (3, 6, 9) 10 (3, 6, 9) за невестами дело не стало за невестами дело не стало

11 Kulmination: Kulmination: 8 (4, 6) 8 (4, 6) als er die Augen zumachte als er die Augen zumachte als er die Augen öffnete als er die Augen öffnete 8 (3, 8) 8 (3, 8) da ergriff er sie an der Hand da ergriff er sie an der Hand 6/6 6/6 rannte er in den Wald rannte er in den Wald da drehte er sich um da drehte er sich um aber sie riß sich los aber sie riß sich los und standen neben ihm und standen neben ihm und warf ihn in den Kelch und warf ihn in den Kelch

12 Russisch: Russisch: 4 (2, 3) 4 (2, 3) старик вышел старик вышел 4 (1, 4) 4 (1, 4) сели за стол сели за стол 5 (3, 5) 5 (3, 5) обхватил его обхватил его 5 (2, 5) 5 (2, 5) привёл к матери привёл к матери 7 (2, 5) увидел Терешечку пошло обнимание 9 (1, 5, 9) пёрышко ударилось об пол 9 (4, 7, 9) и обернулось царевичем

13 11 (4, 11) 11 (4, 11) und sie erreichten in ungestörtem Glück und sie erreichten in ungestörtem Glück 11 (6, 10) 11 (6, 10) und sie lebten vergnügt bis an ihr Ende und sie lebten vergnügt bis an ihr Ende 10 (6, 9) 10 (6, 9) und sie lebten vergnügt miteinander und sie lebten vergnügt miteinander 10 (2, 9) 10 (2, 9) im Glückseligkeit bis an ihr Ende im Glückseligkeit bis an ihr Ende 10 (7) 10 (7) wollen wir unsere Hochzeit feiern wollen wir unsere Hochzeit feiern

14 5 (2, 5) 5 (2, 5) добра наживать добра наживать добра припасать добра припасать 6 (3, 6) 6 (3, 6) да медок попивать да медок попивать стали в шею толкать стали в шею толкать да добра наживать да добра наживать

15 Lyrische Texte Волнение. Волнение. Взглянь на небо: словно тени Взглянь на небо: словно тени В нём мелькают облака В нём мелькают облака Взглянь на землю: поколений Взглянь на землю: поколений Мчится бурная река! Мчится бурная река! …Что ж, земля и небо полны …Что ж, земля и небо полны Треволнений бытия? Треволнений бытия? По вселенной жизни волны По вселенной жизни волны Вечный маятник ея! Вечный маятник ея! И в душе стихии те же: И в душе стихии те же: В ней вселенная сполна В ней вселенная сполна И, как рыбка, бьётся в мреже, И, как рыбка, бьётся в мреже, В мире мучится она. (Л.А. Якубович) В мире мучится она. (Л.А. Якубович)

16 Frage und Antwort. Frage und Antwort. Frags du mich, woher die bange Frags du mich, woher die bange Liebe mir zum Herzen kam, Liebe mir zum Herzen kam, Und warum ich ihr nicht lange Und warum ich ihr nicht lange Schon den bittern Stachel nahm? Schon den bittern Stachel nahm? Sprich, warum mit Geisterschnelle Sprich, warum mit Geisterschnelle Wohl der Wind die Flügel rührt Wohl der Wind die Flügel rührt Und woher die süße Quelle Und woher die süße Quelle Die verborgnen Wasser führt Die verborgnen Wasser führt Banne du auf seiner Fährte Banne du auf seiner Fährte Mir den Wind in vollem Lauf! Mir den Wind in vollem Lauf! Halte mit der Zaubergerte Halte mit der Zaubergerte Du die süßen Quellen auf! Du die süßen Quellen auf! E. Mörike E. Mörike


Herunterladen ppt "Rederhythmus. 11 (6, 10) 11 (6, 10) und sie lebten vergnügt bis an ihr Ende und sie lebten vergnügt bis an ihr Ende 10 (6, 9) 10 (6, 9) und sie lebten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen