Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bundesligabeispiel © 2000 Prof. Dr. Rainer Manthey Relationale Datenbanken SS 2000 1 Views und Constraints 1. DDL-Konstrukte: Schemadefinition und -evolution.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bundesligabeispiel © 2000 Prof. Dr. Rainer Manthey Relationale Datenbanken SS 2000 1 Views und Constraints 1. DDL-Konstrukte: Schemadefinition und -evolution."—  Präsentation transkript:

1 Bundesligabeispiel © 2000 Prof. Dr. Rainer Manthey Relationale Datenbanken SS Views und Constraints 1. DDL-Konstrukte: Schemadefinition und -evolution 2. DML-Konstrukte: Anfrageformulierung 3. DML-Konstrukte: Änderungen und Transaktionen 4. Constraints und Views in SQL 1. DDL-Konstrukte: Schemadefinition und -evolution 2. DML-Konstrukte: Anfrageformulierung 3. DML-Konstrukte: Änderungen und Transaktionen 4. Constraints und Views in SQL SQL-Kurs: abschliessender Paragraph mit zahlreichen weiterführenden Aspekten zu Sichten und Integritätsbedingungen

2 Bundesligabeispiel © 2000 Prof. Dr. Rainer Manthey Relationale Datenbanken SS "Bundesliga-DB": Modellierungsübung mit Views und Constraints als Nachtrag zu Kapitel 4: kleine "Übung" im Verwenden von Sichten und Integritätsbedingungen Datenbank für Spielergebnisse und Tabelle(n) der Fußball-Bundesliga Datenbank für Spielergebnisse und Tabelle(n) der Fußball-Bundesliga wesentliches Ziel: Diskussion über pro und kontra verschiedener Weisen der Modellierung von Gesetzmäßigkeiten des Anwendungsbereichs bei der Daten- haltung Sichten oder Integritätsbedingungen ? (Alternative, Koexistenz?) Sollen beide Konzepte überhaupt verwendet werden? nebenbei: keineswegs offensichtlich, wie Sichtendarstellung aussehen soll Grundidee: Tabelle der Bundesliga besteht stets aus aggregierter Information, die aus Spielergebnissen vollständig herleitbar ist

3 Bundesligabeispiel © 2000 Prof. Dr. Rainer Manthey Relationale Datenbanken SS Bundesligatabelle 32. Spieltag 1. Bayer Leverkusen : Bayern München : Hamburger SV : Hertha BSC Berlin : TSV 1860 München : FC Kaiserslautern : VfL Wolfsburg : Werder Bremen : VfB Stuttgart : Spvgg. Unterhaching : FC Schalke : Eintracht Frankfurt : SC Freiburg : Borussia Dortmund : Hansa Rostock : SSV Ulm : Arminia Bielefeld : MSV Duisburg : Bayer Leverkusen : Bayern München : Hamburger SV : Hertha BSC Berlin : TSV 1860 München : FC Kaiserslautern : VfL Wolfsburg : Werder Bremen : VfB Stuttgart : Spvgg. Unterhaching : FC Schalke : Eintracht Frankfurt : SC Freiburg : Borussia Dortmund : Hansa Rostock : SSV Ulm : Arminia Bielefeld : MSV Duisburg :6621 Position Verein Punkte Torver- hältnis # Spiele g. u. v Tor- differenz

4 Bundesligabeispiel © 2000 Prof. Dr. Rainer Manthey Relationale Datenbanken SS Bundesliga: Ergebnisse 33. Spieltag (33. Spieltag) Hamburger SV - Spvgg. Unterhaching3:0 SSV Ulm - VfL Wolfsburg2:0 SC Freiburg - 1. FC Kaiserslautern2:1 TSV 1860 München - Hertha BSC2:1 Borussia Dortmund - Schalke 041:1 Hansa Rostock - VfB Stuttgart1:4 Arminia Bielefeld - Bayern München0:3 Werder Bremen - MSV Duisburg4:0 Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt4:1 Hamburger SV - Spvgg. Unterhaching3:0 SSV Ulm - VfL Wolfsburg2:0 SC Freiburg - 1. FC Kaiserslautern2:1 TSV 1860 München - Hertha BSC2:1 Borussia Dortmund - Schalke 041:1 Hansa Rostock - VfB Stuttgart1:4 Arminia Bielefeld - Bayern München0:3 Werder Bremen - MSV Duisburg4:0 Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt4:1

5 Bundesligabeispiel © 2000 Prof. Dr. Rainer Manthey Relationale Datenbanken SS Integration von Ergebnissen in die Tabelle 1. Bayer Leverkusen : Eintracht Frankfurt : Bayer Leverkusen : Eintracht Frankfurt : Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt4:1 1. Bayer Leverkusen : Eintracht Frankfurt : Bayer Leverkusen : Eintracht Frankfurt : Tabelle vor 33. Spieltag Tabelle nach 33. Spieltag Spielergebnis am 33. Spieltag

6 Bundesligabeispiel © 2000 Prof. Dr. Rainer Manthey Relationale Datenbanken SS Aufaddieren geschossener bzw. "kassierter" Tore Integration von Ergebnissen in die Tabelle 1. Bayer Leverkusen : Eintracht Frankfurt : Bayer Leverkusen : Eintracht Frankfurt : Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt4:1 1. Bayer Leverkusen : Eintracht Frankfurt : Bayer Leverkusen : Eintracht Frankfurt : Spiel + 1 gewonnen + 1 verloren + 3 Punkte für einen Sieg (+ 1 Punkt für unentschieden)

7 Bundesligabeispiel © 2000 Prof. Dr. Rainer Manthey Relationale Datenbanken SS Bundesligatabelle 33. Spieltag 1. Bayer Leverkusen : Bayern München : Hamburger SV : TSV 1860 München : Hertha BSC Berlin : FC Kaiserslautern : Werder Bremen : VfB Stuttgart : VfL Wolfsburg : Spvgg. Unterhaching : SC Freiburg : FC Schalke : Eintracht Frankfurt : Borussia Dortmund : Hansa Rostock : SSV Ulm : Arminia Bielefeld : MSV Duisburg : Bayer Leverkusen : Bayern München : Hamburger SV : TSV 1860 München : Hertha BSC Berlin : FC Kaiserslautern : Werder Bremen : VfB Stuttgart : VfL Wolfsburg : Spvgg. Unterhaching : SC Freiburg : FC Schalke : Eintracht Frankfurt : Borussia Dortmund : Hansa Rostock : SSV Ulm : Arminia Bielefeld : MSV Duisburg : fortgeschriebene Tabelle nach Integration der Ergebnisse des 33. Spieltages:

8 Bundesligabeispiel © 2000 Prof. Dr. Rainer Manthey Relationale Datenbanken SS Bundesligatabelle: "Auswertung" 1. Bayer Leverkusen : Bayern München : Hamburger SV : TSV 1860 München : Hertha BSC Berlin : FC Kaiserslautern : Werder Bremen : VfB Stuttgart : VfL Wolfsburg : Spvgg. Unterhaching : SC Freiburg : FC Schalke : Eintracht Frankfurt : Borussia Dortmund : Hansa Rostock : SSV Ulm : Arminia Bielefeld : MSV Duisburg : Bayer Leverkusen : Bayern München : Hamburger SV : TSV 1860 München : Hertha BSC Berlin : FC Kaiserslautern : Werder Bremen : VfB Stuttgart : VfL Wolfsburg : Spvgg. Unterhaching : SC Freiburg : FC Schalke : Eintracht Frankfurt : Borussia Dortmund : Hansa Rostock : SSV Ulm : Arminia Bielefeld : MSV Duisburg :7021 Absteiger Champions League CL-Qualifikation UEFA-Cup UI-Cup

9 Bundesligabeispiel © 2000 Prof. Dr. Rainer Manthey Relationale Datenbanken SS Bundesligatabelle: interne Zusammenhänge 1. Bayer Leverkusen : Bayern München : Hamburger SV : Hertha BSC Berlin : TSV 1860 München : Bayer Leverkusen : Bayern München : Hamburger SV : Hertha BSC Berlin : TSV 1860 München : Punkte Torver- hältnis # Spiele g. u. v Tor- differenz # Spiele = g. + u. + v. Punkte = 3 * g. + u. Punkte = 3 * g. + u. Tordifferenz = geschossene Tore - "kassierte" Tore Tordifferenz = geschossene Tore - "kassierte" Tore

10 Bundesligabeispiel © 2000 Prof. Dr. Rainer Manthey Relationale Datenbanken SS Bundesligatabelle: Reihenfolgebestimmung 1. Bayer Leverkusen : Bayern München : TSV 1860 München : FC Kaiserslautern : FC Schalke : Eintracht Frankfurt : Bayer Leverkusen : Bayern München : TSV 1860 München : FC Kaiserslautern : FC Schalke : Eintracht Frankfurt : wesentliches Kriterium für Tabellenplatz: Punktzahl bei Punktgleichheit: Tordifferenz maßgeblich bei gleicher Punktzahl und gleicher Tordifferenz: Anzahl geschossener Tore wenn alle drei Kriterien gleich: gleicher Tabellenplatz

11 Bundesligabeispiel © 2000 Prof. Dr. Rainer Manthey Relationale Datenbanken SS Ergebnistabelle: naheliegendes SQL-Format Hamburger SV - Spvgg. Unterhaching3:0 SSV Ulm - VfL Wolfsburg2:0 SC Freiburg - 1. FC Kaiserslautern2:1 TSV 1860 München - Hertha BSC2:1 Borussia Dortmund - Schalke 041:1 Hansa Rostock - VfB Stuttgart1:4 Arminia Bielefeld - Bayern München0:3 Werder Bremen - MSV Duisburg4:0 Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt4:1 Hamburger SV - Spvgg. Unterhaching3:0 SSV Ulm - VfL Wolfsburg2:0 SC Freiburg - 1. FC Kaiserslautern2:1 TSV 1860 München - Hertha BSC2:1 Borussia Dortmund - Schalke 041:1 Hansa Rostock - VfB Stuttgart1:4 Arminia Bielefeld - Bayern München0:3 Werder Bremen - MSV Duisburg4:0 Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt4: DatumVerein1 Verein2 Tore1Tore2 ?

12 Bundesligabeispiel © 2000 Prof. Dr. Rainer Manthey Relationale Datenbanken SS Ergebnistabelle: anderes Format Hamburger SV - Spvgg. Unterhaching3:0 SSV Ulm - VfL Wolfsburg2:0 SC Freiburg - 1. FC Kaiserslautern2:1 TSV 1860 München - Hertha BSC2:1 Borussia Dortmund - Schalke 041:1 Hansa Rostock - VfB Stuttgart1:4 Arminia Bielefeld - Bayern München0:3 Werder Bremen - MSV Duisburg4:0 Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt4:1 Hamburger SV - Spvgg. Unterhaching3:0 SSV Ulm - VfL Wolfsburg2:0 SC Freiburg - 1. FC Kaiserslautern2:1 TSV 1860 München - Hertha BSC2:1 Borussia Dortmund - Schalke 041:1 Hansa Rostock - VfB Stuttgart1:4 Arminia Bielefeld - Bayern München0:3 Werder Bremen - MSV Duisburg4:0 Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt4:1 Hamburger SV3 03 Spvgg. Unterhaching0 30 SSV Ulm2 03 VfL Wolfsburg0 20 SC Freiburg Hamburger SV3 03 Spvgg. Unterhaching0 30 SSV Ulm2 03 VfL Wolfsburg0 20 SC Freiburg Verein Tore + - Punkte enthält bereits abgeleitete Information

13 Bundesligabeispiel © 2000 Prof. Dr. Rainer Manthey Relationale Datenbanken SS (Bundesliga)-Tabelle als (SQL-)Tabelle 1. Bayer Leverkusen : Bayern München : Hamburger SV : Hertha BSC Berlin : TSV 1860 München : Bayer Leverkusen : Bayern München : Hamburger SV : Hertha BSC Berlin : TSV 1860 München : Platz Verein absol- gewon- unent- ver- Tore Tore Punkte Tor- viert nen schieden loren + - differenz Platz Verein absol- gewon- unent- ver- Tore Tore Punkte Tor- viert nen schieden loren + - differenz ? Basistabelle (mit Constraints) oder Sicht ?


Herunterladen ppt "Bundesligabeispiel © 2000 Prof. Dr. Rainer Manthey Relationale Datenbanken SS 2000 1 Views und Constraints 1. DDL-Konstrukte: Schemadefinition und -evolution."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen