Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SCHLESWIG-HOLSTEIN Das Land zwischen den Meeren. SCHLESWIG-HOLSTEIN IN ZAHLEN Fläche:15.769 km 2 Einwohnerzahl:2.766.000 Einwohnerdichte:175 pro km 2.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SCHLESWIG-HOLSTEIN Das Land zwischen den Meeren. SCHLESWIG-HOLSTEIN IN ZAHLEN Fläche:15.769 km 2 Einwohnerzahl:2.766.000 Einwohnerdichte:175 pro km 2."—  Präsentation transkript:

1 SCHLESWIG-HOLSTEIN Das Land zwischen den Meeren

2 SCHLESWIG-HOLSTEIN IN ZAHLEN Fläche: km 2 Einwohnerzahl: Einwohnerdichte:175 pro km 2 Hauptstadt:Kiel

3 GRENZEN Im Norden:Dänemark Im Süden:Hamburg Niedersachsen Mecklenburg Vorpommern Gekennzeichnet ist Schleswig-Holstein durch zwei Meere: –Im Westen:die Nordsee –Im Osten:das Binnenmeer Ostsee Das Land erstreckt sich im südlichen Teil der Halbinsel Jütlands und besteht aus dem nördlichen Schleswig und dem südlichen Holstein.

4 DIE LANDSCHAFT Die Landschaft ist vorwiegend flach. Die höchste Erhebung (im Osten) ist nur 168 m hoch. Die Nordseeküste ist sandig: Sie ist zum Teil unter dem Meerespiegel und wird deswegen oft überflutet. Im Laufe der Jahrhunderte wurden viele Deiche und Dämme gebaut, um das Land zu schützen. Vor der Nordseeküste sind die Nordfriesischen Inseln. Die Insel Helgoland, 60 km vom Festland entfernt, gehört auch zu Schleswig-Holstein. Die östliche Küste ist steil und felsig. Hier gibt es tiefe Buchten wie zum Beispiel die Kieler und die Lübecker Bucht. Der wichtigste Fluss ist die Elbe an der Grenze zu Niedersachsen. Der Nord-Ostsee-Kanal verbindet die Nordsee mit der Ostsee von der Elbmündung bis zur Kieler Bucht).

5 DAS WATTENMEER Das Wattenmeer ist typisch für die Norseeküste, also für Schleswig-Holstein. Es ist eng mit den Gezeiten verbunden. Bei Flut wird das Land überflutet und bei Ebbe zieht sich das Wasser zurück. Das Wattenmeer ist der Teil des Meeresbodens, der bei Ebbe trocken ist. Dieser Boden ist besonders fruchtbar und stellt die ideale Umwelt für viele Tierarten dar. Zahlreiche Naturfreunde und Touristen besuchen jedes Jahr den Nationalpark Wattenmeer Schleswig-Holstein.

6 DIE HALLIGEN Im Nordfriesischen Wattenmeer gibt es heute 10 Halligen. Man vermutet, dass sie Reste von einer ehemaligen Insel sind. Die Halligen kann man entweder per Schiff oder bei Ebbe durch das Wattenmeer erreichen. Die Halligen sind bewohnt (die Einwohner sind ungefähr 330). Bei Flut werden die Halligen überflutet. Deswegen werden die Häuser auf kleinen Hügeln gebaut.

7 GESCHICHTE 1111 existierten schon die Herzogtümer von Schleswig und Holstein zeigten sich die beiden Herzogtümer vereint in einem Wappen entschied sich der Adel für die dänische Herrschaft, die bis 1864 dauerte. Der Nationalismus im 19. Jahrhundert führte zu verschiedenen Kriegen, wobei die deutsche Mehrheit die dänische Herrschaft ablehnte : Schleswig-Holsteinischer Krieg. 1864: Deutsch-dänischer Krieg. Nur wenige Gegenden im Norden blieben unter dänischer Kontrolle. 1866: Deutsch-österreichischer Krieg. Schleswig-Holstein wurde als Ganzes eine preußische Provinz. 1871: Schleswig-Holstein wurde ein Teil des Deutschen Reichs.

8 DIE WICHTIGSTEN STÄDTE Die wichtigsten Städte im Land zwischen den Meeren liegen an den Förden im Osten. Kiel: Hauptstadt, See- und Hafenstadt. Es ist wichtig für den Fährverkehr nach Skandinavien. Jedes Jahr werden viele Touristen von der Kieler-Woche, der Segelregatta, angezogen. Lübeck: Königin der Hanse (einst war es führende Hansestadt). Die Stadt ist reich an mittelalterlichen Bauten, wie das gotische Rathaus und das Holstentor, das zum Symbol der Stadt geworden ist. Flensburg: 5 km von der dänischen Grenze entfernt, ist die nördlichste Stadt Deutschlands. Wer einen Führerschein hat, kennt den Namen dieser Stadt sehr gut, denn hier ist die Zentralkartei, in der Punkte gesammelt werden.

9 DIE HEIMAT DER SCHRIFTSTELLER In Schleswig-Holstein wurden wichtige Autoren geboren. Theodor Storm, Lyriker, Novellist ( ). Er beschrieb in seinen Werken die Landschaft seines Landes. So erzählte er von seiner Geburtsstadt Husum: Es ist nur ein schmuckloses Städtchen, meine Vaterstadt; sie liegt in einer baumlosen Küstenebene und ihre Häuser sind alt und finster. Dennoch habe ich sie immer für einen angenehmen Ort gehalten. (Storm am Anfang seiner Novelle "In St. Jürgen"). Friedrich Hebbel, Dramatiker, Lyriker und Erzähler ( ). Heinrich Mann ( ) und Thomas Mann ( ) waren zwei Brüder aus Lübeck. Im Zentrum des Romans "Buddenbrooks" von Thomas Mann steht das Haus in der Mengstraße 4. Genau in jener Etage, wo die Familie Mann, eine Schriftstellerfamilie, Mitte des 19. Jahrhunderts wohnte, befindet sich eine Ausstellung über die Romanfamilie Buddenbrook. Mit dem Roman Buddenbrooks erhielt Thomas Mann den Nobelpreis für die Literatur im Jahr 1929.

10 ANDERE PERSÖNLICHKEITEN Till Eulenspiegel, die weltbekannte Schelmenfigur aus dem Volksbuch, soll nach einer Überlieferung 1350 in Mölln gestorben sein. Ein Gedenkstein an der Möllner St.Nikolai-Kirche erinnert an dieses Ereignis. Johann Friedrich Overbeck, Maler ( ). Theodor Mommsen, Historiker ( ). Max Planck, Physiker ( ). Emil Nolde, expressionistischer Maler ( ).

11 WIRTSCHAFT Landwirtschaft Viehzucht (weltbekannt sind die schwarzgefleckten Holsteiner Rinder) Fischerei Schiffbau Fremdenverkehr Elektrotechnik Die Meeres-, Medizin-, Energie- und Umwelttechnik wird immer mehr entwickelt. Schleswig-Holstein ist mit seinen 1500 Anlagen als Windenergie-Land an erster Stelle in Deutschland. Reethaus in der holsteinischen Schweiz


Herunterladen ppt "SCHLESWIG-HOLSTEIN Das Land zwischen den Meeren. SCHLESWIG-HOLSTEIN IN ZAHLEN Fläche:15.769 km 2 Einwohnerzahl:2.766.000 Einwohnerdichte:175 pro km 2."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen