Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bildung ohne Barrieren?! Einfluss von inneren Einstellungen und Technologien auf den Abbau von Barrieren John Albertini Department of Research and Teacher.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bildung ohne Barrieren?! Einfluss von inneren Einstellungen und Technologien auf den Abbau von Barrieren John Albertini Department of Research and Teacher."—  Präsentation transkript:

1 Bildung ohne Barrieren?! Einfluss von inneren Einstellungen und Technologien auf den Abbau von Barrieren John Albertini Department of Research and Teacher Education National Technical Institute for the Deaf Rochester Institute of Technology Rochester, New York, USA

2 Barriere in der Umwelt

3 Barriere der Unwissenheit

4 Das Recht in Deutschland Das Hochschulrahmengesetz verpflichtet die Hochschulen dazu, ihre Angebote so zu gestalten, dass behinderte Studierende diese möglichst ohne fremde Hilfe in Anspruch nehmen können. (Hochschulrahmengesetz, Artikel 2, Absatz 4)

5 Das Recht in den USA Postsecondary schools are obligated to provide appropriate academic adjustment to ensure equal educational opportunity for students with disabilities.

6 Barrierefreie Kommunikation

7 Unterricht mit Technologie Courtesy of Keith Simmons, ICE Lab Manager at RIT

8 The RIT Wearable Eyetracker Pelz, J., Marschark, M., Convertino, C. Visual Gaze as a Marker of Deaf Students' Attention During Mediated Instruction. In Press.

9 Experimente mit H ö renden und Geh ö rlosen Studenten Pelz, J., Marschark, M., Convertino, C. Visual Gaze as a Marker of Deaf Students' Attention During Mediated Instruction. InPress.

10 Blickfelder (Regions of Interest) Pelz, J., Marschark, M., Convertino, C. Visual Gaze as a Marker of Deaf Students' Attention During Mediated Instruction. InPress.

11 Eyetracker Experimente: Ergebnisse H ö rende -->den Dozent Geh ö rlose, die Geb ä rdensprache gut kennen--> den Dolmetscher Geh ö rlose, die Anf ä nger sind --> den Dolmetscher (50%), --> den Dozent (50%).

12 Technologien:Sprache-->Schrift Stenographie Spracherkennungssoftware C-Print®

13 Stenographie

14 Spracherkennungssoftware

15 C-Print Captionist und Student Stinson, M., Albertini, J., and Francis, P. (2007, May). Using the C-Print real-time transcription system to provide broader access to academic English. Paper presented at the 2007 Mu Tra Conference, Vienna, Austria

16 C-Print im Unterricht

17 Gebärden oder Schrift? Geb ä rdensprachdolmetscher und C-Print (Stinson et al., 2006) Ergebnis: Verstehen gleich f ü r Studenten; besser mit C-Print f ü r Sch ü ler Geb ä rdensprachdolmetscher, C-Print, Steno, und Lautsprachbegleitende Geb ä rden (Marschark et al., 2006) Ergebnis:kein allgemeiner Vorteil weder f ü r Geb ä rdensprachdolmetschen noch f ü r mitlaufenden Text. Marschark, M., Leigh, G., Sapere, P., Burnham, D., Convertino, C., Stinson,M., Knoors, H., Vervloed, M., & Noble, W. (2006). Benefits of sign language interpreting and text alternatives for deaf students classroom learning. Journal of Deaf Studies and Deaf Education, 11,

18 C-Print Display

19 Tablet PC und C-Print

20 Steno oder Spracherkennung oder C-Print®? Stenographie Spracherkennungssoftware(ASR) C-Print Probe, 36 Studenten (Lalley, et al., 2006*) Steno stark bevorzugt, dann C-Print ASR muss modifiziert, trainiert Steno: komplett und geschwind C-Print: Captionist am Ort bevorzugt *Lalley, P., Beaton, C., Bogaard, D., MacLeod, J., Schull, J., Anderson, A., Brannin,E.(2006) Speech to Text Systems Comparative Analysis of Text Generation and Display Methods. Presentation at National Science Foundation, Washington, DC.

21 Innere Einstellung (Attitudes) Sitzpl ä tze vorne Dozent, Dolmetscher, Captionist, Display Sprech- und Vermittlungstempo: Please, slow down! Richtung der Aufmerksamkeit Verbreitung der Lekt ü re

22 Schlussbemerkungen Ziel: ohne fremde Hilfe…. (Hochschulrahmengesetz) Neue Technologien haben den Zugang zur Information erm ö glicht. Neue Technologien haben auch den Unterricht komplizierter gemacht. Kreative L ö sungen f ü r innere Einstellungen


Herunterladen ppt "Bildung ohne Barrieren?! Einfluss von inneren Einstellungen und Technologien auf den Abbau von Barrieren John Albertini Department of Research and Teacher."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen