Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

VIKOM Mit Unternehmens- Kommunikation zum Erfolg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "VIKOM Mit Unternehmens- Kommunikation zum Erfolg."—  Präsentation transkript:

1 VIKOM Mit Unternehmens- Kommunikation zum Erfolg

2 ANNUAL Report 2011 VIKOM: mit Unternehmenskommunikation zum Erfolg

3 Tagesordnung 2011: 1.Feststellung der Beschlussfähigkeit 2.Genehmigung der Tagesordnung 3.Genehmigung der Aufnahme neuer Mitglieder 4.Vorstellung des Rechenschaftsberichtes 5.Vorstellung des Rechnungsabschlusses 6.Entlastung des amtierenden Vorstands 7.Vorstellung des neuen Vorstandsteams 8.Arbeitsprogramm 2011/ Wahl des neuen Vorstandsteams für die Funktionsperiode 2011 – Budgetvoranschlag 2011/ Genehmigung des Budgets 12. Festsetzung Mitgliedsbeiträge und Gebühren 13. Allfälliges

4 VIKOM - Mit U-Kommunikation zum Erfolg 1. Feststellung der Beschlussfähigkeit

5 VIKOM - Mit U-Kommunikation zum Erfolg 2. Genehmigung der Tagesordnung

6 VIKOM - Mit U-Kommunikation zum Erfolg 3. Genehmigung der Aufnahme neuer Mitglieder

7 4. Vorstellung des Rechenschaftsberichtes VIKOM-Positionierung: Vision Kommunikation ist Erfolgsfaktor weil Wettbewerbsfaktor. Motto VIKOM: mit Unternehmens-Kommunikation zum Erfolg Ziel VIKOM ist die anerkannte Organisation im Bereich der Unternehmenskommunikation in Österreich. Kernkompetenzen Living Network - Aus der Praxis für die Praxis - Integriert / umfassend - Impulsgebend

8 VIKOM steht für das persönliche Netzwerk... den direkten Erfahrungsaustausch... die Orientierung an der Praxis mittels Wissenspool & Best Practice Forcierung der Wertschätzung von Unternehmens- kommunikatorInnen Auszeichnungen und Preise Kooperation

9 Unsere a.o. Schwerpunkte 2011 Extern: FEIEA Gespräche und Verhandlungen mit verwandten Verbänden Österreichischer Ethik-Rat für Public Relations EACD, IABC, CERP.... PRVA + PRVA/IV OÖ Relaunch Website Silberne Feder: Überarbeitung der Kriterien im elektr. Bereich VIKOM-Folder Sponsoring Intern: Organisatorische Veränderungen Back office Vorstand Bankverbindung Analyse Mitgliederstruktur

10 Veranstaltungen 2011: VIKOM-Lounges und Social Events: 16. Februar:Im Gerichtssaal der Öffentlichkeit – Litigation PR am Beispiel der Meinl Bank mit Mag.Thomas Huemer, Head of Communications der Meinl Bank AG 23. März:Erfolgreiches Eventmarketing als Teil des Marketing-Mix mit Hannes Jagerhofer, Eigentümer und Geschäftsführer der ACTS Group 13. April:Online-Medien und Interne Kommunikation – ein Erfolgskonzept? mit Michael Hafner, Specialist Internal Communications Erste Group 18. Mai:Neue Wege in der Kommunikation: Siemens City Vienna & Siemens Identity Display mit Mag. Claus Gerhalter

11 Veranstaltungen 2011: 16. Juni:Lobbying zwischen Image-Krise und Tagesarbeit mit Dr. Peter Köppl, M.A., Gründer und geschäftsführender Partner der Kovar & Köppl Public Affairs Consulting GmbH 28. September:"Kommunikations-Rollout der neuen Unternehmensvision und -werte von Henkel mit Dr. Sabine Schauer, Head of Corporate Communikations CEE & MEA Henkel 07. November: Wissen WIE, WAS, WO … Die Kommunikations- perspektive im elektronischen Wissenstransfer mit Dr. Peter Glanninger, BMI 23. November: Mitgliederversammlung und VIKOM Weihnachtscocktail

12 Veranstaltungen 2011 VIKOM-Sommercocktail: Terrasse der Industriellenvereinigung 25. Juli 2011 VIKOM-Tagung: Dialog & Transparenz – Wie Social Media die Unternehmenskommunikation verändern 4. Oktober 2011, Haus der Industrie

13 Mitglieder: 2004: : : : : : : : 191

14 Preise: Silberne Feder 2010 Print: OMV AG: Move XXL Elektronisches Medium: Erste Group Bank AG: Erste Open Network

15 Kooperationen: Industriellenvereinigung Strategische Partnerschaft mit Donau-Universität Krems Post Graduate Ausbildung: Master für integrierte Kommunikation und PR Universität Salzburg BFI Ethik Rat

16 VIKOM - Mit U-Kommunikation zum Erfolg 5. Vorstellung des Rechnungsabschlusses

17 VIKOM – Mit U-Kommunikation zum Erfolg 6. Entlastung des amtierenden Vorstands

18 7. Vorstellung des neuen Vorstandsteams Dr. Marita Roloff (Präsidentin) Allianz Gruppe in Österreich Dr. Raphael Draschtak (Vizepräsident) Industriellenvereinigung Dr. Rosemarie Schuller (Past-President + Kassier-Stv.) Schuller & Kneidinger Kommunikationsberatung GmbH Ing. Mag. Christian Schrofler (Kassier) Voith Paper GmbH Mag Christa Danner (Schriftführerin) FH Wien - Studiengänge der WKW Mag. Michael Hlava (Schriftführer-Stv.) Austrian Institute of Technology GmbH Martin Himmelbauer Casinos Austria AG Dr. Birgit Snizek Verlagsleitung Rechnungsprüferin für die Funktionsperiode 2010 – 2013: Christine Ernst, Münze Österreich Rechnungsprüfer für die Funktionsperiode 2009 – 2012: Dkfm. Johann Jurceka

19 Zuständigkeiten: Strategie, Pressearbeit, Veranstaltungen: Roloff, Danner, Draschtak, Himmelbauer Auszeichnungen, Kooperationen: Schuller Homepage, Social Media: Schrofler Mitgliederbetreuung: Snizek FEIEA, Sponsoring: Hlava Aus- und Weiterbildung: Danner

20 Zuständigkeiten: Newsletter-Redaktion: Elisabeth Loisch, Fachjournalistin, Wirtschaftscoach Backoffice: Theresa Schmidt

21 8. Arbeitsprogramm 2011/2012 integrierte Kommunikation: Herausforderung: Der neue Change - Digital world - Folgen der Krise Back to the roots: Aus der Praxis für die Praxis KommunkatorIn: Auf dem Weg zum Medien- und Community-Manager Interne Kommunikation: Kommunikation im Change und Change-Management

22 Veranstaltungen 2012: 25. Jänner:Lounge: Community-Management 23. Februar:Lounge: Der neue ideale Medienmix in der internen Kommunikation 22. März: Unternehmens-Best Practice 26. April: Lounge: Bewegte Kommunikation - Video, Clips & Co 14. Juni:Erlebnis Kommunikation: Der Wert des Kommunikators - Gehaltsstudie - Anforderungsprofil an den Kommunikator (internationales Kompetenzmodell Certified Communicator) - Workshop Rollenspiele: Finden Sie Gehör und auf Augenhöhe mit dem Vorstand 12./19. Juli:Sommercocktail

23 Veranstaltungen 2012: 27. September:Lounge: Das neue Berufsbild des Kommunikators. Auf dem Weg zum Medien getriebenen Manager 24. Oktober:Tagung Krisenmanagement - Studie: Wie gut sind Österreichs Unternehmen kommunikativ auf Krisen vorbereitet? - Workshop Krisenmanagement 29. November: GV + Weihnachtscocktail

24 Schwerpunkte 2012 Preise: Neue Kriterien im elektronischen Bereich Kooperationen: - Bildungseinrichtungen - Nachbarverbände: Werberat, Österreichischer Ethik-Rat für Public Relations Mitgliederbetreuung Networking Projektkooperationen mit Mitgliedern Best Practice-Sharing

25 VIKOM – Mit U-Kommunikation zum Erfolg 9. Wahl des neuen Vorstandsteams für die Funktionsperiode 2011 – 2014

26 VIKOM – Mit U-Kommunikation zum Erfolg 10. Budget-Voranschlag 2011/12

27 VIKOM – Mit U-Kommunikation zum Erfolg 11. Genehmigung des Budgets

28 12. Festsetzung Mitgliedsbeiträge und Gebühren Einführung einer Mitgliedschaft für Studierende: Analog Senioren-Mitgliedschaft: EUR 50,-- FEIEA-Presseausweise: FEIEA-Kosten EUR 45,-- pro Stück / VIKOM erhebt Gebühr von EUR 50,-- Erhöhung auf EUR 90,--

29 VIKOM - Mit U-Kommunikation zum Erfolg 13.Allfälliges


Herunterladen ppt "VIKOM Mit Unternehmens- Kommunikation zum Erfolg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen