Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Youtube vs. Youtube-Clones Betreuer: Prof. Jürgen Walter Studentin: Eva-Maria Weininger.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Youtube vs. Youtube-Clones Betreuer: Prof. Jürgen Walter Studentin: Eva-Maria Weininger."—  Präsentation transkript:

1 Youtube vs. Youtube-Clones Betreuer: Prof. Jürgen Walter Studentin: Eva-Maria Weininger

2 Gliederung Problemstellung Aufgabenstellung Gliederung Youtube HD-Campus TV Nutzwertanalyse Quellen

3 AGB Youtube 10. Rechte, die Sie einräumen 10.1 Indem Sie Nutzerübermittlungen bei YouTube hochladen oder posten, räumen Sie YouTube eine weltweite, nicht-exklusive und gebührenfreie Lizenz ein (mit dem Recht der Unterlizenzierung) bezüglich der Nutzung, der Reproduktion, dem Vertrieb, der Herstellung derivativer Werke, der Ausstellung und der Aufführung der Nutzerübermittlung im Zusammenhang mit dem Zur-Verfügung-Stellen der Dienste und anderweitig im Zusammenhang mit dem Zur-Verfügung-Stellen der Webseite und YouTubes Geschäften, einschließlich, aber ohne Beschränkung auf Werbung für und den Weitervertrieb der ganzen oder von Teilen der Webseite (und auf ihr basierender derivativer Werke) in gleich welchem Medienformat und gleich über welche Verbreitungswege; jedem Nutzer der Webseite eine weltweite, nicht-exklusive und gebührenfreie Lizenz ein bezüglich des Zugangs zu Ihren Nutzerübermittlungen über die Webseite sowie bezüglich der Nutzung, der Reproduktion, dem Vertrieb, der Herstellung derivativer Werke, der Ausstellung und der Aufführung solcher Nutzerübermittlung in dem durch die Funktionalität der Webseite und nach diesen Bestimmungen erlaubten Umfang.

4 Problemstellung 80 Prozent aller Online-Videos sind auf der Plattform Youtube. Youtube ist auch für uns als Journalisten eine einfache Möglichkeit Videos zu veröffentlichen. Jedoch geben wir dabei die Rechte an Youtube ab.

5 Aufgabenstellung Die Internetpräsenz ist ein Youtube-Clone, auf der wir unsere Beiträge veröffentlichen können. Youtube und HD-Campus werden verglichen.www.hd-campus.tv

6 Youtube Suchfunktion Empfohlene Kanäle Empfohlene Videos

7 Youtube (beziehen sich auf Suchbegriff)

8 MindMap Youtube

9 Videos publizieren- Youtube Hochladen verschiedener Formate möglich (z.B. AVI, MPEG, WMV, QuickTime) Videoauflösung muss höher als 480x360px sein Beschränkung der Dateigröße bei 20GB Wiederaufnehmbares Hochladen möglich 4K-Format (4096x2304px) unterstützt Google-Konto benötigt, um Youtube Account zu nutzen

10 Videos wiedergeben- Youtube Videos nicht mehr im Flash-Format, sondern als HTML-5 Video ansehen Dauerhaftes Speichern nicht vorgesehen Zum Speichern können Dienste wie Filsh verwendet werden

11 Youtube Wiedergabegeräte PC iPhone iPad Android-Smartphones Tablet-PCs Smart-TV

12 Smartphone

13 Smartphone

14 Youtube Player Lautstärke Kleiner Player, großer Player, Vollbild Qualität Geschwindigkeit Transkript

15 Youtube Channel Uploads (öffentlich, not listed) Playlists Tags Analytics

16 Youtube Analytics

17

18 Interaktion bei Youtube Video Teilen (Facebook, Twitter) Video liken oder disliken Kommentieren Channels abonnieren Playlists abonnieren Einbettungscode

19 Bedingungen bei Youtube Kostenloser Account Oft Werbung vor Video Google-Konto benötigt Abgabe der Rechte Youtube-Richtlinien

20 HD-Campus TV Suche Startvideo Channels

21 HD-Campus TV Empfohlene Videos

22 HD-Campus MindMap

23 Videos publizieren HD- Campus TV Über VIMP realisiert Multimedial (Video, Audio, Foto, Text) Gemeinsamer Account (xHz)

24 Videos publizieren HD- Campus TV Konvertierung in Flash-Format, optional auch in HTML5 Unterstütze Formate: flv, mp4/ mp3, aac /jpg,png

25 Videos wiedergeben HD- Campus TV Videos in Flash-Format Mit HTML-5 Fallback für Geräte ohne Flash- Unterstützung

26 Wiedergabegeräte PC Android-Smartphone, Android-Tablet iPhone, iPad (HTML5-Fallback)

27 Smartphone

28 HD-Campus Player Lautstärke Licht aus Vollbild Beschreibung

29 Interaktion bei HD- Campus TV Kommentieren Teilen

30 Bedingungen bei HD- Campus TV Mitglied von Extrahertz VIMP kostet über Autor behält Rechte

31 Nutzwertanalyse YoutubeY X GHD- Campus HD X GParameterGewichtung Kosten Rechte Werbung Player Interaktion Multimedialität Reichweite Channel GESAMT100

32 Quellen Wikipedia Youtube.com

33 Kontakt Eva-Maria Weininger


Herunterladen ppt "Youtube vs. Youtube-Clones Betreuer: Prof. Jürgen Walter Studentin: Eva-Maria Weininger."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen