Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aspekte B1+ / Kapitel 9 Modul 2 Urlaub mal anders präsentiert von Aylin Demirkapı

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aspekte B1+ / Kapitel 9 Modul 2 Urlaub mal anders präsentiert von Aylin Demirkapı"—  Präsentation transkript:

1 Aspekte B1+ / Kapitel 9 Modul 2 Urlaub mal anders präsentiert von Aylin Demirkapı

2

3 Lesen Sie die Überschrift und sehen Sie sich die Bilder an. Wofür könnten sich Menschen in Workcamps engagieren? UMWELT NATUR SANIERUNG VON GEBÄUDEN UND WEGEN SANIERUNG VON WASSERLEITUNGEN ? ? ? sich engagieren: sich befinden, verpflichten

4 etw. im Schweiße seines Angesichts tun: etw. mit großer Anstrengung tun (umgspr.) sich aalen: sich gemütlich ausstrecken, sich dehnen, sich rekeln Die Auffassung: die Meinung, die Idee, die Denkweise ehrenamtlich: freiwillig, ohne Bezahlung gemeinnützig: dem Nutzen aller, der Allgemeinheit dienend reichen: sich bis zu einer bestimmten Grenze erstrecken schuften: hart schwer arbeiten begehren: um etw. bitten, etw. wünschen

5 LV Positive Aspekte Negative Aspekte sich selbst in einem anderen Kontext kennenlernen andere kennenlernen anderer Blick auf das Land, wenn man dort arbeitet gemeinsam ein Projekt voranbringen ??? sich selbst in einem anderen Kontext kennenlernen andere kennenlernen anderer Blick auf das Land, wenn man dort arbeitet gemeinsam ein Projekt voranbringen ??? im Urlaub fünf bis sieben Stunden arbeiten, schwere Arbeit im Urlaub fünf bis sieben Stunden arbeiten, schwere Arbeit ??? ??? im Urlaub fünf bis sieben Stunden arbeiten, schwere Arbeit im Urlaub fünf bis sieben Stunden arbeiten, schwere Arbeit ??? ???

6 HV. A2.: Hören Sie das Interview mit der Workcamp- Teilnehmerin, ohne Notizen zu machen. Was hat Sie erzählt? Was haben Sie verstanden? Jetzt hören Sie es noch einmal. Notieren Sie Informationen zu folgenden Themen. Versuchen Sie noch Informationen über die Kosten dieser Reise zu sammeln. Was musste Britta selbst zahlen? Was war kostenlos? Wie viel hat die Reise ungefähr gekostet?

7

8 Antwort auf die Bonus-Frage

9 AB. S Lesen Sie zuerst folgende Aussagen. Hören Sie das Interview noch einmal. Sind die Aussagen richtig oder falsch?

10 Sprechen. A3. GA. Bilden Sie dreier Gruppen. Jeder übernimmt eine feste Stellung; entweder stimmt er zu oder drückt den Zweifel oder die Unmöglichkeit aus. Lesen Sie jetzt die Aussagen und üben Sie Redemittel in GA.

11 AB., S.108 Ü.2-3

12 erzählen teilnehmeErfahrung bringen entschieden trotzdem miteinander bleiben Ahnung vorbei

13

14

15 Carl Andy Natascha Carl Samuel Andy Merle Carl Merle

16 LB., S.142 A 4. Bleiben Sie in denselben Gruppen wie bei der Aufgabe3. Diskutieren Sie, ob Sie sich einen Urlaub in einem Workcamp vorstellen können. Erstellen Sie dabei eine Pro-Contra-Liste.

17 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Aylin Demirkapı


Herunterladen ppt "Aspekte B1+ / Kapitel 9 Modul 2 Urlaub mal anders präsentiert von Aylin Demirkapı"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen