Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eine Reise durch das Märchen. Wie ist sie? Wo wohnt sie? Mit wem wohnt sie? Was macht sie?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eine Reise durch das Märchen. Wie ist sie? Wo wohnt sie? Mit wem wohnt sie? Was macht sie?"—  Präsentation transkript:

1 eine Reise durch das Märchen

2 Wie ist sie? Wo wohnt sie? Mit wem wohnt sie? Was macht sie?

3 Die Fragen: Wie heisst du? Wie alt bist du? Woher kommst du? Lernst du in der Schule? Arbeitest du viel zu Hause? Wie ist dein Lieblingsfach? Wie ist dein Hobby?

4 Aschenputtels Stundenplan MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag Handarbeit Singen Kunst Kochen ? Handarbeit Kochen Tanzen Nahen ? Handarbeit Stricken Kochen Singen ? Handarbeit Kochen Reinemachen Nahen Handarbeit Kunst Tanzen Kochen Reinemachen

5 Präteritum Слабые глаголы Сильные глаголы Особая группа te te

6 Wo und wie wohnte Aschenputtel? Was machte sie am Morgen? Wer und wie waren ihre Freunde?

7 Macht die Sätze komplett: Einmal (был) bei dem König ein Fest. Der König (пригласил) alle schönen jungen Mädchen in sein Schloss ein, denn er (искал) eine Braut für seinen Sohn. Die Stiefschwestern (хотели) natürlich zum Fest gehen. Sie (причесывались), sie (чистили) die Schuhe. Aschenputtel (должна была) zu Hause bleiben. Sie (получила) von der Stiefmutter sehr viel Hausarbeit. Sie (смогла) allein diese Arbeit nicht schaffen.

8 Macht die Sätze komplett: Einmal war bei dem König ein Fest. Der König lud alle schönen jungen Mädchen in sein Schloss ein, denn er suchte eine Braut für seinen Sohn. Die Stiefschwestern wollten natürlich zum Fest gehen. Sie kämmten sich, sie putzten die Schuhe. Aschenputtel sollte zu Hause bleiben. Sie bekam von der Stiefmutter sehr viel Hausarbeit. Sie konnte allein diese Arbeit nicht schaffen.

9 Was machten die Mäuse und die Vögel?

10 Wie ging es weiter? Eine gutherzliche Zauberin wollte Aschenputtel helfen. Sie gab ihr ein schönes Kleid und silberne Schuhe. Schnell fuhr Aschenputtel ins Schloss, wo das Fest war. Niemand erkannte sie, so schön war Aschenputtel. Um 12 Uhr nachts musste Aschenputtel nach Hause gehen, sie lief so schnell, doch der linke Schuh blieb an der Treppe stehen. Der Prinz tanzte die ganze Zeit nur mit ihr

11 Wie ging es weiter? Eine gutherzliche Zauberin wollte Aschenputtel helfen. Sie gab ihr ein schönes Kleid und silberne Schuhe. Schnell fuhr Aschenputtel ins Schloss, wo das Fest war. Niemand erkannte sie, so schön war Aschenputtel. Um 12 Uhr nachts musste Aschenputtel nach Hause gehen, sie lief so schnell, doch der linke Schuh blieb an der Treppe stehen. Der Prinz tanzte die ganze Zeit nur mit ihr

12 Wie ist es richtig? 1. Der Prinzprobierten den Schuh an, aber ihnen passte er nicht. 2.Alle Madchen des Landesverheirateten sich (пожениться) und lebten glücklich. 3.Die Stiefschwesternwar zu klein. 4.Der Schuhmusste auch den Schuh probieren, und der Schuh passte ganz genau. 5.Aschenputtelnahm den Schuh und ging am anderen Tag von Haus zu Haus. 6.Der Prinz und Aschenputtelsollten den Schuh anprobieren.

13 Wie ist es richtig? 1. Der Prinznahm den Schuh und ging am anderen Tag von Haus zu Haus. 2.Alle Madchen des Landessollten den Schuh anprobieren. 3.Die Stiefschwesternprobierten den Schuh an, aber ihnen passte er nicht. 4.Der Schuhwar zu klein. 5.Aschenputtelmusste auch den Schuh probieren, und der Schuh passte ganz genau. 6.Der Prinz und Aschenputtelverheirateten sich (пожениться) und lebten glücklich.


Herunterladen ppt "Eine Reise durch das Märchen. Wie ist sie? Wo wohnt sie? Mit wem wohnt sie? Was macht sie?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen