Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

REFERAT IM FACH : NAME : JUSTUS SCHILLING KLASSE : 11 Bk3 AUTOR : DATUM : 02. NOVEMBER 2011 DEUTSCH JOHANN WOLFGANG GOETHE FAUST (DER TRAGÖDIE 1. TEIL)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "REFERAT IM FACH : NAME : JUSTUS SCHILLING KLASSE : 11 Bk3 AUTOR : DATUM : 02. NOVEMBER 2011 DEUTSCH JOHANN WOLFGANG GOETHE FAUST (DER TRAGÖDIE 1. TEIL)"—  Präsentation transkript:

1 REFERAT IM FACH : NAME : JUSTUS SCHILLING KLASSE : 11 Bk3 AUTOR : DATUM : 02. NOVEMBER 2011 DEUTSCH JOHANN WOLFGANG GOETHE FAUST (DER TRAGÖDIE 1. TEIL) THEMA : PERSONENCHARAKTERISTIK GRETCHEN DRAMA / ERZÄHLUNG :

2 GRETCHENS ROLLE IM DRAMA - STRUKTUR DER PERSONEN-CHARAKERISIERUNG - JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust

3 Johann W. Goethe Faust JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN A: Welche (äußere) Rolle übernimmt Gretchen im Drama ? A4 - Gretchens Entwicklung im Verlauf B: Gretchens Lieder und Gebete - Innere Entwicklung : A3 - Beziehungen zu anderen Charakteren A2 - Ihre familiäre Verhältnisse B 1 - Das Lied vom König in Thule B2 - Das Spinnrad-Lied B3 - Das Gebet im Zwinger A1 - Aussehen und Eigenschaften

4 A: Welche (äußere) Rolle übernimmt Gretchen im Drama ? JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust

5 JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust sehr schön (V.2609) sitt- und tugendreich (V.2611) schnippisch (V.2612) kurz angebunden (V.2617) hat raue Hände(V.3083) wenig Selbstbewusstsein (V.2608/9) ist gottesfürchtig ist willensstark (V.2608) A1 - Aussehen und Eigenschaften Gretchen ist :

6 JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN -Mutter -Bruder Valentin (Soldat) -Vater (t) Johann W. Goethe Faust -neugeborene Schwester Gretchen hat kein männliches Gegenüber in der Familie A2 - Ihre familiäre Verhältnisse

7 JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust A3 - Beziehungen zu anderen Charakteren Ihm gegenüber misstrauisch Mephisto Fühlt sich bei ihm unwohl Nimmt an nichts Anteil Sieht immer spöttisch drein Kann in seiner Anwesenheit nicht beten Fühlt ihre Liebe zu Faust erkalten ( in seiner Anwesenheit) S.101/102

8 JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust A3 - Beziehungen zu anderen Charakteren Sie liebt ihn Faust Tut alles für ihn (V.3214) Fühlt sich ihm unterlegen (V.3099) Kann ihm nicht böse sein(V.3178)

9 JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust A4 - Gretchens Entwicklung im Verlauf Straße-Szene (S.75) Gretchen: auf Weg Von Kirche nach Hause Faust: macht ihr Komplimente: Bezeichnung als Adelig (z.2605) Seine Komplimente wirken nach Sehnsucht nach e. unbeschwerten u. reicherem Leben schlummert in ihr

10 JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust A4 - Gretchens Entwicklung im Verlauf Garten-Szene (S.89-92) Gretchen: Spiel spiegelt Unsicherheit der jungen Frau hinsichtlich der Ihr entgegenge- brachten Gefühle wieder Damit wird sie zur aktiven Partnerin Mephisto gegenüber bleibt sie misstrauisch Blumenspiel (Margerite - Margarete - Grete - Gretchen) ist eine Metapher für : 1.Unsicherheit Gretchens hinsichtlich der Erwiderung ihrer Liebe zu Faust (... er liebt mich, liebt mich nicht...) 2.Die labile Existenz Gretchens insgesamt (fällt sie, fällt sie nicht..)

11 JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust A4 - Gretchens Entwicklung im Verlauf Zwinger-Szene (S.105) Gretchen: sucht Hilfe bei Kirche Mutter Gottes Margarete wird schwanger Wird von allen Seiten bedrängt: -in d. Brunnen-Szene -von Soldaten-Bruder -von Kirche (Dom-Szene) flieht zu Mutter Gottes Ort zwischen äußeren und Inneren Stadtmauern: --> geschützter Ort --> Bedrohlich wie Gefängnis Am Anfang stand die Blume für: -->Keuschheit u. kindliches Spiel Zerstörung der Unschuld; Jetzt: -->Ausdruck der Demut und Opferbereitschaft

12 JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust A4 - Gretchens Entwicklung im Verlauf Kerker-Szene (S.129-Ende) Gretchen: Hat ihr Kind ertränkt Faust: Will Gretchen befreien Geistesverwirrt, erwartet Hinrichtung Sieht Faust zunächst als ihren Henker Gewinnt eigene Identität : -betet im Angesicht des Teufels -akzeptiert alles Geschehene Unterscheidung von aller Naivität Hält Gerichtstag über sich selbst--> wird gerettet Gang in Kerker = Gang ins Freie

13 JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust A4 - Gretchens Entwicklung im Verlauf Im Zusammenbrechen : findet Ruhe Im Wahnsinn : wird hellsichtig Im Gericht: wird gerettet Im sich an Gott ausliefern: gewinnt Identität Da Faust an Mephisto gebunden bleibt, muss sich Margarete von ihm entfernen / trennen Gretchen steht für die Absolutheit und Ungebrochenheit der Empfindungen und für die Bedingungslose Hingabe einer Liebenden Bestimmt das Ende beider schon: Nein, du musst übrig bleiben! (4520) Faust muss überleben!

14 B: Gretchens Lieder und Gebete - Innere Entwicklung JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust

15 JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust Gretchens Lieder und Gebete Ausdrucksformen der inneren Entwicklung Gretchens

16 B1 Das Lied vom König in Thule ( S ) JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust

17 JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust 5. Das Lied vom König von Thule: König der Shetland-Inseln Hatte eine Geliebte, der er bis ans Lebensende Treu blieb Bekam vor deren Tod einen Becher von ihr als Erinnerung Er überlässt sein Herrschaftsgebiet seinem Erben, und wirft Becher ins Meer und stirbt Sehr viele Gemeinsamkeiten zur Liebe von Gretchen zu Faust: Beziehung ohne Trauschein Es gibt starke Standesunterschiede Zieht sich aus : -->Freimachen von Scham und Schuldgefühlen --> Ablegen der Äußeren Hülle Singt um sich zu beruhigen Inhalt:

18 B2 Das Spinnrad-Lied ( S ) JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust

19 JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust 6. Das Spinnrad-Lied: Reflektiert ihre Situation nach Gartenhäuschen- Szene Kreisbewegung des Spinnrads : -->Kreisende Gedanken Gretchens -->Unruhe Alles dreht sich: kein Ausweg mehr Letzten beiden Strophen verdeutlichen: Gretchen weiß um mögliche od. wahrscheinliche Folgen Ihres Handelns und akzeptiert die Konsequenzen

20 B3 Das Gebet im Zwinger ( S.105 ) JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust

21 JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust 7. Das Gebet im Zwinger: Folgt direkt auf die Brunnen-Szene Traut sich d. Muttergottes und Gott an Ist bereit ihr Schicksal auf sich zu nehmen, ohne die Schuld jmd. anderem in die Schuhe zu schieben od. sich nur als Opfer zu sehen Wird zum ernst zu nehmenden Gegner Mephistopheles, da Sie zu ihrer Liebe und ihrer Schuld steht Damit wird sie zum unüberwindbarem Hindernis für Mephisto Auch wenn sie am Schluss durch Hinrichtung stirbt, ist sie gerettet. (Stimme von oben)

22 JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust Gretchen entwickelt sich vom unschuldigen Bürgerstochter hin zur Geliebten Fausts, die weiß, dass sie mit dieser Liebe ihr Leben aufs Spiel setzten wird und Schuld auf sich laden wird Schlussfolgerung:

23 VIELEN DANK FÜR EURE AUFMERKSAMKEIT ! JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust

24 JUSTUS SCHILLING KLASSE 11 GYMNASIUM WENDALINUM DEUTSCH - HERR PREßMANN Johann W. Goethe Faust Quellen: Reclam- Lektüreschlüssel Faust1(J.W.Goethe)


Herunterladen ppt "REFERAT IM FACH : NAME : JUSTUS SCHILLING KLASSE : 11 Bk3 AUTOR : DATUM : 02. NOVEMBER 2011 DEUTSCH JOHANN WOLFGANG GOETHE FAUST (DER TRAGÖDIE 1. TEIL)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen