Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Prof. Dr. med. Silke Heimes Blog: Biographisches und therapeutisches Schreiben unter Einbezug spiritueller.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Prof. Dr. med. Silke Heimes Blog: Biographisches und therapeutisches Schreiben unter Einbezug spiritueller."—  Präsentation transkript:

1 1 Prof. Dr. med. Silke Heimes Blog: Biographisches und therapeutisches Schreiben unter Einbezug spiritueller Aspekte

2 2  Ein alter Mann lebte zusammen mit seinem einzigen Sohn auf einer kleinen Farm. Sie besaßen nur ein Pferd, mit dem sie die Felder bestellen konnten und kamen gerade so über die Runden.  Eines Tages lief das Pferd davon. Die Leute im Dorf kamen zu dem alten Mann und riefen "Oh, was für ein schreckliches Unglück!" Der alte Mann erwiderte aber mit ruhiger Stimme: "Wer weiß..., wer weiß schon, wozu es gut ist?"  Eine Woche später kam das Pferd zurück und führte eine ganze Herde wunderschöner Wildpferde mit auf die Koppel.  Wieder kamen die Leute aus dem Dorf: "Was für ein unglaubliches Glück!" Doch der alte Mann sagte wieder: "Wer weiß..., wer weiß schon, wozu es gut ist?“  In der nächsten Woche machte sich der Sohn daran, eines der wilden Pferde einzureiten. Er wurde aber abgeworfen und brach sich ein Bein. Nun musste der alte Mann die Feldarbeit allein bewältigen.  Und die Leute aus dem Dorf sagten zu ihm: "Was für ein schlimmes Unglück!" Die Antwort des alten Mannes war wieder: "Wer weiß..., wer weiß schon, wozu es gut ist?"  In den nächsten Tagen brach ein Krieg mit dem Nachbarland aus. Die Soldaten der Armee kamen in das Dorf, um alle kriegsfähigen Männer einzuziehen. Alle jungen Männer des Dorfes mussten an die Front und viele von ihnen starben.  Der Sohn des alten Mannes aber konnte mit seinem gebrochenen Bein zu Hause bleiben. Prof. Dr. med. Silke Heimes Blog:

3 3 Prof. Dr. med. Silke Heimes

4 Blog: heimes.de 4 Prof. Dr. med. Silke Heimes

5 Blog: 5 Leben ist fragmentarisch, die Wahrnehmung ist subjektiv. Prof. Dr. med. Silke Heimes

6 Biographiearbeit beinhaltet die Möglichkeit, seinen Lebensweg zu betrachten, ihn zu verstehen und zu akzeptieren. Blog: 6 Prof. Dr. med. Silke Heimes

7 Das Sammeln von Informationen, das Rekonstruieren und Bearbeiten der eigenen Lebensgeschichte kann zur Selbsterkenntnis verhelfen, kann eine Vorstellung davon vermitteln, woher man kommt, wie man geworden ist, wer man ist und wo man aktuell steht. Blog: 7 Und es kann Impulse geben, wie es weitergehen soll. Prof. Dr. med. Silke Heimes

8 Biographiearbeit kann kommunikationsstiftend wirken. Blog: 8 Prof. Dr. med. Silke Heimes

9 Aus der schriftlichen Niederlegung der Lebensereignisse ergibt sich eine Gesamtschau des Lebens. Blog: 9 Prof. Dr. med. Silke Heimes

10 Es kommt zum Erkennen von Lebensmustern und Zusammenhängen, es erfolgt eine Würdigung der eigenen Person und Biographie. Blog: 10 Prof. Dr. med. Silke Heimes

11 Blog: 11 Prof. Dr. med. Silke Heimes

12 Blog: 12 Prof. Dr. med. Silke Heimes

13 Der Glaube an eine höhere lenkende Macht kann Menschen helfen, Vertrauen zu entwickeln. Dabei kann es sich um ein Gefühl des Aufgehobenseins handeln, ein Vertrauen in einen größeren Sinnzusammenhang, auch wenn wir ihn nicht verstehen. Blog: 13 Prof. Dr. med. Silke Heimes

14 Herrscht der Glaube, ob auf religiöser oder spiritueller Basis, dass eine höhere Instanz unser Schicksal lenkt und überwacht, führt dies bei manchen Menschen zu der beruhigenden Idee, dass unser Sein und Wirken wohlwollend betrachtet und begleitet wird. Blog: 14 Prof. Dr. med. Silke Heimes

15 Hälfte der Teilnehmer in klassischer Weise über ein belastendes Erlebnis schreiben, während sie die andere Hälfte aufforderten, beim Schreiben über das belastende Erlebnis eine religiös-spirituelle Perspektive einzunehmen.  Teilnehmer mit leichten Traumata profitierten von beiden Schreibinstruktionen.  Teilnehmer mit schweren Traumata profitierten nur vom Schreiben, wenn sie dabei die religiös- spirituelle Perspektive eingenommen hatten. (Chen & Contrada 2009; Chen 2005). Blog: 15

16 Schreibübungen Blog: 16

17 17 1. Notieren Sie Ihren Lieblingsbuchstaben. 2. Schreiben Sie einen Liebesbrief an diesen. Prof. Dr. med. Silke Heimes Blog:

18 18 1. Schreiben Sie die Buchstaben Ihres Vor- und Nachnamens auf ein Blatt Papier. 2. Notieren Sie hinter jedem Buchstaben das erste Wort, das Ihnen spontan einfällt. 3. Schreiben Sie einen Text, in dem alle Worte vorkommen. Reihenfolge egal. Prof. Dr. med. Silke Heimes Blog:


Herunterladen ppt "1 Prof. Dr. med. Silke Heimes Blog: Biographisches und therapeutisches Schreiben unter Einbezug spiritueller."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen