Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einführung in die WissenschaftsPraxis Aufbauwissen Informationskompetenz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einführung in die WissenschaftsPraxis Aufbauwissen Informationskompetenz."—  Präsentation transkript:

1 Einführung in die WissenschaftsPraxis Aufbauwissen Informationskompetenz

2 Was Sie heute erwartet… 1.Recherchevorbereitung 2.Rechercheoptimierung 3.Überregionale Recherche 4.Elektronische Ressourcen 5.Fachdatenbanken 6.Weitere Services der Bibliothek

3 1. Recherchevorbereitung 1/4 Ziel: Dokumentation Mit welchen Begriffen habe ich bereits gesucht? Wo habe ich bereits gesucht? Vorüberlegungen Suchbegriffe aus Thema extrahieren Begriffstabelle anlegen (z.B. Synonyme) Nachschlagewerke und Thesauri zur Begriffsfindung nutzen Auswahl der geeigneten Rechercheinstrumente

4 1. Recherchevorbereitung 2/4 Beispielthema: Klimawandel – Auswirkungen auf den Tourismus Begriffstabelle anlegen: BegriffSynonymeOberbegriffeUnterbegriffeEngl. Übersetzung KlimawandelKlimaänderung Klimaveränderung … Klima Klimatologie … Globale Erwärmung Globale Abkühlung Treibhauseffekt Climate change (Global warming Greenhouse effect) … TourismusFremdenverkehr Freizeitverkehr Urlaubsverkehr … Personenverkehr … Öko-Tourismus Städtetourismus … Tourism …

5 1. Recherchevorbereitung 3/4 Nachschlagewerke und Thesauri zur Begriffsfindung nutzen Zugang über Homepage der BibliothekHomepage der Bibliothek Nachschlagewerke über die Systematiken Thesauri unter A-Z

6 1. Recherchevorbereitung 4/4 Auswahl der geeigneten Rechercheinstrumente

7 2. Rechercheoptimierung 1/9 Blick zurück: Schritt 1: Zerlegen in Suchanfragen Schritt 2: Suchanfragen getrennt voneinander ausführen Schritt 3: Verknüpfung über die Suchgeschichte Wie sieht das in der Praxis aus? S1 S2 +

8 2. Rechercheoptimierung 2/9 Gesamtkatalog Verzeichnet den Bestand von Zentralbiblio- thek und Teilbi- bliotheken Recherche nach gedruckten und elektronischen Medien

9 2. Rechercheoptimierung 3/9 Auswahl des Suchfeldes Für thematische Recherchen alle Themen auswählen Suche nach Stich- und Schlagwörtern

10 2. Rechercheoptimierung 4/9 Begriffseingabe und Trunkierung Variierende Endungen werden mitgesucht Suchanfrage 1

11 2. Rechercheoptimierung 5/9 Verknüpfung mit oder Mindestens einer der Begriffe muss im Treffer vorkommen

12 2. Rechercheoptimierung 6/9 Trefferübersicht

13 2. Rechercheoptimierung 7/9 Suchanfrage 2 (verkürzt) Bisher noch keine Verknüpfung mit dem Bereich Klimawandel Trefferübersicht

14 2. Rechercheoptimierung 8/9 Verknüpfung der Such- Anfragen Suchgeschichte Dokumentiert die erfolgten Suchanfragen Im Treffer muss mindestens ein Begriff aus beiden Anfragen vorkommen

15 2. Rechercheoptimierung 9/9 Ergebnis der Verknüpfung

16 3. Überregionale Recherche 1/10 Wir stellen fest: Schnelle, lokale Verfügbarkeit 12 Treffer dienen nur dem ersten Einstieg Keine Aufsatzsuche über unseren Katalog möglich Für überregionale Recherchen weiter über die: Datenbanken des GBV

17 3. Überregionale Recherche 2/10 Datenbanken- Übersicht Zugang über unseren Katalog Von zu Hause aus Anmelde- button benutzen

18 3. Überregionale Recherche 3/10 Die wichtigsten Datenbanken des GBV im Überblick: GVK GVK-Plus OLC IBR IBZ Selbstständig erschienene Literatur Dokumentarten Zeitschriften und Zeitschriftenaufsätze Alle Dokumentarten + = DatenbestandLiteratur lokalisieren 32,7 Mio. Titel 30,6 Mio. Aufsätze Zeitschriften 63,4 Mio. Bestandsangaben Fernleih-Bestellung Bestandsangaben Fernleih-Bestellung Bestandsangaben Fernleih-Bestellung Zeitschriftenaufsätze 3,2 Mio. Aufsätze Zeitschriften Nur bibliographisch Linkresolver nutzen Rezensionen 1,2 Mio. Nachweise von Rezensionen Nur bibliographisch Linkresolver nutzen

19 3. Überregionale Recherche 4/10 Rechercheoptionen wie in unserem Katalog Zusatzoption: Suche in Inhaltsverzeichnissen

20 3. Überregionale Recherche 5/10 Beispielrecherche (verkürzt) Insgesamt 57 Treffer Wie komme ich an die Literatur heran?

21 3. Überregionale Recherche 6/10 Blick auf die Trefferliste Wir sehen Bücher und Aufsätze

22 3. Überregionale Recherche 7/10 Trefferansicht Aufsatz Haben wir die Literatur? Bei Zeitschriften: Gibt es ein E-Journal? Fernleih- Bestellung, wenn vor Ort nicht verfügbar

23 3. Überregionale Recherche 8/10 Hintergrundinformationen zur Fernleih-Bestellung Bücher Anforderung per Leihbestellung Kosten 1,50 Euro Lieferzeit ~ 3-4 Wochen Leihfrist und Verlängerung je nach Lieferbibliothek Aufsätze Anforderung per Kopiebestellung Kosten 1,50 Euro bis 20 kopierte Seite Lieferzeit ~ 1-2 Wochen Kopien gehören Ihnen

24 3. Überregionale Recherche 9/10 Alternative Subito Bearbeitung in 72 Std. Versand z.B. an Privatadresse

25 3. Überregionale Recherche 10/10 Weitere überregionale Recherchemöglichkeiten P7+ Erscheint bei 0 Treffern über die Datenbanken des GBV Möglichkeit der Online-Fernleih-Bestellung KVK Über Menüpunkt Kataloge auf unserer Website zu finden Keine Online-Fernleih-Bestellung (Fach-)Datenbanken Fachspezifische Recherche unabhängig vom Standort

26 4. Elektronische Ressourcen 1/7 Zu den elektronischen Ressourcen der UB Lüneburg gehören: E-Books über unseren Katalog Weitere Sammlungen im Internet (s. Digitale Bibliothek) E-Journals Vielzahl relevanter Titel im Katalog Gesamtverzeichnis in der EZB (Fach-)Datenbanken Gesamtverzeichnis über DBIS

27 4. Elektronische Ressourcen 2/7 E-Book-Beispiel in unserem Katalog:

28 4. Elektronische Ressourcen 3/7 Weitere E-Book-Sammlungen im Internet:

29 4. Elektronische Ressourcen 4/7 E-Journal in unserem Katalog:

30 4. Elektronische Ressourcen 5/7 E-Journals: Gesamtverzeichnis in der EZB

31 4. Elektronische Ressourcen 6/7 (Fach-)Datenbanken: Gesamtverzeichnis über DBIS

32 4. Elektronische Ressourcen 7/7 Nutzung elektronischer Ressourcen ist möglich Über alle Rechner im Uninetz Per VPN-Zugang von zu Hause aus

33 5. Fachdatenbanken 1/3 Kataloge versus Datenbanken KatalogeFachdatenbanken Literatur einer Bibliothek/ eines Bibliotheksverbundes Literatur zu einem bestimmten Thema/Fachgebiet Keine Bestandsangaben Angaben zu Standort und Signatur vorhanden Inhalte Bestands- angaben VolltextDBLinkresolver

34 5. Fachdatenbanken 2/3 Wozu Fachdatenbanken? Fachspezifische Recherche die fachlich in die Tiefe und in die Breite geht Suche nach Aufsätzen und grauer Literatur Fachliche Literaturauswahl und –erschließung durch Wissenschaftler und wissenschaftliche Institutionen

35 5. Fachdatenbanken 3/3 Einschlägige lizenzierte Datenbanken im Überblick (eine Auswahl) PädagogikJuraWirtschaftPsychologieSprache/ Literatur FIS Bildung Literaturdatenbank ERIC wiso Business Source Premier MLA BDSL PsycInfo Psyndex Juris Beck online Interdisziplinär Web of Science

36 6. Weitere Services der Bibliothek Online-Tutorials/E-Learning LOTSE Citavi Literaturverwaltung Wissensorganisation Aufgabenplanung Schulungsangebote Citavi Fachdatenbanken

37 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kontakt: Dipl.-Bibl. Tanja Brauer Fon


Herunterladen ppt "Einführung in die WissenschaftsPraxis Aufbauwissen Informationskompetenz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen