Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DVG1 - Applets1 Applets. DVG1 - Applets2 Die Klasse Applet n Applets sind Grafikobjekte, die unter Steuerung eines anderen Programms (z.B. eines Browsers,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DVG1 - Applets1 Applets. DVG1 - Applets2 Die Klasse Applet n Applets sind Grafikobjekte, die unter Steuerung eines anderen Programms (z.B. eines Browsers,"—  Präsentation transkript:

1 DVG1 - Applets1 Applets

2 DVG1 - Applets2 Die Klasse Applet n Applets sind Grafikobjekte, die unter Steuerung eines anderen Programms (z.B. eines Browsers, InternetExplorer, Netscape) abgearbeitet werden. n Applets haben sehr beschränkten Zugriff auf die Ressourcen des Gastrechners. –Applets können kein Programme starten. –Applets können keine Dateien öffnen (keine Verzeichnisse lesen). –Applets können keine Systemeigenschaften des Gastrechners erkennen. –Applets können keine -Adressen herausfinden. n Applets können von jedem JAVA-fähigen Browser gestartet weren. n jdk enthält das Programm appletviewer zu Starten von Applets.

3 DVG1 - Applets3 HTML-Interface n Zu jedem Applet muß eine HTML-Datei existieren, die von einem Browser bzw. Viewer aufgerufen wird und die Verbindung zu einem JAVA-Object das von der Klasse Applet abgeleitet ist, herstellt. n Beispiel: Es wird eine Anzeigefläche von 600 Pixel Breite und 400 Pixel Höhe geöffnet, die Klasse Applet01.class gestartet und das Ergebnis angezeigt.

4 DVG1 - Applets4 Einfachstes Applet import java.awt.*; import java.applet.*; public class Applet01 extends Applet { public void paint(Graphics g) { g.drawString("Das ist das Applet01", 100,200); } }

5 DVG1 - Applets5 Methoden der Klasse Applet n public void paint(Graphics g) –wird aufgerufen wenn das Applet neu gezeichnet wird n public void init() –wird aufgerufen nachdem das Applet geladen wurde n public void start() –wird aufgerufen wenn das Applet aktiv wird n public void stop() –wird aufgerufen wenn das Applet deaktiviert wird n public void destroy() –wird aufgerufen wenn das Applet beendet wird

6 DVG1 - Applets6 import java.awt.*; import java.applet.*; public class Applet02 extends Applet { int ninit = 0; public void init(){ ninit++; } int nstart = 0; public void start() { nstart++; } int nstop = 0; public void stop() { nstop++; } int ndestroy = 0; public void destroy() { ndestroy++; } int npaint = 0; public void paint(Graphics g) { npaint++; g.drawString("Das ist das Applet02", 100,200); g.drawString("init "+ninit,100,220); g.drawString("start "+nstart,100,240); g.drawString("stop "+nstop,100,260); g.drawString("destroy "+ndestroy,100,280); g.drawString("paint "+npaint,100,300); } }

7 DVG1 - Applets7 Applet und Frame n Problem: Wie kann ein JAVA-Programm sowohl als Applet als auch als Frame-Programm geschrieben werden? n Applet –Die im HTML-Teil aufgerufene Klasse muß public sein. Sie muß also als erste Klasse in der Datei stehen. n Frame –Das Programm wird durch die Methode public static void main() gestartet, die in der ersten public -Klasse der Datei enthalten sein muß. –Das Frame kann in einer nicht- public -Klasse definiert sein. Die paint -Methoden der Applet -Klasse und der Frame -Klasse sind identisch.

8 DVG1 - Applets8 import java.awt.*; import java.applet.*; public class Applet03 extends Applet { public void paint(Graphics g) { g.drawString("Das ist das Applet03", 100,200); } public static void main (String [] args) { Applet03Frame f = new Applet03Frame(); f.setSize(600,400); f.show(); } } class Applet03Frame extends Frame { public void paint(Graphics g) { g.drawString("Das ist das Applet03", 100,200); } }

9 DVG1 - Applets9 import java.awt.*; import java.applet.*; public class Applet04 extends Applet { public void paint(Graphics g) { Applet04Grafik.paint(g); } public static void main (String [] args) { Applet04Frame f = new Applet04Frame(); f.setSize(600,400); f.show(); } } class Applet04Frame extends Frame { public void paint(Graphics g) { Applet04Grafik.paint(g); } }

10 DVG1 - Applets10 class Applet04Grafik { public static void paint(Graphics g) { g.drawString("Das ist das Applet04", 100,200); } }


Herunterladen ppt "DVG1 - Applets1 Applets. DVG1 - Applets2 Die Klasse Applet n Applets sind Grafikobjekte, die unter Steuerung eines anderen Programms (z.B. eines Browsers,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen