Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wenn die Frau abends müde von der Arbeit nach Hause kommt, sollte man sie wenigstens in Ruhe putzen lassen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wenn die Frau abends müde von der Arbeit nach Hause kommt, sollte man sie wenigstens in Ruhe putzen lassen."—  Präsentation transkript:

1

2 Wenn die Frau abends müde von der Arbeit nach Hause kommt, sollte man sie wenigstens in Ruhe putzen lassen.

3 Die Scheidung hat viele soziale Vorteile: Denn mal ehrlich, ohne Scheidung hätten doch viele Frauen gar kein Einkommen.

4 Meine lieben Landwirte, keine Angst! BSE kann nicht durch Geschlechtsverkehr übertragen werden.

5 Häufigster Wunsch bei jungen Paaren laut einer Umfrage: 89 Prozent wollen ein Kind, damit der Hund was zum Spielen hat.

6 Karrieremänner haben schlechteres Sperma - das ergab eine mündliche Umfrage unter tausend Sekretärinnen.

7 Weltfrauentag - das hieß früher Frühjahrsputz.

8 Viagra ist verschreibungspflichtig. Jetzt bekommt der Satz: Mein Arzt hat mich hängen lassen, eine völlig neue Bedeutung!

9 Siebzig Prozent der Deutschen wollen gute Nachbarschaft, die anderen 30 Prozent wohnen an der Grenze zu Holland oder Polen.

10 Die Zauberflöte ist von Mozart und nicht von Beate Uhse.

11 Wir haben ein tolles Jubiläum: 120 Jahre Telefon. Was ich mich gefragt habe: Wenn das Telefon erst 120 Jahre alt ist - was haben dann die Frauen vorher gemacht?

12 Das Freibad ist der Ort, wo man im Sommer auch frische Pilze kriegt.

13 Heiraten soll in Zukunft 300 Euro kosten auf dem Standesamt, und ich meine, kann sich das der durchschnittliche deutsche Mann überhaupt noch leisten? Es sind ja nicht nur die 300 Euro, es ist ja auch noch der Flug für die Frau nach Deutschland!

14 Heute großes Thema: Leben Schwule besser? Wir sagen ja, denn sie haben keine Frauen.


Herunterladen ppt "Wenn die Frau abends müde von der Arbeit nach Hause kommt, sollte man sie wenigstens in Ruhe putzen lassen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen