Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

11/2005 MATRIX VISION GmbH 1 mvBlueFOX - Die USB Kamera mit integriertem Hardware Real-Time Controller (HRTC) Uwe Furtner, MATRIX Vision GmbH.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "11/2005 MATRIX VISION GmbH 1 mvBlueFOX - Die USB Kamera mit integriertem Hardware Real-Time Controller (HRTC) Uwe Furtner, MATRIX Vision GmbH."—  Präsentation transkript:

1 11/2005 MATRIX VISION GmbH 1 mvBlueFOX - Die USB Kamera mit integriertem Hardware Real-Time Controller (HRTC) Uwe Furtner, MATRIX Vision GmbH

2 11/2005 MATRIX VISION GmbH 2 Agenda Was ist der mvBlueFOX? HRTC - Was ist das? HRTC - Ein Anwendungsbeispiel HRTC - Weitere Anwendungsmöglichkeiten

3 11/2005 MATRIX VISION GmbH 3 Was ist der mvBlueFOX? Kompakte USB 2.0 Industriekamera Monochrom- und Farbversionen CCD- und CMOS-Sensoren Embedded FPGA 2/2 digitale Ein- und Ausgänge C-mount, CS-mount oder optional S-mount Objektiv Modulversionen für OEM-Kunden verfügbar

4 11/2005 MATRIX VISION GmbH 4 mvBlueFOX Schnittstellen Steckverbindungen USB Typ BUSB Binder 4-Pin mit VerriegelungUSB SUB-D 9-Pin SteckerDigitale Ein- und Ausgänge Optoentkoppelte digitale Ein- und Ausgänge: 2 Eingänge (Trigger)Logic / SPS level 2 Ausgänge (Blitz)40 V / 100 mA Binder 4-Pin Power LED USB Typ B SUB-D 9

5 11/2005 MATRIX VISION GmbH 5 HRTC - Was ist das? Hardware Real-Time Controller (kurz HRTC) (in FPGA eingebaut) Erstellen von Sequenzen zur Aufnahme und I/O-Steuerung Macht in vielen Fällen SPS zur Kamera- und Prozesssteuerung überflüssig

6 11/2005 MATRIX VISION GmbH 6 HRTC - Befehlsübersicht OpCodeParameterBeschreibung Nop-Keine Operation SetDigoutOperations-Array auf dig out Einen digitalen Ausgang setzen WaitDiginZustandsdefinitions-Array auf dig in Auf einen digitalen Eingang warten WaitClocksZeit in µsEine vorgegebene Zeit warten JumpHRTC ProgrammadresseZu einem beliebigen Programmschritt springen TriggerSetFrame IDInternen Triggerstart setzen TriggerReset-Internen Triggerstart rücksetzen ExposeSet-Belichtungsstart setzen ExposeReset-Belichtungsstart rücksetzen FrameNrReset-Framenummer auf 0 setzen

7 11/2005 MATRIX VISION GmbH 7 HRTC - Ein Anwendungsbeispiel Aufnahme von Bildern mit unterschiedlich reflektierenden Bereichen Bsp.: Geschwindigkeitskontrollen Problem: Entweder Kennzeichen oder Person wird erkannt

8 11/2005 MATRIX VISION GmbH 8 HRTC - Ein Anwendungsbeispiel Lösung: Doppelblitz mit unterschiedlichen Belichtungs- und Blitzzeiten

9 11/2005 MATRIX VISION GmbH 9 HRTC - Ein Anwendungsbeispiel Wie geht das mit dem HRTC?

10 11/2005 MATRIX VISION GmbH 10 Weitere Anwendungsmöglichkeiten Dunkel- und Hellbildaufnahmen zur Referenzbildsubtraktion Belichtungssteuerung: Bilder mit unterschiedlichen Wellenlängen (R/G/IR) z.B. zur Erkennung von lebenden Pflanzen Komplexere Triggerbedingungen Logische Verknüpfung der Eingänge

11 11/2005 MATRIX VISION GmbH 11 Weitere Anwendungsmöglichkeiten Auswerfer nach einer bestimmten Zeit nach Bilderfassung betätigen (z.B. Fliegende Objekte) Plus-Width Control Belichtung bis Input ansteht oder bis zweites Signal gesetzt wird Übliche Modi bei Analog- und CameraLink Kameras, jetzt auch mit einer USB-Kamera!

12 11/2005 MATRIX VISION GmbH 12 Weitere Anwendungsmöglichkeiten Synchronisation mehrerer Kameras (MATRIX Film: Bullet-Time-Effect)

13 11/2005 MATRIX VISION GmbH 13 Weitere Anwendungsmöglichkeiten Synchronisation mehrerer Kameras

14 11/2005 MATRIX VISION GmbH 14 Fragen? Haben Sie noch Fragen?

15 11/2005 MATRIX VISION GmbH 15 HRTC – Programmbeispiel 0. WaitDigin DigIn->Off 1. ExposeSet 2. WaitClocks (=WC1) 3. TriggerSet 1 4. WaitClocks 5. TriggerReset 6. ExposeReset 7. WaitClocks (=WC2) 8. ExposeSet 9. WaitClocks (=WC3) 10. TriggerSet WaitClocks 12. TriggerReset 13. ExposeReset 14. Jump 0


Herunterladen ppt "11/2005 MATRIX VISION GmbH 1 mvBlueFOX - Die USB Kamera mit integriertem Hardware Real-Time Controller (HRTC) Uwe Furtner, MATRIX Vision GmbH."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen